Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

ulli-lulli

aus Schnitt Lara (Bikini) wird ein BH

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

so, nachdem ich hier so viel tolles gelesen und gesehen hab, trau ich mich auch mal mitzumachen.

 

Bisher habe ich 2x Amelie und 3x den Lara als BH genäht.

Und zwar deshalb, weil das Schnitte ohne UBB und mit Laminatpolster sind.

Alle paßten ohne Änderung.Ich brauche Gr. 85A. Nehme aber 80a und verlängere im Rücken jeweils um 1cm.

 

Nun hat der Amelie2 aber eine Vertikalnaht, was die Verteilung mancher Spitzen schwer macht. In Ermangelung eines anderen Schnittes habe ich daher den Lara umfunktioniert. Die Anleitung habe ich dann von dem Amelie genommen.

 

HIER mal einer der 3 Lara`s. Das Gelb ist leider etwas blaß.

 

Hier nun mein Material. Vielleicht erkennt ja jemand das Set ;)

Beigegrundig mit grauen Schleifchen und schönem Glanz + grauer Spitze.

0.jpg.1e292ac9a9701486f9d88b3382e43538.jpg

Zugeschnitten. ACHTUNG ! Das Oberkörbchen hat auch oben eine NZ bekommen.Am Laminat habe ich den Trägeransatz abgeschnitten.

1.jpg.bf5327cbaafc555739838791e60b7cb4.jpg

Bei der Spitze mußte ich schon etwas überlegen und habe mich dann doch für die Breite entschieden.

2.jpg.65e4297caaf90c3e79fcb24fb500a8e0.jpg

Hab geschaut, das es auch genau gegengleich wird.

3.jpg.403bdcc7f46deb5161056287b83ee328.jpg

4.jpg.eb4ff33715b493a7f7c62e286a37bbc9.jpg

 

So, mal sehen was ich heute noch genäht kriege.

bearbeitet von ulli-lulli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ulli,

 

kennst du den Thread von Thibia (?), in dem sie den Amelie abwandelt? Sie hat die Vertikalnaht in einen Abnäher gewandelt, damit die Spitze am oberen Rand durchlaufend ist.

 

Wenn du das noch nicht gesehen hast, dann gehe ich mal auf die Suche nach dem Link für dich. Evtl. ist das noch eine Anregung fürs nächste Projekt.

 

Liebe Grüße,

Nati

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo Ulli,

 

kennst du den Thread von Thibia (?), in dem sie den Amelie abwandelt? Sie hat die Vertikalnaht in einen Abnäher gewandelt, damit die Spitze am oberen Rand durchlaufend ist.

 

Wenn du das noch nicht gesehen hast, dann gehe ich mal auf die Suche nach dem Link für dich. Evtl. ist das noch eine Anregung fürs nächste Projekt.

 

Liebe Grüße,

Nati

 

danke, der Link ist prima, denn kenne ich.

Ich nehme den Lara auch, weil er gut paßt und weil ich die Spitze nur im Oberkörbchen haben will.

Sonst sieht man ja den schönen Stoff nicht mehr. ;)

 

Die Spitze ist sowieso eine Herausforderung, da sie etwas störrich ist.

Mal sehen, was ich zustande bringe :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so weiter geht es

 

die Laminatkörbchen sind fertig.

5.jpg.1756c4a019ab2f71a0571887bf6a3e38.jpg

Die Spitze habe ich unten und an den seitl. Kanten mit einem weiten ZZ fixiert, damit sie nicht verrutscht.6.jpg.74a80382dc8e89f8ae98730b162a2543.jpg

Auch hier habe ich den Oberstoff mit einem ZZ knappkantig an den Laminaträndern fixiert, da ich das Laminat o.NZ zuschneide.

Diese Nähte können später wieder entfernt werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ulli!

 

Das sieht schon super aus.

Ich selber brauche nix mit Laminat, werde dir aber weiter zuschauen/lesen :D

Vielleicht schaffe ich es auch einmal, einen zweiten BH zu nähen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ulli,

 

der wird aber toll. Sieht richtig edel aus mit der Spitze.

Ich werde dir auch weiter zusehen und bin schon auf

den fertigen BH gespannt.

 

Liebe Grüße

Andrea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ulli

Auch ich werde weiter diesen Wip verfolgen:D, habe auch den Schnitt und finde das er toll ist, nur muss ich noch Änderungen an den Schnitt machen , wegen Passform! Habe ja mal eine Anfrage im Forum deswegen gemacht!:(

Gruss Petra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo Ulli!

 

Das sieht schon super aus.

Ich selber brauche nix mit Laminat, werde dir aber weiter zuschauen/lesen :D

Vielleicht schaffe ich es auch einmal, einen zweiten BH zu nähen.

 

Heike, ich will doch auch etwas Holz vor der Hütte haben, gelle:D:D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ulli,

auch ich verfolge mit großem Interesse diesen WIP. Mal gespannt, wie das fertige Teil an Dir ausschaut.

LG

Monika:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo Ulli,

auch ich verfolge mit großem Interesse diesen WIP. Mal gespannt, wie das fertige Teil an Dir ausschaut.

LG

Monika:D

Hach Moni, da hast du aber Glück. Du bekommst dann ja live zu sehen, mit Inhalt:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

es geht weiter.

Das kleine böse Mittelstück.

Ich habe es mit Chameuse gedoppelt und an der Unterkante ein Stückchen Gummi ungedehnt eingenäht.

Ergebnis. Naja..

7.jpg.8ad90193ccdfd4e854f162f848edaf3b.jpg

Nun ist es drin. Diesmal ohne trennen :)

Die Seitenteile habe ich unten mit Gummi versehen (10% kürzer) und ebenfalls schon dran.

Dazu ein Nachtrag. An den ursprünglichen Lara-Seitenteilen habe ich ebenfalls den Trägeransatz weggeschnitten.

8.jpg.623a4dd0c3a30ec6f1424d24b4065c66.jpg

Nun kommt das nächste Gepfriemel..

Die Bügelbänder

Puuuh, auch geschafft.

Ganz wichtig! Vor der zweiten Naht, besonders im Bereich der dicken Spitze, die NZ stufig und knapp zurückschneiden. Dann bleibt das Ganze schön flach.

9.jpg.e123176e1417b071fc420eb33b3684b7.jpg

Die ZZ -Naht mit der ich anfangs das Laminat fixiert hatte, war von außen etwas zu sehen. Diese habe ich aufgetrennt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wow der sieht ja toll aus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So auf zum Endspurt.

 

Verschluß annähen, dürfte klar sein.

Ich habe mit dem Reißverschlußfuß genäht und dabei die Nadel geschrottet. Dummerweise hab ich einen viel zu großen Stich eingestellt.Die Nadel flog mir knapp an der Nase vorbei :o Also schön aufpassen. Ich habe nun einen Verschluß genommen, der leider etwas schmäler ist. Drum ist da jetzt ne kleine Falte drin.

Für die Träger habe ich am Obercup das Zipfelchen umgeschlagen und diesen dann dahintergesetzt.

Am Rücken nähe ich den Träger oben und unten am Gummi an. Damit hält es besonders bei dünnen Stoffen besser.Allerdings ist er bis zum unteren Gummi nur einlagig, d.h. die umgeschlagene Kante endet am oberen Gummi. (alles klar;)) Dann ist es nicht zu dick.

12.jpg.3956add3d22635f24a128053c8f8a4ca.jpg

Voilà, fertig !

 

13.jpg.0cfc9a1b4a04ef1299afde0775d6c859.jpg

Ich bin ganz sicher kein Profi, aber mit meinem Ergebnis ganz zufrieden.

Passende Höschen gibt es dann auch noch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ulli - wenn Du beim nächsten Modell nach gleichem Schnitt schon weißt, wo hinten die Träger hinkommen - dann kannst DU die auch zuerst ans Rückenteil setzen und danach erst die Gummis annähen - dnn siehts innen noch schöner aus, weil die Trägeransätze vom Gummi mit verdeckt sind....

 

Ansonsten sehr schön- aber kann mir mal einer sagen, was denn nun genau die Unterschiede zwischen Lara, Julie und Brenda sind? Nur die unterschiedliche Verarbeitung - oder sind die Schnitte auch unterschiedlich?

 

Sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo Ulli - wenn Du beim nächsten Modell nach gleichem Schnitt schon weißt, wo hinten die Träger hinkommen - dann kannst DU die auch zuerst ans Rückenteil setzen und danach erst die Gummis annähen - dnn siehts innen noch schöner aus, weil die Trägeransätze vom Gummi mit verdeckt sind....

 

Ansonsten sehr schön- aber kann mir mal einer sagen, was denn nun genau die Unterschiede zwischen Lara, Julie und Brenda sind? Nur die unterschiedliche Verarbeitung - oder sind die Schnitte auch unterschiedlich?

 

Sabine

 

 

Danke für den Tip.

Könnte man ja von selbst draufkommen.:p

Also ich hab Juli + Brenda nicht, aber extra mal nachgesehen.

 

Also Julie hat einen anderen Rücken und ist NICHT gepolstert, er kann mit Spitzenträgern oder Trägerband gearbeitet werden.

Brenda wird mit doppelt klebendem Vlies gefüttert und hat, wie es aussieht angeschnittene Träger und ist nur aus Microfaser. Sieht aber vom Schnitt her wie Lara aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.