Jump to content

Partner

Magnetische Schale von Tchibo


Xanna

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

das hier habe ich heute im Tchibo Regal unseres Real gefunden:

 

Schale.jpg.ec4b0530074bc35df8516ad198e7407a.jpg

 

1097871526_SchaleamSchrank.jpg.a94c2babfb020d95cb5c4accc96a533d.jpg

 

Eine extrem magnetische Schale, Durchmesser ca. 15 cm. Haftet wie man sieht auch in unmöglichen Positionen, kann man kopfstellen und schütteln... (beim Einkaufen habe ich die Metallteile des Warentransportbandes mit angehoben :D, nur auf die Geldkarten sollte man sie wohl eher nicht stellen) Schatzi wird sich freuen, dann fliegen weniger Nadeln auf dem Fußboden rum. Vielleicht ist es ja für den einen oder anderen von Euch interessant.

 

LG

Xanna

Link to comment
Share on other sites

Werbung:
  • Replies 5
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • 3kids

    2

  • Xanna

    2

  • Lauser

    1

  • Joosie

    1

Top Posters In This Topic

Posted Images

Ich habe so eine - schon seit Jahren - aus einem Baumarkt.

 

Nach dem Kehren halte ich die immer über den Kehrricht, um die Nadeln rauszusaugen - aber ansonsten nutze ich sie nicht mehr viel. Vielleicht, wenn ich auf dem Sofa was von Hand mache.

 

Leider werden die Nadeln so arg magnetisiert, dass sie aneinander kleben und an allen Scheren etc. dass es nervt! Eine einzelne Nadel wegnehmen: unmöglich. Und jede Schere muss ich vorm Benutzen kontrollieren, ob keine Nadel dran hängt, die sich dann evt. im falschen Moment bewegt und zwischen die Schneiden gerät.

 

Außerdem hat man mir geraten, das Teil nicht zu dicht an die Computer-Nähmaschien zu stellen - genau da bräuchte ich es aber ...

 

Die 5DM, die ich bezahlt habe, war/ist das Ding wert - aber auch nicht mehr ...

 

LG Rita

Link to comment
Share on other sites

Hallo Rita,

 

kann ich soweit alles unterschreiben :D.

 

Ich hab 4 Euro gezahlt (ist ja praktisch identisch mit 5 DM) und dafür ist sie o.k. Ich hatte vorher so ein Kunststoff-Magnet-Nadel"kissen" und das war so schwach magnetisch, das mir immerzu die Nadeln durch die Gegend flogen.

 

Da ich kein Nähzimmer habe, steht mein Nähzeug - auch die Nadeln - oft auf dem Arbeits-, Schreib-, Alles-Tisch. Die Schale kann nun an ein Metallschränkchen von IKEA und steht nicht mehr auf dem Tisch im Weg, wenn ich nicht nähe.

 

Danke für den Hinweis mit der Computernähmaschine. Ich gehe mal davon aus, dass man das nur fernhalten muss, wenn die Maschine an ist, oder?? Denn momentan steht die Maschine auf dem Schränkchen, an dem die Schale ist :eek:.

 

Naja, ich hoffe, die Schale liegt nicht schon in kurzer Zeit ungenutzt in der Ecke.

 

LG

Xanna

Link to comment
Share on other sites

öhmm...wieso sollte es einen Unterscheid machen, ob die Maschine an oder aus ist?...es geht um die Bauteile i n der Maschine, die mit der Magnetischen Schale inkompaktibel sind

Link to comment
Share on other sites

Es geht um das Gedächtnis der Maschine - das hat wohl nix mit an oder aus zu tun!

Die Scheck-Karte wolltest Du auch nicht daruflegen - oder?

 

LG Rita

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.



×
×
  • Create New...