Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

eines meiner nächsten Projekte wird jetzt ein Seitenschläfer-/Stillkissen für eine Freundin :)

 

Jetzt würde mich mal interessieren, was für Stoffe am besten angekommen sind.

 

Ich tendiere nämlich zur Zeit zu einem total schönen Baumwollstoff (etwas robuster), lese allerdings hier, daß auch oder sogar eher meistens Nicki oder Frottee verwendet werden :confused:

 

... und mir gefällt doch der Baumwollstoff so gut....

 

Freue mich auf Eure Antworten!

 

Alex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Alex,

 

Baumwolle ist sehr gut geeignet, ebenso sicher auch Frottee. Dieser sollte allerdings nicht fusseln, damit das Baby keine Fusseln in den Mund bekommt.

Nicki halte ich für etwas weniger geeignet, da Babys auch mal sabbern und Feuchtigkeit hinteläßt auf Nicki gerne sichbare Ränder.

Der Stoff sollte pflegeleicht sein undgut waschbar. Das erleichtert einer jungen Mutter den Alltag.

 

Viel Spass beim Nähen wünscht

 

Hedwig

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte auch eins mit Baumwollbezug in einem schönen Kindermotiv.

Ich glaube auch das ist besser als Nicki - wegen der oben schon genannten Fusseln ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also wieso sabbert deine Freundin denn so

.... duckundweg

 

 

 

Glatter Stoff ist schön und kühl,

Nicky eher kuschelig, genauso wie Frottee. Der zieht schonmal Fäden, aber im Bett vielleicht auch nicht :o

 

Es ist eigentlich alles schön! ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meiner ist auch aus Baumwolle. Das fand ich im Sommer beim Schlafen und Stillen angenehm kühl.

 

Frottee könnte ich mir noch vorstellen, Nicki nicht. Ich wollte - gerade zum Schlafen - auch keine Bettwäsch aud Nicki haben......

 

Wenn dir der Stoff gut gefällt - nimm ihn! Wichtiger finde ich, daß er bei 60° waschbar ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

danke für die vielen Antworten.

 

Das hat mir jetzt schon weitergeholfen und ich hab' mich schon auf das Bestellen und anschließende Vernähen des präferierten Stoffes gefreut :jump:

Aber dann kamen die 60 Grad von Maria:

 

Wichtiger finde ich, daß er bei 60° waschbar ist.

 

Die Waschempfehlung für meine erste Wahl ist allerdings 30 Grad mit Feinwaschmittel:fetch:

 

Aber vielleicht verwende ich ihn ja trotzdem... zumindest als einen Kissenbezug zum Wechseln... was meint Ihr?

 

LG

 

Alex

 

@Stoffmadame: :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja,

 

es gibt ja einen Unterschied zwischen der Waschempfehlung und dem, was der Stoff aushält. Normalerweise kannst du Baumwollstoffe bei 60° problemlos waschen. Einzig die Farbe könnte dabei verblassen. Wenn du mutig bist (und der Stoff nicht zu teuer), wasch ihn vorher bei 60° und schau, was passiert. Oder teste es an einem Probestück.

Lieber den Stoff in die Tonne als das fertige Werk......

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, da hast du recht, Maria!

Meine Kollegin hat mal aus Versehen (sag sie ;)) einen Wandbehang von mir mit 60° gewaschen: Baumwolle, Polyorganza, langflauschiges Fell, Pannesamt hatte ich verarbeitet: Sah hinterher fast besser aus als vorher :cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

nochmals vielen Dank an alle für die Hilfe (wenn auch sehr verspätet). Hab' ich doch glatt vergessen :o. Hab' jetzt doch den Patchwork-Stoff mit Waschempfehlung 30 Grad genommen und diesen - mutig wie ich bin ;) - bei 50 Grad vorgewaschen...

 

Das Ergebnis könnt Ihr Euch in meiner Galerie anschauen.

 

LG

 

Alex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach klasse! Das sieht gut aus :)

 

Und mir gefällt das "orientiert an..." das mach ich auch oft so und klappt auch meistens :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da ich zum erstenmal Oma werde wollte ich auch gerne ein Stillkissen nähen.Womit habt ihr eure denn gefüllt ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Sonnenwetter,

 

ich hab' das Stillkissen mit Theraline-Ministyroporkügelchen gefüllt. Allerdings würde ich Dir empfehlen, Dir beim Füllen des Kissens von einer zweiten Person helfen zu lassen --> vermindert das Umherfliegen der Kügelchen in der gesamten Wohnung erheblich :D.

 

Ich habe die Kügelchen bei einem bekannten Online-Auktionshaus gekauft und immer noch genügend zu Hause :o ... aber vielleicht schaffe ich es ja doch noch die ein oder andere Leselotte zu nähen :).

 

Die Beschenkte ist immer noch sehr zufrieden damit.

 

LG

 

Alex

 

@ Stoffmadame: danke ;)

Edited by sauberfrau
was vergessen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für den Tipp :) dann werd ich mich mal umsehen wo ich diese Kügelchen bekomme.

Die Leselotte zu nähen ist auch eine tolle Idee

Gruß Bettina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.