Jump to content

Partner

ersatz für pfaff 262


moto

Recommended Posts

hallo,

 

nach dem meine pfaff probleme mit dem zickzack hat bin ich am überlegen mir eine "neue gebrauchte" zukaufen.

 

die maschine wird von mir, 24, mänlich, die letzten maschinen nähte in der 6. klasse gemacht will aber damit anfangen einige sachen selbst zumachen (hosen kürzen und auch n paar sachen nähen überwigend satin und "so flaschigen stoff").

sowie von meiner mutter, fast so alt wie die pfaff :D, die anforderungen an ne neue maschine bei ihr sind einfach, zitat:"die muss halt grade ausnähen, aber eigentlich brauch ich keine neue weil zickzack benutz ich doch eh nich".

 

gibt es irgentwelche tipps welche maschinen ich mir da anschauen sollte?

 

ach ja preißlich sollten sie nich zu teuer sein sonst kommt wieder "zickzack brauch ich nich und die 262 näht doch noch gut"

 

danke schon mal im vorraus für eure antworten

 

grüssle

moto

Link to comment
Share on other sites

Werbung:
  • Replies 2
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • moto

    2

  • Absolute_Beginners

    1

Popular Days

Top Posters In This Topic

Hallo!

 

Deine Sätze sind leider ziemlich unvollständig und mir ist irgendwie nicht klar: brauchst du jetzt zick-zack stiche oder nicht?

knoplöcher sind find ich auch ein Thema. Ich hab ne alte Pfaff (1222e) und fluche immer bei den Knopflöchern...

 

Wenn du deine Frage besser ausformulierst kann die bestimmt jemand helfen!

 

Lg

Isabelle

Link to comment
Share on other sites

oh ich seh was du meinst... naja ich entschuldige mich damit das ich auf arbeit war und dauernt vom pc weg musste wärend dem schreiben ;)

 

also auf der maschine will sowohl ich wie auch meine mutter nähen

 

meine machinennäh kenntnisse beschrenken sich darauf das ich mit ca 10 ein halbes jahr haswirtschaft testen "musste". ich hab aber heute auf der näma von einer bekannten (pfaff hobby 340?) ein kleines nadelkissen genäht und das ging besser als ich dachte.

 

meine mutter näht mit ihrer pfaff 262 hosen um und das mit dem steppstich. ihr is nicht mal aufgefallen das der zickzack-stich nicht mehr geht.

 

meine anforderungen an die "neue" maschine sind: steppstich, zickzack, das nähen von dünnen festen, dünnen elastischen,vielleicht auch mal kleinere lackstücke, und dicken "flauschigen" stoffen (pannesamt hies das glaube ich). knopfloch hab ich zumindest bis jetzt noch nicht vor, von da her denke ich das ich mit einem vier-schritt-knopfloch ding auskomm. es darf sowohl eine neue günstige wie auch eine gute überholte ältere sein und sollte preislich nich viel teurer sein als 150€. ich lasse mich aber beim preis auch nach oben überzeugen wenn es in dem preissegment nichts gibt.

 

so wieder mal sehr viel geschrieben :o

 

ich hoffe dieses mal wird es klarer was ich meine ;)

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...