Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Alexa74

Extreme-UWYH ;-)

Recommended Posts

Hi Ihr!

 

Hier mal ein UWYH-Projekt der etwas anderen Art! :D

 

Man nehme:

 

Eine vom Arbeitgeber ausgemusterte Regenlatzhose in XXL,

 

friesennerz2.jpg

 

und das übrig gebliebene Teil eines dick wattierten Matratzenbezugs. Die Matratze wurde incl. Bezug verkleinert, so daß sie nun in unserem neuen WoWa zum Einsatz kommen kann. Sicherheitshalber hob ich das abgeschnittene Teil mal auf - man weiß ja nie..... :p

 

friesennerz1.jpg

 

Das Ergebnis wird ein kuschelig warmer "Ostfriesennerz" für einen meiner Hunde werden. Die 8 Jahre alten Regenmäntel müssen nun endlich mal ersetzt werden.

 

Am Samstag nehm ich das Nähprojekt in Angriff und zeige Euch dann das Endergebnis, welches mich dann allerhöchstens 1 Euro fürs Zubehör gekostet hat, wenn man mal von den ca. 3 Stunden Arbeit absieht, die mich noch erwarten.

 

LG

Alex

Edited by Alexa74

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Moin!

 

Ich weiß zwar nicht, ob es angesichts der mageren Beteiligung überhaupt jemanden interessiert, aber hier kommt nun mein Friesennerz für Hunde! :D

 

picture-0133.jpg

 

Ich hab mir nun doch noch nen Meter gelben Fleece für den Rolli gegönnt, aber ansonsten war es in der Tat das versprochene "Extrem-UWYH".

 

LG

Alex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Alex,

 

das sieht doch wirklich süß aus, wirklich gut gelungen. Jetzt kannst du auch beim schlimmsten Wetter mit ihm Gassi gehn.

 

Liebe Grüße Katja

Share this post


Link to post
Share on other sites

*Magere* Beteiligung? Ich bin 163/164cm hoch und momentan 69kg schwer! DAS ist nicht mager :D:p

 

Der Mantel ist super geworden und passt Deinem Hund gut!

War das Material problemlos zu nähen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klasse!!

Ich bin immer wieder begeistert was ihr hier zaubert, ihr habt immer tolle Ideen!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
War das Material problemlos zu nähen?

 

Hallo Simone,

 

im Prinzip ja. Ich hätte zwar gern eine dünne Ledernähnadel gehabt, damit nicht so dolle Löcher entstehen, aber es ging auch so. Der gemeine Whippet haßt Regen und Kälte ohnehin, daher wird der Mantel trotz "Löchern" seinen Zweck auf jeden Fall erfüllen, weil wir uns bei entsprechendem Wetter sowieso nur kurz draußen aufhalten. ;)

 

LG

Alex

 

PS: Ich bin total begeistert von der Farbe! Gelb hatte ich für meine Hundemäntel bislang nie in Erwägung gezogen, aber mir gefällt's total gut! Bin gespannt, ob der Mantel werbewirksam sein wird! :D

Edited by Alexa74

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

die Materialzusammenstellung ist echt gut. Und das Gelb sieht so fröhlich aus. Mein Hund braucht bisher keine Jacke, aber er ist auch schon zehn und wird sich in 2-3 Jahren bestimmt über einen Nachbau freuen. :)

 

Viele Grüße,

 

Nadine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Simone

 

Na, wenn das mal nicht Wetterfest ist, dann weiß ich auch nicht! :D

Sieht super aus - und dazu auch noch praktisch s045.gif ....da kann der Regen ja jetzt kommen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine Güte,

das hätte ich nicht gedacht, dass du aus den Zutaten so ein hippes Mäntelchen für deinen gemeinen Whippet machst! ;) ;)

Sieht echt klasse aus, gerade auch der Kragen.

Und passt so gut und sitzt auch schön großzügig, damit er nicht nass wird.

Fehlen eigentlich nur noch die Stiefel

*duckundweg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Super Hunde-Friesennerz mit genialem Sturmkragen, total klasse geworden und sieht dazu noch richtig modisch gestylt aus.

Werde wohl für den nächsten strengen Winter ebenfalls einen Hundeparka für meine alte Dame nähen;).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Verzeiht bitte die Nachfrage, ich hatte noch nie einen Hund. Wenn ich das richtig sehe, wird der Hundemantel unterm Bauch geschlossen. Gibt es da nicht Probleme beim Gassi gehen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Verzeiht bitte die Nachfrage, ich hatte noch nie einen Hund. Wenn ich das richtig sehe, wird der Hundemantel unterm Bauch geschlossen. Gibt es da nicht Probleme beim Gassi gehen?

 

Hallo Anja

 

Bei Rüden kann das sehr wohl ein Problem geben - wenn das Stöffchen zu weit hinten sitzt :D ....da puschert der ein oder andere schon mal drauf!

Aber wir Frauen pinkeln ja im Sitzen - da bleibt es sicher trocken ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jup, Gabi, so isses! :D

 

LG

Alex, dauerhundemantelwaschend, da Rüde zu faul ist, sein Bein ordentlich zu heben...... :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

der Hundemantel ist der Knaller.

 

Vor allem siehst Du den WauWau in dem Signalgelb auch, wenn er mal abdampft.

Wie wär's denn mit der Produktion einer "Yellow-dog-collection" :schneider:

 

Einen schönen Abend wünscht

ias

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wie wär's denn mit der Produktion einer "Yellow-dog-collection

 

Also das Teil war in der Tat bereits werbewirksam. 2 Aufträge in gelb hab ich schon sicher und 2 versprochene durch meine mantelsüchtige Freundin auch. Auf ihre Aufträge kann ich mich stets verlassen, wenn ich mir mal wieder was neues habe einfallen lassen. Zum Glück gibts in unserer Firma noch jede Menge dieser XXL Latzhosen, die nur vor sich hinstauben. Da ist der Umbau zum Hundemantel doch noch ein ruhmreiches Ende für die Dinger! :D

 

LG

Alex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.