Jump to content

Partner

Anleitung herunterladen? Oder hat jemand eine Erklärung parat?


Akiho

Recommended Posts

Hallo, ich weiß dass das keine konkrete Frage zu einem Schnitt ist, aber ich habe von einer Freundin das Burda Schnittmuster Nr. 7912

geschenkt bekommen - allerdings hatte sie dazu keine Anleitung mehr.

http://img253.imageshack.us/my.php?image=bur0000001644023ez5.jpg

 

Ich wollte fragen ob man vielleicht Anleitungen zu bestimmten Schnitten herunterladen kann (würde auch ein Entgelt dafür bezahlen, umsonst ist nur der Tod ;) )

oder ob mir jemand erklären kann wie das gemacht wird - also ich wollte das auf dem Bild gezeigte Top machen - aber ich weiß nicht wie man das beim zweiten Band "verengt", also dass diese Mulde für die Oberweite entsteht (ich hoffe man versteht was ich meine), ich hab schon die zwei Teile zusammengenäht, aber das ist doch eher wie ein Sack, also es wird nach unten hin immer weiter

 

vielleicht hat jemand eine Idee..

Edited by Akiho
Link to comment
Share on other sites

Werbung:
  • Replies 3
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • charliebrown

    1

  • bärenglück

    1

  • mecki.m

    1

  • Akiho

    1

Popular Days

Top Posters In This Topic

Hallo ich habe mir diesen Schnitt angesehen. Eine Anleitung kenne ich nicht, aber ich denke, so wie du oben die Stoff/Satinblende angenäht hast, musst du es auch unterhalb des Busens machen.

Also sozusagen den Stoff auf deine Unterbrustweite einreihen, dann das Satinband aufnähen.

Ich hoffe das hilft dir weiter.

Gruß charliebrown

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

so wie charliebrown es beschrieben hat ist es schon richtig.

 

Hat der Schnitt hinten eine Naht? Dann solltest du mal schauen, ob da Passzeichen sind für einen Reißverschluss. Oder an der Seite. Wenn du das Teil einreihst und dann das Satinband annähst, wirst du es ohne Reißer nicht angezogen bekommen.

Link to comment
Share on other sites

Hab ich kopiert aus Burda

Drei aktuelle Sommeroutfits, Sie haben die Wahl. A schickes Top mit gebundenem Nackenträger. Das Top wird zuerst oben und unterhalb des Busens eingereiht, dann wird ein Satinband aufgesteppt.

B hüftlanges Trägertop, geschlitzt, mit legerem Durchzug unterhalb der Taille. C knielanges Kleid mit breiten, gerafften Trägern und Gummismok unter dem dekorativ gewickelten Satinband.

Stoffempfehlung:

Baumwollstoffe, Viskose, Kreppstoffe

 

 

Viel Spass :D

Hannelore

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...