Jump to content

Partner

Verkürzte Reihen


HeikeZ

Recommended Posts

Guten Abend,

vielleicht kann mir jemand helfen. Wie kann man beim stricken verkürzter Reihen verhindern, dass Löcher beim wenden entstehen. Möchte gerne eine Tychusmütze stricken.

Vielen Dank für die Mühe!

Link to comment
Share on other sites

Werbung:
  • Replies 8
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Liane

    3

  • semmy

    1

  • HeikeZ

    1

  • Gisela Becker

    1

Top Posters In This Topic

Hallo Heike,

 

nach dieser Anleitung kannst Du gut stricken :

 

Strickanleitungen - Tychus

 

Nach dem Wenden müssen keine Maschen verdreht/verschränkt werden :) - und in dem Fall müssen auch keine Doppelmaschen oder Wickelmaschen gestrickt werden, wie bei verkürzten Reihen normalerweise üblich.

 

Geht recht fix zu stricken und macht Spaß.

 

 

Grüßle

Liane

Link to comment
Share on other sites

Hallo Liane,

 

da sind ja tolle Anleitungen auf dieser Seite, habe sie mir gleich gespeichert.

Vielen Dank.

 

Gruß Gaby

Link to comment
Share on other sites

Hallo Liane,

 

ich muss mich auch bei Dir bedanken für diese tolle Anleitung. Es ist genau die Mütze, die meine Tochter haben möchte.

 

Vielen Dank

Link to comment
Share on other sites

Hallole,

 

je nach Kopfumfang (und Garnstärke) kann man auch unterschiedliche Segmente stricken, ich habe Mützen sowohl mit 4 als auch mit 5 Segmenten gestrickt.

 

Falls man sich ein bissel "vertan" hat und denkt, das ist so knapp, kann man noch ein Segment anfügen - aber eigentlich kann man es auch schon nach dem ersten gut aus"rechnen".

 

3farbig wird auch schön :)

 

Viel Spaß und Grüßle

Liane

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

also diese Mütze finde ich ja genial und hab sie gleich auf meine to-do-Liste gesetzt. Nur frage ich mich grade wieviele M müsste ich denn für ne Kindermütze aufnehmen? oder gleiche ich das irgendwie anders aus?

 

LG

Jo

Link to comment
Share on other sites

Hast Du keine Mütze zum Messen ?

Da mißt Du von der Stirn bis zur "Spitze" - die Maschenprobe des Garns dazu, dann ist sehr einfach die Maschenanzahl fest zu stellen.

 

Ich sag Dir mal ein Beispiel einer meiner Mützen. Es ist eine Kindermütze.

Das Garn ist die "Micro" (145m/50g) - bei kraus re hab ich auf 10 cm eine M.Probe von etwa 24 M. Das ergibt auf 16 cm Höhe die in der Anltg. auch erwähnten 38 M. Ich habe 5 Segmente.

Könntest Dich also genau nach der Anleitung richten.

 

Bräuchtest Du etwas mehr Länge, könntest Du 5-6-8 M mehr anschlagen, die verkürzten Reihen aber ebenso stricken, d.h. nur immer um 2 Maschen verkürzen.

 

Wenn Dir bei Deinem Garn das Umrechnen schwer fallen sollte, dann melde Dich doch. Wir helfen Dir.

 

Grüßle

Liane

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

hallo strickmädels,

 

das erste teilsegment ist gut gelungen, aber bei der zweiten hälfte habe ich löcher drin......

muss ich hier doch eine "wendemasche" stricken?

 

fragende grüße

 

heidi aus "BÄrlin"

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...