Jump to content

Partner

Filzpuschen stricken ?


Tini-Bini

Recommended Posts

Hallo,

 

hoffe das mir jemand von Euch weiterhelfen kann.

Ich bin Strickanfängerin und habe mir gestern im Laden die Wolle "Feltro" von Online gekauft. Dazu habe ich dann eine Anleitung für Filzpuschen mit Umschlag bekommen, die seeehhr einfach ist :confused: ?!

Ich komme nicht klar.

Also, die Puschen sollen Größe 32 werden; habe somit 50 Maschen angeschlagen und 11 Reihen im Perlmuster gestrickt. Und nun?

Ich soll ab jetzt in jeder 2. Reihe 1x2 und 1x8 M abketten = 32 M. ???????

Was heißt das?

Dann in Runden weiterarbeiten, dabei in der vorderen Mitte 3 Maschen zunehmen= 35 M usw. usw.

 

Vielleicht hat ja gerade jemand von Euch Zeit und kann mir auf die Sprünge helfen.

 

Liebe Grüße

Tini

Link to comment
Share on other sites

Werbung:
  • Replies 22
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Tini-Bini

    11

  • Sternrenette

    9

  • Haus 1958

    1

  • folkertS

    1

Top Posters In This Topic

Ich habe gerade Filzpuschen gestrickt, in Größe 38 und mit einem anderen Garn, aber die Feltro habe ich im Laden gesehen, die hat die gleiche Stärke wie meines. Strickst du mit 8er Nadeln? Wo soll nachher die Lasche sein? An der Ferse?

Dann du musst also erstmal die Lasche stricken. Daher fängst du mit mehr Maschen an als du für die eigentliche Breite des Schuhs brauchst. Du nimmst dann Maschen ab, um auf diese Breite zu kommen. Wenn du mit dem ganzen Teil fertig bist, wird die erste Reihe des Strickstücks längs zusammengenäht für die Ferse. Deine Lasche wird (längs zusammengenäht) dann nach innen umgelegt und festgenäht.

War das irgendwie verständlich? Ich hoffe es. :)

 

Viele Grüße

Ingrid

Link to comment
Share on other sites

Die drei Maschen nimmst du zu, bevor du die bisher offenen Reihen zur Runde schließt um mehr Weite zum Reinschlüpfen zu bekommen.

 

Guck mal auf der Seite http://www.coatsgmbh.de/Selbermachen/Filzen/Anleitungen/Puschen/gestrickte+Filzpantoffeln.htm

 

Dort sind ein paar Bilder, wie es nach dem Stricken, nach dem Zusammennähen und nach dem Filzen aussieht.

 

Gutes Gelingen!

 

Ingrid

Link to comment
Share on other sites

Hallo Ingrid,

das ist ja lieb von Dir, aber verstanden habe ich das noch nicht.

ich bin also jetzt mit dem Umschlag fertig, soweit so gut und nun soll ich ja in jeder 2. Reihe 1x2 und 1x8 abketten. Was heißt das?

 

Wieviele Reihen soll ich denn jetzt stricken? Und soll ich direkt 10 Maschen pro Seite abk.?

 

Und soll ich vorher auf 4 Nadeln verteilen?

Tini

Link to comment
Share on other sites

Hallo Karla,

nein, war in der Zeile verrutscht. In meiner Größe sind es natürlich 30 Maschen.

 

Dann steht da jetzt: In der vord. Mitte 3 Maschen zunehmen = 33 M.

Wie geht das denn? Nach 15 Maschen nehme ich dann mittendrin einfach 3 dazu?

Ab wann muß ich denn auf die 4 Nadeln aufteilen?

 

Ich komme völlig ins Schleudern :confused:

 

Grüße

Tini

Link to comment
Share on other sites

Es ist die vordere Mitte des Schuhs gemeint: Die befindet sich dort, wo du die bisher auf der Rundnadel gestrickten Maschen zur Runde schließt. Nach dem Abstricken der Reihe mit rechten Maschen verteilst du auf das Nadelspiel und schlingst deine drei (bei meiner Anleitung sind es zwei) neuen Maschen an (so wie beim Strickanfang) und dann schließst du zur Runde und strickst in Runden weiter. :)

 

Viele Grüße

Ingrid

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

ach du sch..

hätte ich die Reihen vom Umschlag schon in Runde stricken müssem?

Habe einfach ein gerades Stück gestrickt.

 

Gibt es vielleicht irgendwo im Internet eine bebilderte Anleitung für Doofis wie mich?

 

Ich dachte wirklich ich könnte das wohl schaffen, aber nun zweifle ich echt.

 

Grüße

Tini

Link to comment
Share on other sites

Nein, keine Panik! Erst werden offene Reihen gestrickt, dann der Vorderfuss in Runden. Das steht aber normalerweise in der Anleitung: Irgendwann müßte da stehen "Alle Maschen auf ein Nadelspiel verteilen".

 

Hast du mal in den Link zu Coats reingeschaut? Da ist auch ne andere Anleitung zu finden. (als pdf-Datei).

 

Viele Grüße

Ingrid

Link to comment
Share on other sites

Ich habe eine Anleitung von Online: (Filz)ationell.

In der steht aber nirgends ab wann ich auf das Nadelspiel wechseln soll.

 

Ich bin schon sauer auf die Tante im Laden gestern. Hatte extra gesagt, daß ich Anfängerin bin.

Link to comment
Share on other sites

Ich glaube mehr an den Strickbegriffen.

Habe auch schon im Internet nach einer Übersetzung gesucht. Hilft aber auch nicht wirklich weiter.

Link to comment
Share on other sites

Tja, wenn ich das schreibe...

habe versucht gerade alles aufzuribbeln, hat nicht geklappt. Ist noch nicht in der Tonne, aber schon auf dem Weg dorthin.

Ich brauche erstmal eine vernünftige, vielleicht kindgerechte Anleitung.

Das non plus ultra wäre was mit Bild, etwa so wie die Anfängerschnittmuster bei burda, ich glaube die sind so wie ich es mir vorstelle...

 

Dunkel wird es auch schon wieder, ich glaub ich geh lieber ins Bett;)

Link to comment
Share on other sites

Was steht denn genau da? Vielleicht "weiter in Runden stricken" oder so ähnlich?

 

Wo hängst du fest?

 

Viele Grüße

Ingrid

Link to comment
Share on other sites

Also in der Anleitung steht:

40 Maschen anschlagen und 12 Reihen stricken, dann beidseitig in jeder 2.R 1x2 und 1x8 M abk.= 30 M. In Rd weirerarbeiten, dabei in der vorderen Mitte 3 M zun = 33 M. In Rd str und nach ca 26 cm Gesamtlänge die Abnahmen wie folgt str: An den Seiten dem Musterrhytmus entsprechend 3 M re überzogen zusstr.

Diese Abnahme in der 3. Rd. dann in jeder Rd wdh und die letzten 7 Maschen auf einen Faden ziehen und vernähen. Die Fersennaht mit überwendlichen Stichen schließen, damit sie so flach wie möglich wird.

 

Ich nehm gleich mal ein neues Wollknäul und starte vielleicht nochmal.

 

Liebe Grüße

Tini

Link to comment
Share on other sites

Hatte zwischendurch nicht aktualisiert...

 

Ich würde dir raten, erstmal ein Modell ohne Umschlag zu stricken. Du musst dann nur einmal die entsprechende Maschenzahl anschlagen, auf der Rundstricknadel gerade hochstricken, dann die zwei Maschen zusätzlich anschlagen und zur Runde schließen. Dann in Runden weiterstricken und für die Spitze wieder Maschen zusammmenstricken. Das ist auch schon das ganze "Strickvokabular". Die hintere Naht zusammennähen, Fäden vernähen und ab in die Waschmaschine. Lass dich nicht entmutigen, es ist nicht schwierig, nur vielleicht die falsche Anleitung :)

 

Vielleicht hilft dir das Buch von Friederike Pfund doch: es heißt Hausschuhe stricken und verfilzen.

Anne hat es mal hier vorgestellt.

Die langen Abende kommen und das Thema des Winters könnte sein - Waschfilzen - Hobbyschneiderin + Forum

 

Viele Grüße

Ingrid

Link to comment
Share on other sites

Das "In Rd str" heißt "in Runden stricken" = Maschen auf das Nadelspiel (also 4 Nadeln) verteilen, die drei zusätzlichen Maschen aufnehmen und zur Runde schließen.

 

Ich schlaf jetzt auch erstmal.. :D

 

Mir fiel gerade wieder ein, wie ich versucht habe auf ein paar quietschpinke Walkpuschen eine Häkelblume anzubringen. Das Häkelvokabular hatte ich komplett vergessen. Ich habe mehrere Versuche und Anleitungen gebraucht, bis es wie eine Blume aussah... :)

 

Viele Grüße

Ingrid

Link to comment
Share on other sites

Für die Spitze werden jeweils die ersten beiden Maschen jeder Nadel zusammengestrickt bis man noch je 2 Maschen pro Nadel hat. Dann nimmt man eine Häkelnadel (eine große) und zieht den Faden durch alle Maschen durch.

 

Viele Grüße

Ingrid

Link to comment
Share on other sites

Könnte bitte ein Bild eigestellt werden, ich kenne nur die Puschen, wo gestrickte Socken in eine Sohle eingepasst werden . Ist das das selbe?

 

LG Elke

Link to comment
Share on other sites

Hallo nochmal,

... und munter durcheinander mit den Anleitungen,

ja genau , aber es hat geholfen.

 

Habe nun für Gr. 32: 30 M angeschlagen -- 28 Reihen gestrickt -- 2 M zugenommen -- auf 4 Nadeln verteilt --

 

und bin nun dabei etwa 24 geschlossene Runden zu stricken.

 

Ist das nach solch einem Nachmittag nicht einen Applaus wert?:klatschen:

 

Ich weiß zwar dann noch nicht weiter, bin aber nun wieder guter Dinge...

 

Grüße

Tini

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

so, nun habe ich den ersten Riesenlatsch fertig. Bin mir nicht sicher wieviele Reihen ich in Runde gestrickt habe, aber soll nachher wohl passen.

 

Werde den zweiten Puschen mal in Angriff nehmen und dann waschen.

Wenn ich mit allem fertig bin melde ich mich nochmal und werde berichten.

 

Liebe Grüße und danke für Eure Geduld mit mir

Tini

Link to comment
Share on other sites

  • 9 months later...

Hi,

 

habe mir heute auf unserem Wochenmarkt Filzwolle, Nadeln und Anleitung zum Stricken von hausschuhen gekauft.

Den Anfang habe ich gut verstanden und habe 35 Reihen glatt re gestrickt.

Nun kommt mein Problem:

Nachdem ich alle Maschen auf das Nadelspiel verteilt habe, soll ich in der nächsten Runde in der vorderen Mitte 2M anschlagen und damit zur Runde schließen => und das verstehe ich nicht.

Wie schlage ich die Maschen denn einfach so mitten im Stricken auf?

Kann jemand mein Probelm nachvollziehen und mir das mal plastisch erklären??

 

Danke und liebe Grüße

Silke

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...