Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

anja1166

UWYH für alle - Nachtwäsche nähen, gemeinsam und motiviert

Recommended Posts

Sodele, ich eröffne hiermit mal einen Themenfred:D

 

Nachtwäsche für alle!

 

Getreu dem Motto "Gemeinsam macht es mehr Spaß als allein!" richtet sich dieser Thread an alle, die einige ihrer gut abgelagerten Stoffen zu Nachtwäsche verarbeiten wollen.

 

 

Auf meiner persönlichen to-do-Liste stehen zwei Kinderschlafis aus Flanell und eine Reparatur, denn Tessa hat gestern ausprobiert, ob man in ihren (genähten) Schlafi mit der Schere ein Loch schneiden kann:eek: Kann man!:mad: Vielleicht mach ich auch gleich noch Fotos von den Stoffen, ich verbringe den Abend eh ungeplant mit krankem Kind allein zu Hause, während Menne und "große Tochter" feiern sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, hier meine Stoffauswahl. Der karierte ist Flanell , die anderen Biber (oder so was in der Art), jedenfalls fühlen sie sich ganz kuschelig an, die Länge der Stoffe ist unterschiedlich, so 1-2m, kombinieren lässt sich da irgendwie nix....

flanell1tp3.jpg

 

Damit müsste aber was zu machen sein, nur habe ich

a) keinen Schnitt für einen Schlafi aus nicht elastischen Stoffen hier und

b) ganz gewiss keine Lust auf Kragen und/oder Knopfleiste.

 

Meine erste Idee ist es, einen anderen (zu kleinen) Schlafi als Hosenvorlage zu wählen und ein Oberteil a la Tunikabluse Hanna (von Farbenmix) zu nähen, nur oben nicht mit Gummizug, sondern mit "angefrickeltem" Bündchen. Ob ich aber heute noch beginne, entscheidet jetzt ein Blick in die Fernsehzeitung;)

Edited by anja1166

Share this post


Link to post
Share on other sites

Huhu!

 

Ich habe auch schon Schlafihosen aus Webstoffen gemacht mit dem gleichen Schnitt wie für Jerseys. Der Hosenschnitt war so weit, dass das ohne Probleme ging. Vielleicht ist Deiner auch so weit? Meine Tochter (11) liebt jedenfalls die Hose......

Und ein Oberteil wie Tara oder so ist ja klasse..... evtl. kannst Du den Schlitz auch mit einem kleinen Keil versehen, so dass eben keine Lücke dort ist, aber eben doch etwas Schlitz-ähnliches, so dass der Kopf durch geht....könnte ich mir gut vorstellen.....verstehst Du, was ich meine?

 

LG, Natalie

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein Tipp,

 

fang an. :):):)

 

Im Fernsehn gibt´s nichts gescheites. Ich habe gerade die Näharbeit zur Seite gelegt. Wir wollen noch mit Freunden auf´s neue Jahr anstossen. Sitzen wegen unseres alten Hundes zu Hause, da ist nicht mehr so viel mit weggehen.

 

Viel Spass, vielleicht sind die Schlafi´s ja schon fertig wenn der Rest der Familie nach Hause kommt.

 

Rutsch gut in´s neue Jahr.

 

Marion

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Anja,

 

suuuper Idee!! Ich habe meiner Mutter zu Weihnachten einen Gutschein und Stoff für ein Nachthemd geschenkt. Da kann ich direkt hier mitwirken, denn nun weiß ich daß meine Idee meiner doch sehr kritischen Mutter gefällt und ihre Maße weiß ich nun auch. Also........ich geh mal nachsehen, ob die Batterien aufgeladen sind, dann mach ich schon mal Bilder von Stoff und Schnitt.

 

Auch mein Silvester verläuft gaaaanz anders als geplant. Wollte heute zu Freunden ins 300 Kilometer entfernte Bergische Land fahren und heute war es total glatt hier und die Strecke war an div. Stellen Eisglätte gemeldet, also bin ich brav zuhause und hier im Forum findet man ja auch Abwechselung und nun auch ein neuer UWYH-Thread also geht es wohl kreativ ins neue Jahr. Suuuper!!

 

Ach und was deine Nachtwäschepläne angeht, denke ich mir du kannst das ruhig wie du dir das überlegt hast auch umsetzen. Ich sehe da keine Probleme

 

 

Liebe Grüsse

Chero

Share this post


Link to post
Share on other sites

huch..da könnte ich ja auch mal mit nähen...das schiebe ich nämlich auch schon ne Weile vor mir her....bei mir gibts dann allerdings was für meinen Gazellenhaften Körper...oder wie heißt das Tier mit dem Rüssel ?:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Joosie,

 

du meinst Ameise oder Biene!!!!!!!!!!!! Also beides fleißig und mit Rüssel :-)

 

Liebe Grüsse

Chero

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen

 

Da ist ja schon der erste Versuch. Ich hab allerdings etwas Vorsprung, darf ich den trotzdem nochmal hier zeigen :confused: 2 Nachthemden (und ein Schlafanzug vor einer Weile) sind ja schon fertig. ;) Nr. 3 und 4 liegen begonnen im Nähzimmer.

 

@Joosie

Gazellophanten - *kicher* genau :super:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen!

 

Da bin ich doch auch mal dabei, bin aber schon am nähen und der erste wird heute noch fertig.

Bordorote Nickyhose und altrosa Oberteil nach einem Shirt Schnitt aus der Jan. Burda. Muss noch die Ärmel einnähen und dann gibt es Bilder!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo an Alle!

 

Hier liegt schon so lange ein Nachtemdprojekt herum, da muss ich doch einfach mitmachen! Ich hoffe nur, aus dem Stoff ist nicht mittlerweile etwas anderes geworden :o

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin jetzt einfach mal so frech und zeig euch die Anfänge :D :D

 

Aus einer Idee und einem Stapel Jersey Stoffen (meist recht hoher BW Anteil) entsteht Nachtwäsche für Tochterkind

attachment.php?attachmentid=52430&d=1229458130 attachment.php?attachmentid=52497&d=1229546095

Als Grundlage diente mir ein Pulli-Schnitt in Größe 134 aus der OTTOBRE 4/2007

Die Schnittteiile für vorder und Rückenteil hab ich nach Gefühl auf gleicher Höhe abgeschnitten und an das Vorderteil noch eine Knopfleiste drangezeichnet.

Für den Rock habe ich an der Oberkante 1 1/2 mal die Unterkante des Vorderteils genommen. Nach unten noch etwas ausgestellt, der Rock ist jetzt 60cm lang.

Den Pulli hab ich auch noch zweimal wie vorgesehn als Schlafanzug Oberteil zugeschnitten, als Hose dient dann eine Leggings auch aus einer OTTOBRE.

 

attachment.php?attachmentid=52498&d=1229546101

Danach hab ich den Scnureinnähfuß an die Ovi gesteckt und alle Saumkanten mit einem Rollsaum mit Häklegarneinlage versäubert, das ist der Trick um anschließend die Wellen zu fabrizieren ;)

 

Inzwischen sind Nachthemd Nr 1 und 2 fertig genäht

attachment.php?attachmentid=53125&d=1230581792 attachment.php?attachmentid=53183&d=1230670172

 

Das ist der aktuelle Stand, Nachthemd Nr 3 und 4 sind in Arbeit und die beiden Schlafanzüge müssen auch noch werden :winke:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

Nachtwäsche ist eine gute Idee. Ich habe auch gerade festgestellt, daß mein Sohn dringend noch 2-3 Nachthemden braucht. Mal sehen, was ich noch an Jersey rumliegen habe.

 

Ich würde die gerne noch in diesen Weihnachtsferien fertig kriegen.

 

Gruß Natascha

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Natascha,

 

Bei mir ging das recht flott, einen Tag oder einen 1/2 Zuschneidemarathon, dann die Säume, und pro Nachthemd zusammennähen dann noch ca. 1,5 bis 2 Stunden.

Ich näh das meiste mit der Overlock und was aufhält sind halt die Rockteile beim Einkräuseln und schön verteilt annähen.

 

Hier ist dein *Motivationskeks* und dann ran, das schaffst Du bestimmt :winke:

Hast Du schon einen Schnitt ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen, ich war heute fleisig und habe

 

Nachtehemd Nr. 3 und 4 fertig bekommen ;)

pict0006.jpg.c6067418b8bd6f3faa0dc8c67cb6f00b.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

wow Monika, warst Du aber fleisig :) - tragen Deine Mädchen immer Nachthemden?

 

Ich hab ja schon seit letzem Frühjahr einen Sommerschlafanzug für mich auf meiner todo-Liste; heute hab ich endlich den passenden Schnitt dafür gefunden - in der Dezember Burda von 2007;

 

Also stell ich hier schon mal mein Stühlchen auf - Stoffe sind da, Schnitt ist da, jetzt muß ich nur noch die Zeit dafür finden - das kann warscheinlich noch ein bisschen dauern. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Moni,

 

danke für den *Motivationskeks*. Deine Nachthemden gefallen mir sehr gut. So mit gerafft o.ä. ist natürlich nichts für meinen Sohn. Ich nehme den bewährten verlängerten Sweat-Shirt-Schnitt. Zuschnittmarathon hört sich gut an, ich suche jetzt erstmal weiter Stoff zusammen.

 

Gruß Natascha

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

also nicht das jemand auf die Idee kommt hier wären nur Schnellnäher am Werk nööööööööö. Ich für meinen Teil habe wohl schon Schnitt und Stoff aber ich habe noch nicht einmal das Foto gemacht, also bitte bekommt niemand auf die Idee hier wären nur Näh-ICE´s unterwegs nööööö auch Nähschnecken :-) und wir alle kommen irgendwann ans Ziel.

 

Liebe Grüsse

Chero

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

gute Idee, ich selbst brauch noch einen neuen Schlafanzug und mein Großer hat auch Bedarf gemeldet. Einen passenden Schnitt hab ich noch aus vorheriger Schlafanzugaktion (1 Jahr her), also muss ich morgen nur meine angefangene Hose fertignähen und dann gehts los. Mal sehen, ob ich Fotos hier rein bekommen. Ich werde einen marineblauen Jersey nehmen und mit Kontrastfarben aufpeppen.

 

LG

 

Doro

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin dabei! :) Ich habe vor Weihnachten schon einen genäht. Nun soll ich diesen für mein Patenkind in einer Nr. Größer nähen und ich selbst brauche auch noch einen. Ich schätze auch meiner wird so ähnlich. ;)

Ne Hose habe ich ja schon mal versucht, war aber nicht wirklich zufrieden...

 

Boah, Moni...so schnell, wie du bin ich aber nicht. :D Morgen fahren wir erst mal nach Wien...

 

Liebe Grüße, Smila :engel:

Smila-Pyjama.jpg.046b867cec13153e4d7728f8cf107137.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf meiner to do Liste steht auch Schlafzeug, leider aber erst an fünfter Stelle!

LG S

Share this post


Link to post
Share on other sites

So,

ich habe 1,7 Nachthemden zugeschnitten. Ein paar Ärmel wird im Stoffmix genäht, wobei ich erst die Stoffe zusammennähe und dann zuschneiden werde (Tip aus dem Forum).

 

Morgen baue ich die Overlock auf und mache Fotos.

 

Gruß und gute Nacht

Natascha

Share this post


Link to post
Share on other sites
So,

ich habe 1,7 Nachthemden zugeschnitten. Ein paar Ärmel wird im Stoffmix genäht, wobei ich erst die Stoffe zusammennähe und dann zuschneiden werde (Tip aus dem Forum).

 

Morgen baue ich die Overlock auf und mache Fotos.

 

Gruß und gute Nacht

Natascha

 

1,7 ???:lol::lol::lol:

 

Ich bin gespannt auf die Stoffmixärmel, vielleicht trau ich mich da dann auch mal ran...

Share this post


Link to post
Share on other sites

So... melde: fertig!:p

Gestern habe ich noch zugeschnitten und einige Overlocknähte gemacht. Heute mussten dann am lebenden Objekt noch einigen Längen ermittelt werden. Lara wollte lieber ein Nachthemd, ich aber lieber einen Schlafi. Als Kompromiss ist jetzt ein recht langes Oberteil daraus geworden + Hose.

Wie geplant habe ich die Tunika Hannah zum Schlafioberteil umfunktioniert. Das geht wohl, das mit dem Bündchen ist aber nicht so schön (zu machen). Mit einer kleinen Nadel-anreichenden-Fiebermaus und einer größeren Dauer-Quasselschnute an der Seite hab ich dann erstmal das Bündchen an die falsche Stoffseite angenäht:banghead: Genervt hab ich alles einfach abgeschnitten (ich hatte echt keine Lust die Overlocknaht aufzutrennen) und halt ein etwas breiteres Bündchen angenäht.

Meine Halsausschnitte sind tendenziell immer etwas (zu) weit. Das liegt aber auch daran, dass ich absolut kein enges Bündchen am Hals ertragen kann ... und das dann auch auf Kinderklamotten übertrage. Aber zum Schlafen ist es sicher okay so. Als Hosenschnitte habe ich für den großen einfach den Hosenschnitt Kim verwendet, für den kleinen die allseits bekannte Zackenhose. Für beide hatte ich nämlich ausgeschnittene Schnitte hier:D

 

Lara hat ihren Schlafi dann abends gleich angelassen:D, Tessa musste ich noch vertrösten, der war noch nicht ganz fertig. Damit der Papa ihn auch richtig rum anzieht;), habe ich erst auf Tessas einen Aufnäher vorne drauf gemacht, diesmal wollte natürlich Lara auch einen haben.....

 

Jedenfalls ist dieses Projekt erledigt! Und dem Scherenopfer-Schlafi habe ich eine Velourappli verpasst, bin mal gespannt, ob das auf dem Nicky hält.

 

Hier nun die Bilder:

flanellschlafilarase4.jpg

flanellschlafitessawf9.jpg

 

 

Mein erstes Nähvorhaben 2009 ist also erfolgreich in die Tat umgesetzt! Ihr aber motiviert mich, vielleicht doch auch mal einen Schlafi für mich zu nähen und nicht ständig nur Kinderklamotten. Oder vielleicht ein Nachthemd?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.