Jump to content

Partner

Jetzt hat es mich auch erwischt


Jowe

Recommended Posts

Halli Hallo,

 

nachdem ich nun im Forum rumgestöbert habe und ich beim Filzen hängen geblieben bin, hat es mich voll erwischt.

 

Isch will dat auch....:D

 

Nur tun sich ein paar Fragen auf und ich baue mal wieder auf Euch.

Also...1. Wieviel Wolle brauche ich denn für ein paar Filzpantoffeln? Was ich schon verstanden habe ist das die Socken größer gestrickt werden als sonst. Soweit so gut, nur gefallen mir die Anleitungen die ich bisher im www gefunden habe nicht so wirklich (oder ich guck mal wieder an den verkehrten Stellen).

 

Die von Raaga gefallen mir aber da find ich keine Anleitung. Weiß jemand wo ich diese oder eine ähnliche herbekomme?

 

Filzen lässt sich eigentlich alles an Wolle was auch wirklich Wolle ist? Frage aus dem Grund weil ich hier noch ein paar Reste hab wo 100% Schurwolle drauf steht, waschbar bei 30 Grad aber nicht Schleudern. Meint ihr das könnte was werden?

 

Achso, Nadelstärke ist mit 4-5 angegeben, also sollte ich mindestens ne 8er Nadel nehmen oder besser noch größer?

 

Pfffff....mal wieder 1000 Fragen und keinen blassen Schimmer ;)

 

Lieben Gruß

Jo

Link to comment
Share on other sites

Werbung:
  • Replies 5
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Jowe

    2

  • DoroDu

    1

  • DoraW

    1

  • becker_s

    1

Top Posters In This Topic

Hallo Jo,

 

du benötigst ein Nadelspiel Nr. 8.

 

Wenn ich mich recht erinnere, steht in den Anleitungen etwas von rund 200 g Wolle. Dies bezieht sich jedoch auf die speziellen Filzwollen, die es zu kaufen gibt. Sie sind recht dick u. mit kurzer Lauflänge.

Wieviel du mit "normaler" Schurwolle verbrauchen wirst, kann ich dir nicht sagen.

Ich würde dünnere Wolle doppelt verstricken.

 

Ansonsten ist zu dem Thema hier schon Einiges geschrieben worden.

 

Viel Spaß beim Strickfilzen

DoraW

Link to comment
Share on other sites

Auch ich stricke seit kurzem wieder und hab auch schon die erste Tasche gefilzt (nach dem Stricken). Sie ist super geworden. Die Anleitungen, die Sandra verlinkt hat, habe ich mir gleich runtergeladen. Da werde ich sicher einiges nacharbeiten.

Danke.

 

LG

 

Doro

Link to comment
Share on other sites

Hallöle,

 

also die Puschen in dem Link find ich super, die werde ich wohl dann mal als erstes stricken :D

 

Vielen Dank dafür...

 

Dies bezieht sich jedoch auf die speziellen Filzwollen

 

Hmh..die hab ich mir jetzt einfach mal gegönnt und warte bis ich die zugeschickt bekomme;)

 

du benötigst ein Nadelspiel Nr. 8.

 

DAS hab ich noch nicht weil ich bisher nur *normale* Socken gestrickt habe aber ich denke auch das dürfte kein Problem sein die zu bekommen (dem www sei dank)

 

Liebe Grüße

Jo

Link to comment
Share on other sites

Wie findest Du diese?

 

Gruß Sandra

 

Mensch, seid ihr gut, das ist genau die anleitung, die sie mir im Wollgeschäft mitgegeben haben. Ich selbst konnte bis jetzt nicht selber auf die Suche gehen, weil mein Vista-Programm spinnt. Jetzt mit Ubuntu geht das Internet wieder.

 

.1. Wieviel Wolle brauche ich denn für ein paar Filzpantoffeln? Was ich schon verstanden habe ist das die Socken größer gestrickt werden als sonst. Soweit so gut, nur gefallen mir die Anleitungen die ich bisher im www gefunden habe nicht so wirklich (oder ich guck mal wieder an den verkehrten Stellen).

 

Ich habe für Größe 37 25o g gebraucht, aber sie waren ja zuerst viel zu groß. 2oo g könnten also mit dieser Filzwolle knapp reichen. Die Filzwolle läuft wirklich nicht lang, aber ist auch für reine Wolle relativ günstig: 2,50 Euro erschien mir nicht sehr viel. Will sagen 10 bis 12 Euro für ein Paar Puschen. Ich will demnächst aber experimentieren und einige Maschenproben von anderen Restwollen in der Waschmaschine "verarbeiten".

 

Achso, Nadelstärke ist mit 4-5 angegeben, also sollte ich mindestens ne 8er Nadel nehmen oder besser noch größer?

 

Da halte ich 8er Nadelstärke für etwas groß, denn Hausschuhe sollten bekanntlich schön dicht und warm werden. Die 8er Nadelstärke war für die dicke, extrem lockere Filzwolle empfohlen. Vielleicht wäre es am sichersten, wenn du 10 cm mal 10cm stricken und probefilzen würdest. Dann wärst du auf der sicheren Seite.

 

Viel Erfolg,

 

Raaga

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...