Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

smila

Wozu brauche ich eine Einringschere?

Recommended Posts

Hi Ihr!

Ich habe zu Weihnachten ein sehr schönes Scherenset geschenkt bekommen.

Dabei war auch diese. :confused: Dass man dazu "Einringschere" sagt, habe ich im Netz gefunden...aber nicht wozu man sie nutzt und wie man sie nutzt????

 

Kann mir jemand etwas dazu sagen? :help:

 

Liebe Grüße, Smila :engel:

einringschere.jpg.d4bad9a2cb53f15fce3f9b10b01cf1ca.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo smila,

 

das teil ist eine "fadenschere".

 

funktion wie christa schreibt.

 

herzliche grüsse karin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Grüß Dich Smila,

bei mir liegt an jedem Arbeitsplatz: Nähma/Overlock und Coverlock/Filzmaschine solch eine Schere. Sie ist sehr praktisch und ich persönlich habe sie schneller schneidbereit in der Hand als eine normale Schere. Natürlich ist das keine "Zuschneideschere" sondern vorwiegend zum Fäden abschneiden. Ich möchte sie nicht missen. Grüßchen von Brigitte

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi!

 

Ich hab so eine Einringschere auch. Aber bei mir fristet sie eher ein trostloses Dasein in der Schublade. Ich nutze zum Abschneiden der Fäden lieber eine kleine Stickschere :)

 

Meine Mutter hat früher diese Schere immer genutzt. Sie war Lederwarenstepperin in Heimarbeit und kriegte schier die Krise wenn ihre Schere nicht griffbereit war. :rolleyes:

 

LG

Susele

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir wurde sie mal als unentbehrliches Utensil beim Handquilten empfohlen. Profi-Handquilterinnen hätten sie immer fest an der Hand, weil sie ja sehr oft schon nach ganz kurzen Strecken den Quiltfaden abschneiden müssen - war damals das überzeugende Kaufargument.

Ich hab mich nie an diese Art des Handquiltens gewöhnen können, da diese Schere ja immer geöffnet ist und die Verletzungsgefahr entsprechend groß. Auch liegend auf dem Quilt (im Rahmen) mag ich diese nicht, da doch schnell mal ein Loch "entstehen" kann. Da schätze ich den guten alten Fadenclipser mit den stumpfen Spitzen mehr.

 

So hat der kleiner Gingher "Clipser" jetzt eine feste Heimat neben der Ovi gefunden. Trotzdem ist er bei mir nicht sooo oft in Gebrauch, da der Spitzenschutz irgendwann abhanden gekommen ist. :mad:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo :)

die Schere ist einfach genial, ich brauch sie nicht ständig aus der Hand legen und habe sie sozusagen immer griffbereit in der Hand, hängt ja schließlich am Finger ;). Das spart mir beim Fädenabschneiden eine menge Zeit.:cool:

Gruß Tina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallöchen!

 

Ich benutze solche Scheren, allerdings ohne Ring, ständig. :)

Eine liegt neben der Nähmaschine, eine in meinem Lieselkasten und im Stickkoffer hab ich auch eine.:D

 

Ich finde diese Fadenscheren einfach genial, weil ich die nicht erst umständlich um die Finger klemmen muß. Einfach greifen, schnippeln und gut ist.;)

 

LG Andrea

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Ihr!

 

Vielen Dank für Eure Antworten und Erfahrungen.

Jetzt bin ich klüger und weiß wie und wozu :) ...mal sehen, wie sich das bei mir entwickelt. :D

 

Liebe Grüße, Smila :engel:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Smila, sei froh über dieses tolle Geschenk und es wurde schon alles über sie gesagt. Ein Schätzchen und für mich nicht mehr weg zudenken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Smila,

 

die Schere kommt eigentlich aus der Weberei.

Hier wird sie bei verschiedenen Arbeiten eingestzt, bei denen ein Abschneiden der Fäden norwendig ist.

Die Schere ist dabei in der hohlen Hand und im Ringfinger.

Dadurch kann einer alleine arbeiten, z.B. Anknüpfen.

 

Gruß Helmuth

 

Ach ja, ich habe diese Scheren beim Weben sehr gerne eingesetzt. Beim Nähen habe ich am liebsten eine kleine Federschere.

Share this post


Link to post
Share on other sites

:)

Ich wollte mal "Meldung" machen: ich finde die Schere richtig toll und benutze sie inzwischen wirklich viel. Ja, ein tolles Geschenk! :freu:

 

Liebe Grüße, Smila :engel:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

ist ja interessant, das!

Ich hab eine kleine Stickschere zum Fadenabschneiden und greife sie so, wie Ihr das von der Einringschere beschreibt, aber mit Mittelfinger ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich habe auch so ein Teil und nutze sie zum Fäden abschneiden.

Dank euch, weiss ich nun auch, wie man dieses praktische Helferlein nennt.

 

Grüße

Nicole

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.