Jump to content

Partner

Reiner Tisch - oder: ich brauche Motivation!!


Frau-Jule

Recommended Posts

Reinen Tisch machen - das ist also der MoMo Dezember.

 

Bei mir ist es dringend nötig :o Ich habe zwar kaum Ufos, aber mir spuken einfach zu viele Ideen im Kopf herum, werden wieder durcheinandergeworfen, dann kommen neue dazwischen, dann kommen Aufträge dazwischen - wie das immer so ist.:o

 

Aber auch mein Tag hat nur eine begrenzte Stundenzahl, und auch wenn ich zu den Schnellnäherinnen gehöre, kann ich immer nur eins nach dem anderen machen.:p

 

Ich möchte gerne ohne Altlasten ins neue Jahr starten!

Dafür wäre folgendes noch vor Weihnachten zu tun:

 

Aufträge (Jule konnte mal wieder nicht nein sagen :rolleyes:):

 

eine Buchhülle

zwei Kirschkernkissen

ein Vorhang für den Kindergarten

 

Reparaturen:

 

Gürtelschlaufen an eine Jeans nähen

Jackenreißverschluß erneuern

 

Weihnachtsgeschenke:

 

ein Schneemannkleid für die Mini

ein Fleccepulli für den Midi

eine Rockkombi für die Maxi

 

ein Weihnachtsoutfit für mich - Oberteil und Rock

 

und immer noch der schwarze Wintermantel für mich

 

Aktuell muß noch ein Nikolausgeschenk fertig werden, ein angefangenes Wischiwaschi. Da hier seit Dienstag mal wieder die Magen-Darm-Pest ausgebrochen ist (leider auch bei mir), ist diese Woche auch noch einiges liegengeblieben.

 

Also, ihr seht schon, ich bitte einfach mal um eure Motivation, damit ich das bis zum 24. gestemmt kriege!:cool:

Link to comment
Share on other sites

Werbung:
  • Replies 43
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Frau-Jule

    14

  • Glückskind

    7

  • Mummelito

    7

  • Computer-Fee

    3

Hui, die Jule ist wieder da! Ich hab Dich schon sooooo vermißt! Da hast Du ja wieder große Pläne... Aber inzwischen kenn ich Dich ja schon ein bisschen und weiß, dass Du das schaffen kannst...

Erstmal schick ich Dir ganz viele liebe Besserungswünsche für Dich und die Kids - wenn es das ist, was wir vor 2 Wochen hatten :o, ist es ganz schnell wieder weg.

 

Liebe Grüße und TSCHAKKA!

Die andere Jule

Link to comment
Share on other sites

Danke für eure Unterstützung!!

 

Kleine Aktualisierung:

 

Aufträge (Jule konnte mal wieder nicht nein sagen ):

 

eine Buchhülle

NEU: ein Pullunder

 

Reparaturen:

 

Gürtelschlaufen an eine Jeans nähen

Jackenreißverschluß erneuern

 

Weihnachtsgeschenke:

 

ein Schneemannkleid für die Mini

ein Fleccepulli für den Midi

eine Rockkombi für die Maxi

 

ein Weihnachtsoutfit für mich - Oberteil und Rock

 

und immer noch der schwarze Wintermantel für mich

 

 

Fertiggestellt:

 

Wischiwaschi - und schon verschenkt!

zwei Kirschkernkissen

und die leidigen Kindergartenvorhänge

 

BILD1019.JPG

BILD1021.JPG

BILD1022.JPG

(unspektakuläres Foto, ich weiß. Aber der Beweis für die Fertigstellung)

 

Als nächstes habe ich mir eine der Reparaturen vorgenommen. Wobei ich vor den Gürtelschlaufen Angst habe.....:( (Meine arme Nähmaschine)

 

Vielleicht schiebe ich auch die Buchhülle dazwischen oder kopiere Schnitte raus...

Link to comment
Share on other sites

Dann feuere ich dich jetzt auch mal an:),

deine Liste sieht meiner täuschend ähnlich:D, aber du bist diesmal einfach schneller:rolleyes:

 

Vielleicht sollte ich mal den Computer ausmachen und stattdessen an die Nähmaschine gehen *flöt*

 

Also, ich werde über deine Fortschritte wachen;)

Link to comment
Share on other sites

Na, Du kommst doch schonmal ganz gut voran! Wie Du immer diese "MUSS"-Projekte hinter Dich bringst... da mach ich immer viel mehr Theater.... :D

 

Liebe Grüße,

Jule

Link to comment
Share on other sites

Hallo Maria,

 

wenn Du das Tempo beibehältst (#1 bis #4 :D ), dann schaffst Du das locker :super:

Bei mir geht das immer eher etwas zäh *schäm*

 

LG Barbara

Link to comment
Share on other sites

Naja,

 

ich kann nicht gut die Kür vor der Pflicht erledigen :o Was manchmal nicht gut ist, weil ich vor lauter Pflicht dann keine Zeit mehr für Kür habe...

 

Alors, jedenfalls sind die Aufträge und die Reparatur jetzt fertig, und ich hoffe, ich kann mich jetzt leichten Gewissens den Sachen für mich und die Kinder widmen.

 

Heute geschafft:

 

eine Buchhülle

 

BILD1027.JPG

 

Gürtelschlaufen an die Jeans

 

BILD1023.JPG

 

und einen Pullunder (Gr. 86)

 

BILD1028.JPG

 

Da warens nur noch sechs.....

 

Aber ein Wintermantel wird nicht so schnell genäht sein wie ein Fleecepullunder.

 

Jetzt muß ich mich erstmal aufraffen und die 3m Wollwalk dämpfen. Oder doch meine Freundin mit der Dampfstation anrufen :winke: Ich weiß, daß du hier manchmal mitliest!!)

 

Oder vielleicht fange ich doch mit den Kindersachen an, mal schauen. Heute nicht mehr *gähn*

Link to comment
Share on other sites

Hallo Maria,

 

du bist ja so etwas von FIX. Ich trödel schon seit einer guten Woche an einer Bluse. Aber ich hoffe, dass ich sie morgen fertig bekomme, und so mein UWYH mal wieder aktivieren kann.

 

Also, weiterhin viel Motivation und du schaffst das.

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

 

So flott wie du bist, das kann doch nur gut gehen. Die Sachen sehen auch alle toll aus. Flickkram ist für mich immer das schlimmste, das schiebe ich gerne vor mir her...

 

Lieben Gruß frostie!

Link to comment
Share on other sites

Die Freundin mit der Dampfstation ist eine sehr gute Idee. Da kann man dann gleich eine Tasse Tee mit einplanen und die gestresste Mutterseele etwas baumeln lassen!

 

Tja, das mit Pflicht und Kür... ich denke, wir sollten uns da gegenseitig was abgeben, das wäre dann die ideale Mischung :D Ich kann nämlich immer schlecht die Pflich machen, wenn mir die Kür im Kopf herumgeistert... :p

 

Deine bisherigen Pflichten sehen sehr gelungen aus, übrigens.

 

Kleiner Tipp am Rande: wenn Du das Schneemann-Kleid nicht gerade aus Fleece nähst, kannst Du Augen, Nase und Mund aus Veloursfolie ausschneiden und aufbügeln... das geht NOCH schneller als Knöpfe annähen. ;)

 

Liebe Grüße,

die andere Jule

Link to comment
Share on other sites

Die Freundin mit der Dampfstation weilt glaube ich nicht im Lande.....leider.:o

 

Und mein "Neeman" Kleid wird aus Mikrofleece, da werde ich auf jeden Fall applizieren. Ich stehe mit Veloursmotiven leicht auf Kriegsfuß, da gelingt nur jedes 3., grob geschätzt....:mad:

 

Nachdem ich gestern den ganzen Tag gekocht habe, bin ich heute wieder an die Nähmaschine gekommen. Der Kapuzenpulli für meinen Süßen ist fertig, und irgendwie fehlt ja jetzt die passende Hose......Versteht ihr mein Problem? Ich komme nicht weiter, weil immer Neues dazu kommt.:rolleyes:

 

BILD1030.JPG

 

Das ist übrigens ein "Almutpulli". Das Kapuzenfutter ist roter Ringeljersey, auch von dir. Johannes hatte sich diesen Buchstabenfleece reserviert, sonst hätte ich ihn gar nicht genommen.

 

Ich werde mich jetzt wohl wirklich mal mit dem Wollstoff beschäftigen. Könnte ich ihn einfach in die Waschmaschine werfen, wäre ich schon wesentlich weiter.....

Link to comment
Share on other sites

Da kann ich mich nur anschliessen, ich finde Dein Tempo und die Ergebnisse ganz klasse... ich wünschte ich hätte nur halb soviel Elan, ich komme im Moment nicht so recht aus den Füßen, ich glaube ich habe auch das Pflicht/ Kür Problem.... viele Ideen im Kopf, viele Ufo´s aber wenig Motivation.

Aber bei Deinem Tempo schaffst Du locker alles was auf Deiner Liste steht..

viel Erfolg

Liebe Grüße

Bettina

... die heute immerhin auch zwei Ufo´s vom Tisch bekommen hat...

Link to comment
Share on other sites

Hey, klasse, ich freu mich richtig, dass du aus dem Tauschstoff so was hübsches gezaubert hast:D

Gefällt mir gut!

 

Mit deinem Tempo kann ich zur Zeit nicht mithalten, ich komm einfach nicht in die Pötte:rolleyes:

 

Aber du spornst mich schon an;)

Link to comment
Share on other sites

Hallo Maria,

...weiter so! Da sind ja tolle Teile entstanden, und das Problem mit immer neuen Pflichten, so dass man nicht mehr zur Kür kommt....das erinnert mich doch auch an mich :D

Liebe Grüße

Christiane

Link to comment
Share on other sites

Hah, NOCH bin ich motiviert - bin ich bei Kindersachen ja eigentlich immer. Modelle für mich bereiten mir da mehr Probleme....

 

Dieses Jahr gibt es bei uns zu Weihnachten - wenn schon draußen keinen Schnee, dann doch zumindest unterm Baum einen kleinen Schneemann (oder besser gesagt: Schneefrau)

 

BILD1032.JPG

 

Die Frage ist noch: orange oder weiße Strumpfhose? Und natürlich winke ich nochmal ganz dankbar in den Norden zu meiner Namesvetterin für diese tolle Idee!

 

Trotzdem habe ich mich gestern abend schon mit meinem Mantelschnitt beschäftigt und den Stoff mit viel Dampf durchgebügelt. Jetzt gehe ich die Küche aufräumen, und dann werde ich die 3m mal im Wohnzimmer ausbreiten.

 

Ich hoffe, ich bringe dann auch den Mut auf, reinzuschneiden!

Link to comment
Share on other sites

hm, also ich würde eine orange Strumpfhose nehmen, ich mag es lieber etwas bunter... das Kleid ist supersüß geworden... da habt Ihr ja kein Problem mit fehlendem Schnee zum Weihnachtsfest:D

Liebe Grüße, bin mal gespannt was Du so als nächstes zauberst

Bettina

Link to comment
Share on other sites

Das ist aber sehr süß geworden! Deine kleine Schneefrau wird begeistert sein!

 

Und die Strumpfhose: Orange natürlich! Wenn Du eine findest. Ich hab letztes Jahr keine gefunden.

Dieses Jahr haben wir eine richtige Hose zu dem Kleid, es gibt bei IKEA einen Stoff, der heißt, glaub ich Elisabeth. Eine feste, kräftig gewebte Baumwolle in einem schönen, nicht grellen orangeton. Aurelia hat die Hose viel an (Isabelle Schnitt natürlich, was sonst... :D) und sie war schon oft in der Wäsche (die Hose, nicht das Kind...) - bisher keine abgestoßenen Kanten und kein Ausbleichen, ich bin schwer begeistert!

 

Du hast doch auf Zuwachs genäht, so dass es nächstes Jahr noch passt...? :p

 

Liebe Grüße,

die andere Jule

Link to comment
Share on other sites

Wir haben eine orange geringelte Strumpfhose. Die wirds dann wohl werden, ist auch schön warm. Ob das Kleid nächstes Jahr noch passt? Das kommt wohl auf die Wachstumsfreude unserer Mini an. Vielleicht eher in Tunikalänge...

 

Jetzt sitze ich an meinem Mantel. Der Oberstoff ist zugeschnitten. Ich werde die Entstehung - wie ursprünglich geplant - hier etwas genauer dokumentieren.

Link to comment
Share on other sites

Geringelt ist natürlich noch vieeeeel besser! :D

Und unser Kleid ist dieses Jahr auch auf Tunika-Länge geschrumpft, klar...

 

Liebe Grüße,

die andere Jule

(leider etwas verschnupft, dabei wollen wir doch morgen auf einen Ball... :()

Link to comment
Share on other sites

Kurzer Zwischenstand ohne Fotos:

 

der Wintermantel ist zusammengenäht und das Futter ist zugeschnitten.

 

Heute haben wir erfolgreich die Kindergarten - Weihnachtsfeier hinter uns gebracht, und wenn ich mich morgen hier durch die Staubmäuse im Wohnzimmer gekämpft habe, sollte ich auch Zeit finden, das Futter zusammenzunähen.

 

Soweit der Plan :)

 

Für den geplanten Rock mußte ich übrigens neuen Stoff kaufen, der kommt vielleicht anschließend dran.....

Link to comment
Share on other sites

Hallo Maria,

 

Respekt, Respekt!

 

Was du so alles geschafft hast in letzter Zeit.

Da kann ich nur den Hut ziehen, echt toll und

bewundernswert!! :D

 

Ich glaube so ein bischen haben wir alle das gleiche

Problem: Zuviele Projekte im Kopf!!

 

Grüßle

Martina

Link to comment
Share on other sites




×
×
  • Create New...