Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Recommended Posts

Nachdem ich mir nun diverse Bilder von diesen Dingern angeschaut habe, was ist an dem so anders als an meinem billig Barttrimmer von Lidl für 3,99€???????

 

ganz einfach, ausprobieren :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
........ das wir eben keine Bärte trimmen :D :D :D :D.

 

 

Nein ich weiß es auch nicht.

 

Der Scherkopf ist anders. Die Zähnchen der Klingen sind beim Langhaarschneider grober, die Position der Klingen zueinander ist anders. Beim Trenner liegen beide Teile der Klingen weit vorne, daher ist Peggy auch weder für Mensch noch Tier geeignet, erfasst aber eben den Unterfaden und zermahlt ihn. Außerdem arbeiten die Geräte mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der Scherkopf ist anders. Die Zähnchen der Klingen sind beim Langhaarschneider grober, die Position der Klingen zueinander ist anders. Beim Trenner liegen beide Teile der Klingen weit vorne, daher ist Peggy auch weder für Mensch noch Tier geeignet, erfasst aber eben den Unterfaden und zermahlt ihn. Außerdem arbeiten die Geräte mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten.

 

Hallo Barbara,

 

hast den schon mal ausprobiert den Barttrimmer ?

 

naja, muss jeder selber wissen, was für einen Stitch Eraser er braucht zum Trennen,

hat man große Stickereien zu trennen ist bestimmt deiner am Besten :)

Barbara,

hat man kleine Stickereien den von stickfan (Karin).

Oder man braucht Beide keine Frage :D

noch besser man muss überhaupt nicht trennen, aber das ist wohl selten, wer hat noch nicht trennen müssen ? :banghead:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Petra,

das ist bei mir genauso. Seitdem ich ihn mir angeschafft habe, geht nichts mehr schief. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, ich hatte mir auch den Stitch-Eraser von Peggy gekauft und war sehr enttäuscht. Bei dem Preis von 89,--Euro hatte ich mehr erwartet, Das Ding funktionierte überhaupt nicht, es nahm nur teilweise die Fäden weg. Hatte aber auch den Eindruck, er war schon gebraucht. Habe ihn zurückgegeben, war problemlos möglich, da ich hn über das Internet gekauft hatte,

Grüße Erica :( :p

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo, ich hatte mir auch den Stitch-Eraser von Peggy gekauft und war sehr enttäuscht. Bei dem Preis von 89,--Euro hatte ich mehr erwartet, Das Ding funktionierte überhaupt nicht, es nahm nur teilweise die Fäden weg. Hatte aber auch den Eindruck, er war schon gebraucht. Habe ihn zurückgegeben, war problemlos möglich, da ich hn über das Internet gekauft hatte,

Grüße Erica :( :p

 

Ich vermute mal ganz stark, dass Du ihn da bestellt hattest, wo er mir letztens vorgeführt wurde.

 

Die einzigste Dame die für die Stickmas, Nähmas und dem Stitch-Eraser zuständig ist bzw. sich sehr gut auskennt war leider in Urlaub.

 

Mein mitgebrachtes Handtuch ist jetzt jedenfalls verhunzt und ich habe das Ding nicht gekauft.

 

Die Verkäuferin die es mir vorgeführt hat war wohl sehr nett, aber sie kannte sich nicht richtig aus. Hat das Gerät falsch herum gehalten. Schrift muss nach unten zeigen - beim FRÄSEN - nicht nach oben. (Das haben wir dann auf der Anleitung von Barbara gesehen - da war es bereits zu spät) :freak: Und alles rausgegangen ist auch nicht. Wahrscheinlich durch die falsche Handhabung.

 

Naja jedenfalls wurden lange Fäden gezogen die ich abgeschnitten habe und das Frottee ist auch beschädigt und ich hätte mich gefreut, wenn ein großes Stickmuster über diesen Salat drübergestickt worden wäre.

 

Aber wie gesagt, die Dame die die PR 600 (stand dort auch rum) bedienen konnte war nicht da. Jetzt werde ich mir etwas überlegen oder *hoil* das schöne Handtuch als Hundeduschtuch benutzen.

 

Oder ein Guckloch reinschneiden :D dann sehe ich den Versuch auch nicht mehr. :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen

 

Nachdem ich eifrig mitgelesen habe, konnte ich es nicht lassen und habe meine Haarschneidemaschine hervorgeklaubt. Also, wenn man die auch verkehrt herum hält, die Schnittkante senkrecht zur Arbeitsfläche kann man damit auch Stickereien auflösen. Man muss aber genau auf dem unterlegten Teil bleiben. Also für absolute Notfälle geeignet. Aber ich möchte schon mal ein "Originalgerät" ausprobieren.

 

Gruss

zimba

Share this post


Link to post
Share on other sites

da zwei meiner Kunden den Stitch Eraser haben wollten, habe ich ihn mir auch gleich angeschafft und getestet. Ich hatte auch noch eine Bluse, an der ich beim Besticken vom Kragen mal gleich die Schulter mit angestickt habe :D , als Testobjekt rumliegen. Der Schriftzug mit ca. 1mm schmalen Plattstichraupen war kein Problem, und ging einwandfrei weg. Es ist schon eine Übungssache - allerdings war mein größtest Problem dabei, langsam zu arbeiten :rolleyes: und nicht mit Vollgas über die Fläche zu rasen. Wenn man die missglückte Stickerei direkt auftrennt, solange das Vlies noch rings herum ist, hat man auch noch einen gewissen Schutz für das Grundgewebe. Und flach auf den Tisch legen, am besten im Rahmen eingespannt unterstützt die Sache ungemein.

 

das ist bei mir genauso. Seitdem ich ihn mir angeschafft habe, geht nichts mehr schief

Ich finde schon alleine deshalb lohnt sich die Anschaffung :) ist halt wie mit Versicherungen; sobald man sie hat, braucht man sie nicht mehr.

 

Barbara hat Recht, der Scherkopf unterscheidet sich von dem eines Barttrimmers. Ausserdem würde ich mich hüten, den Bartschneider von meinem Männe dafür zu benützen, erstens war der teurer als der Stitch Eraser und zweitens wo bleibt dann mein Argument dass er mit meiner Schneiderschere kein Papier schneiden darf, obwohl es ja eine Schere ist ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.