Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Stickmaschine Innovis 4000D reinigen - in welchem Zeitabstand?


Recommended Posts

Hallo,

 

ich sticke seit einiger Zeit mit der Innov-is 4000 D und habe mal eine Frage zum reinigen der Stickmaschine.

Wie handhabt Ihr das so damit?

Die Maschine hat einen Stichzähler und damit kann ich ganz gut die Auslastung verfolgen. Bisher habe ich mit anderen Maschinen gestickt und die bei sehr fusseligen Stoffen gleich im Greifer gesäubert und ggf. ausgesaugt ansonsten ebend mal so in größeren Abständen. Mehr ist ja nach der Bedienungsanleitung auch nicht zu tun. Nach einigen Jahren hab ich die dann auch mal zur "Durchsicht" gegeben.

 

Habt Ihr bei der Einweisung durch den Nähmaschinenhändler Richtwerte bekommen zur Reinigung? Was kann ich außer aussaugen noch tun?

 

Gruß Silvia

Link to post
Share on other sites
  • Replies 6
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

ich habe eine 1500d und die reinige ich immer wenn ich die Spulenkapsel tausche,ich nehm zum STicken nur die mit dem lila Punkt (hat sich bei mir bewährt),also normale raus,ausputzen,zum STicken rein und gut,ich habs mir so angewöhnt und geht jetzt schon automatisch.

 

Ölen soll man ja nicht,allerdings scheiden sich da die Geister

Link to post
Share on other sites

Hallo Daniela,

 

danke, aber da ich die Maschine nur zum sticken nutze tausche ich die Spulenkapsel nicht aus. Nur abundzu mal raus zum säubern.

 

Hast Du die Maschine schon mal zur "Durchsicht gegeben und was kostet so etwas?

 

Gruß Silvia

Link to post
Share on other sites

Hallo Silvia,

 

ich habe auch die Innovis 4000D. Ich nähe und sticke mit ihr. Ich mache sie in regelmäßigen Abständen sauber - das mache ich aber so nach Gefühl. Wenn ich der Meinung bin, daß sie eine Reinigung braucht, mache ich das.

 

Ich entferne dazu dann die Stichplatte, die Spulenkapsel und die Plastik-Abdeckkappe und sauge die Maschine dann vorsichtig aus - dafür habe ich mir extra so einen Mini-Tastatur-Sauger gekauft.

 

Ich habe die Maschine jetzt drei Jahre und eine Wartung wird wohl langsam fällig. Mein Händler nimmt für die Wartung 80,- € ;)

 

Liebe Grüße

 

Tanya

Link to post
Share on other sites

Hallo Tanya,

 

Danke. Das mit der Reinigung kenne ich auch so. Habe auch so einen kleinen Staubsauger für die Ecken und schlecht zugänglichen Stellen auf dem Fußboden und auch an der Maschine.

 

Warst Du fleißig - wieviel Stiche hast du in den Jahren geschafft?

 

Der Preis für eine Wartung scheint üblich zu sein - glaube ich habe für meine Singer, mit der nähe ich, auch so in etwa für die Reinigung bezahlt.

 

Gruß Silvia

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.