Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
gewitter

Walk mit Wellenklinge???

Empfohlene Beiträge

Guten Abend zusammen,

 

ich möchte eine Jacke aus Walk nähen und diese offenkantig verarbeiten.

 

Lt.Anleitung werden die einzelnen Teile mit einer Nahtzugabe von 1,5 cm zugeschnitten und die Nähte werden später mit einer Zackenschere zurückgeschnitten und auseinandergebügelt.

 

Ich würde die Jacke gerne mit einer Wellenklinge machen und weiß jetzt nicht, ob in dem Fall die Jacke zunächst auch mit 1,5 cm Nahtzugabe zugeschnitten und später mit der Wellenklinge zurückgeschnitten wird? Ober schneidet man sofort mit der Wellenklinge und weniger Nahtzugabe zu?

 

Es wäre super, wenn mir jemand diesbezüglich einen Tipp geben würde.

 

Vielen Dank.

 

LG Gerda

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich habe mir mal vor 2 Jahren eine Jacke mit "Wellenschnitt" genäht und habe gleich mit der Wellenklinge vom Rollschneider zugeschnitten. Das ging recht gut.Sicher kann man das auch hinterher machen. Aber an einige Nähte kommt man dann nicht mehr richtig ran.

Meine Jacke ist außen rot und innen orange. Ich wurde dann gefragt, ob ich unter die Drachen gegangen bin. Ich werde demnächst die Wellen abschneiden. Nach der Bemerkung habe ich mich mit meiner originellen Jacke (zumindest meiner Meinung nach) nicht mehr wohlgefühlt. Aber Abschneiden ist ja einfacher.

Ich wünsche Dir gutes Gelingen. Ich finde, Walkjacken nähen macht Spaß.

Margret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

..... geht prima. Es gibt versch. Wellenformen enge Wellen und weitere Wellen.

Ichwar nicht unter die Drachen gegangen:D meine jacke war helles grün.:D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Abend Gerda,

arbeitest Du mit einem erprobten Schnitt? Dann würde ich die Nahtzugabe mit der Wellenklinge schmaler machen. Ist es aber ein neuer Schnitt, dessen Passform Du noch nicht kennst, würde ich schon zunächst die vorgegebene Nahtzugabe nehmen. Walk mit Wellenschnitt sieht einfach toll aus. Mit der Zackenschere wirkt es irgendwie sehr bieder. Viel Erfolg und Grüßchen von Brigitte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zunächst vielen lieben Dank für Eure schnellen Antworten.

 

Ich habe einen brombeerfarbenen Walk zur Verarbeitung für das Burda-Mod. 8015 hier liegen.

 

@Brigitte

Nach diesem Schnitt habe ich noch nicht genäht, aber nach dem Maßnehmen bin ich sicher, er wird passen und ich wäre mutig genug, sofort zuzuschneiden.

 

Wie groß müßte denn die Nahtzugabe sein? Ich dachte an 1 cm oder ist das noch zuviel? Nächste Frage habt Ihr die Nähte auseinander

gebügelt?

 

Ihr seht, ich habe so gut wie keine Erfahrung mit der Walkverarbeitung und bin für jeden Tipp dankbar.

 

@Margret

Würde mich auch sehr interessieren wie Deine Jacke aussieht.

 

LG Gerda

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm, also bei offenkantiger Verarbeitung habe ich noch nie gesehen, dass die Nahtzugaben auseinandergebügelt sind oder werden. Soll aber nicht heißen, dass es das nicht gibt. Die Abbildungen die ich kenne und die Kleidungsstücke die ich gesehen habe hatten die Nahtzugabe ganz schmal nur auf eine Seite gerichtet. Die Breite der Nahtzugabe betrug zwischen 0,5 und 0,7 cm. Grüßchen von Brigitte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Gerda,

 

ich war diese Woche bei einer Vorstellung von PRYM-Produkten. Da wurde u. a. auch der Rollschneider mit Wellenklinge vorgeführt.

Die Dame erklärte uns folgende Möglichkeit: die Teile mit der Wellenklinge zuschneiden, dann aber nicht rechts auf rechts, sondern die NZ rechts auf links übereinander legen und mittig absteppen, das gibt dann ganz flache Nähte und sieht auch noch dekorativ aus.

 

Wäre das vielleicht eine Alternative?

 

LG Gaby

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dankeschön Brigitte.

 

@Gaby

Danke für den Tipp. Werde ich in jedem Fall mal an einem Probestück ausprobieren.

 

LG Gerda

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gerda, ich habe jetzt gerade mal unter "suchen" nach "Walk offenkantig" gesucht. Da kommen eine Menge an Beiträgen und auch Fotos dazu, teilweise in der Galerie. Gaby hat recht, die meisten Modelle sind rechts auf links verarbeitet. Vielleicht nimmst Du Dir noch etwas Zeit und stöberst mal. Grüßchen von Brigitte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen lieben Dank für Deine Mühe, Brigitte.

 

Ich werde mich morgen mal in der Galerie und mit den Beiträgen eingehend beschäftigen.

 

Ich bin total begeistert wie schnell einem in diesem Forum weitergeholfen wird.

 

LG Gerda

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.