Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
ministein2408

Janome 644 D wer kennt diese Overlock

Recommended Posts

Hallo Ihr lieben Hobbyschneider/innen,

 

wer kennt die o.g. Overlock und hat damit bereits Erfahrungen gesammelt?

 

Ich spiele mit dem Gedanken mir eine Overlock zuzulegen, leider habe ich nur ein kleines Budget:mad: und ich finde für den Preis bietet die Janome ziemlich viel!:)

 

Es wäre schön, wenn Ihr mir ein paar Tips geben könntet!

 

GGLG

Nina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen Nina!

Ich stand vor kurzem ebenfalls vor der Entscheidung, eine neue Ovi zu kaufen. Da ich nicht so viel Geld ausgeben wollte, gab es 3 Maschinen zur Auswahl. Bernina 800 DL, Elna 654 oder die Janome 644/744. Bernina war aber 100,-€ teurer. Also gab es nur noch 2 Maaschinen zur Auswahl.

Bei der Janome hat mich das laute Nähgeräusch gestört, und die doch umständlicheren Einstellungen für die Schnittbreite und den Rollsaum.

Der Rollsaum der Elna gefiel mir auch besser. Außerdem fand ich es nicht so praktisch, wie das Messer eingestellt wird, bzw. die Übersicht der Schnittbreite. Die Elan ist im Vergleich zur Janome übersichtlicher. Da alle Einstellung inkl. Schnittbreite von vorne an der Maschine sichtbar sind. Kurz und gut, es ist dann eine Elna geworden, für 499,-€, und ich bin sehr zufreiden mit ihr. Bis jetzt hat sie alles super gut und sauber genäht, und ist auch nicht so sensibel, was die Fadenspannungen betrifft. Einmal eingestellt, und sie näht die verschiedenen Materialien gleich gut. Ich kann dir nur empfehlen, dir versch. Modelle anzusehen. Auch in den günstigeren Modellen gibt es noch Unterschiede. Aber vielleicht findest du über die Suchfunktion noch weitere Infos.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe die 644D seit 2 Jahren und liiiiiebe sie! :)

 

Sie ist ein richtiges Arbeitstier: Hat bis jetzt jeden Stoff gefressen, den ich ihr vorgelegt habe, lässt sich mit jedem Overlock-Garn füttern (also auch vom großen Discounter mit A, Stoffmarkt etc.) und ist überhaupt nicht zimperlich.

 

Die Bedienung finde ich sehr einfach, da sich die Einstellungsrädchen für Differential und Stichlänge außen an der Maschine befinden (Schnittbreite habe ich noch nie verstellt - geht aber auch sehr schnell finde ich, muss man halt nur die Abdeckung kurz öffnen).

Rollsaum geht ohne jegliches Umbauen - einfach Schalter umlegen und los geht's, selbst die Fadenspannung muss nicht verändert werden, da wird ebenfalls nur 1 Hebel umgelegt und fertig. Und sie macht soooo schöne Rollsäume!

 

Tja, was gibt's noch zu berichten?

Einfädelhilfe für den Untergreifer hat sie auch, 2-Faden-Nähte kann sie (wobei das aus heutiger Sicht für mich kein Kriterium mehr wäre, habe ich noch nie benutzt, da ich schon den 3-Faden-Rollsaum total fein finde), normale Nähnadeln können verwendet werden und lassen sich auch schnell und einfach auswechseln, da sich die Schräubchen vorne befinden, Messer kann einfach und schnell abgeschaltet werden. Ach ja, und einen Fadenabschneider hat sie, den haben einige Maschinen wie z.B. die 800DL von Bernina nicht (mich würde es schon tierisch nerven, nach jeder Naht die Schere suchen zu müssen, um den Faden abzuschneiden). Laut finde ich sie übrigens nicht, habe einige Overlocks getestet, die wesentlich mehr Krach geschlagen haben (lediglich die Berninas waren leiser, aber halt auch teurer).

 

Gekauft habe ich mein Löckchen während einer Janome-Eintauschaktion (ohne eine alte Maschine einzutauschen) für 450 Euro.

 

Also ich würde sie wieder kaufen und kann sie nur empfehlen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe auch die Janome und schließe mich Kerstin´s ausführlicher Antwort an. Ich bin auch sehr zufrieden mit der Maschine.

Übrigens nutze ich die 2 -Faden - Overlocknaht häufig zum Versäubern; spart Faden und die Naht ist schön unauffällig und reicht "nur" zum Versäubern vollkommen aus.

Das Einfädeln finde ich ein wenig fummelig, aber das haben wohl alle Overlocks, die manuell eingefädelt werden müssen.

Die Bedienungsanleitung ist recht rudimentär gehalten. Eine ideale Ergänzung für mich sind daher das Buch "Serger Secrets" und "Sew with confidence", die schnelle Abhilfe schaffen, wenn das Nahtbild mal nicht ganz zufrieden stellt.

 

Laut finde ich sie eigentlich nicht. Ist halt eine Overlock.

 

Viel Spaß bei Deiner Kaufentscheidung und vor allem beim Ausprobieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich habe auch die janome und liiieebe sie! sie rattert brav über alles was ich ihr vorsetze und schluckt jedes garn.

die rollsäume werden prima. einfädeln und umstellen geht problemlos. sie ist robust und absolut zuverlässig.

was mir sehr wichtig ist, ich muß nicht dauernd was verstellen und tausend probeläppchen nähen. einfach stoff drunter und los!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank schon mal, das hört sich ja ganz gut an!

 

Vielleicht kennt ja noch jemand die Overlock und kann seine Erfahrungen schildern!

 

GGLG

Nina

Share this post


Link to post
Share on other sites

also ich habe diese maschine auch. ich kann sie nur empfehlen. das einfädeln ist super einfach. man kann mit zwei handgriffen auf rollsaum umstellen und auch wieder zurück. sie hat einen differentialtransport, was vor allem bei jersey sehr hilfreich sein kann. sie ist robust, schwer genug und näht echt alles was ich ihr unterschiebe.

 

mein fazit: ich würde sie wieder kaufen und sie ist ihr geld wert!

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo nina,

 

ich habe die 644 seit etwa 5 Wochen und ich bin begeistert. Die Rollsäume sehen richtig schön aus, und ich finde das Einfädeln nicht schwierig, ich habe mittlerweile schon richtig Routine drin ;)(ich hatte 3 unterschiedliche Projekte gleichzeitig, für die ich öfter die Farben gewechselt habe). Dafür dass ich vorher noch nie an einer Overlock saß, komme ich richtig gut mit ihr klar. Von mir ein klares DAFÜR :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.