Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Empfohlene Beiträge

So, passend dazu, das heute der Sommertop-Motivationsmonat um ist ,mache ich einen WIP zu einem Sommertop:D Jaja, tolle Logik, ich weiß.

 

Jedenfalls hab ich gestern spontan ein schönes Stöffchen für 7€ den Meter gekauft. Seltsam grüne Lochstickerei. Muss noch ein Ründchen in der Waschmaschine drehen.

PICT2745.jpg.bda01cb1bb13e7d31f112408cc3bf74d.jpg

Daraus will ich mir ein Top machen. Es ist schließlich noch so schön heiß.

Meine Idee ist einen Tunikaschnitt ,den meine Schwetser schon genäht hat, zu einem ärmellosem Top zu verändern. Ich will nämlich keinen Reißverschluss benutzen, weil ich die nicht mag. Und Schrägbänder möglichst auch nicht.

Der Tunikaschnitt ist aus der Burda 2/07:

CCI00009.jpg.ba1abb1b3b297107703cacf87e11cd91.jpg

So wie das Blaue soll das ganze mal aussehen. Ganz praktisch, denn im Winter kann man das Top über einen Rolli anziehen.:)

Als erstes muss ich dann den Schnitt verändern. Fotografier ich alles. Deshalb mach ich mich gleich mal ans Werk :)

 

(Hoffentlich wird dieser WIP mal was)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur mal so als Tip!

So ein Top, wie Du machen willst, gibts als kostenlosen Downloadschnitt bei burdafashion auf der Seite. Schau mal nach, dann brauchts Du Dir die Mühe mit dem Schnittändern gar nicht machen!!!

:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nee,nee. Das hab ich nämlich schon gemacht, und das ist anders, und braucht viel mehr Stoff. Aber danke für den lieb gemeinten Tip :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, ich bin mit dem Schnittverändern fertig.

Jetzt kommt die Bilderflut!

Als erstes hab ich die Originalversion vom Rückenteil druchgepaust.

PICT2760.jpg.01b6622b1cd194bbe81c73b3f59f9e88.jpg

Und dann, parallel zum Stoffbruch eine grade Linie gezogen.

PICT2764.jpg.8ae8a336b37adbaa0625277a449eaaef.jpg

Schon war das Rückenteil fertig.

PICT2766.jpg.41ec54f0fe673a5a33e91d146c23c102.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das untere Vordeteil hab ich komplett übernommen.

 

Dann wurds kompliziert.

Auch das obere Vorderteil hab ich erstmal übernommen.

PICT2768.jpg.000e3cd95722d6c364a65ce5d759477a.jpg

Dann hab ich zwischen den Sternchen auf die länge in der Anleitung (5,5cm) mit einer Falte gebracht.

PICT2771.jpg.63f74ff0ad12593a38e36e9cb1c017e4.jpg

Dann hab ich eine grade Linie gezeichnet und die Falte wieder aufgemacht.

PICT2772.jpg.6400425bc9934f71890af99ab1b9cf9d.jpg

hab ein probeteil gemacht.

PICT2773.jpg.9e90205dce91006f7e4865c4701fb089.jpg

Und daran gemerkt das das Teil überhaupt nicht sitzt. Ich musste es ober 1,5cm verkürzen, und nach einer Weile hab ich bemerkt das ich das Teil nicht im Stoffbruch machen kann.

Am Ende ist das rausgekommen:

PICT2779.jpg.7b127d3ccfd3a4e5b410da83abbc1200.jpg

Ich musste das untere Vorderteil ein wenig kürzen, damit es passt. Hoffe das klappt trotzdem:o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier ist die Übersicht der Teile. es fehlen noch Schleifenband , Träger und Blende. das zweite kleine Teil ist der Rückwärtige Besatz.

PICT2780.jpg.3668a9554401ee93eedd667733e39fa0.jpg

 

Weiter geht´s wenn mein Stoff gewaschen und getrocknet (wir haben keinen Trockner) ist. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, nach gründlichem durchkneten in heißem Wasser hängt das feine Stöffchen jetzt auf der Leine. Meine Mutter hatte Angst das der färbt, aber das hat der nicht. Ich bin wirklich überzeugt von der Qualität dieses Stoffes :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm... mir ist grad aufgefallen das ich wohl kein durchzugsband nähen werde, sondern fertiges Band nehme. Ich kauf das wohl gleich welches in schwarz, weiß und in dem grün.

 

bald geht´s weiter (auch wenn das wohl niemanden interessiert:o)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mich interessiert´s.

Ist nur so warm, da wird man ja richtig faul (auch schreibfaul).

Bin gespannt auf das Ergebnis.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich lese mal gespannt mit was Du da bastelst. Den Stoff den Du Dir da gekauft hast den habe ich ganz genauso in Schwarz. Daraus ist allerdings ein Kleid geworden. Aber in grün ist er auch sehr sehr hübsch.

 

LG Nicoletta

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

ich lese auch mit und warte auf das Ergebnis:)Bin sehr neugierig.

 

Schöne Grüsse Greta10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich reihe mich auch in dem Kreise der "wartenden"ein*lol*.Bin auch scho gespannt;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, es geht weiter. Weil es so warm ist, war der Stoff schon um 16 Uhr trocken.Er ist überhaupt nicht eingelaufen.

Und ich hab bis 17.15 zugeschnitten. Immer mit 1cm Nahtzugabe.

Hier zwei Bilder.

Vor dem Zuschneiden:

PICT2785.jpg.bc1e7e8c92fe4b6dda9718597997bafb.jpg

Und danach (die Farben sind besser auf dem ersten Foto)

PICT2786.jpg.692e84e903bb169cd59e8a6d2eabff4e.jpg

 

Gleich poste ich eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für´s nähen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Resii,

 

ich will's auch sehen! Bin gespannt, wie das wird.

 

Viele Grüße ebenfalls aus der Eifel, haniah

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das wird bestimmt ganz toll. Bin auch schon gespannt.

 

Kaffee steht schon neben mir ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

auch ich schau mal zu,

 

bin gerade dabei mir die Tunika von Burda - den kostenlosen zu drucken.

 

Habe aber noch keine Idee, welcher meiner Stoffe dran glauben muß.

 

Also schau ich mal und laß mich hier ein bißchen motivieren:p

 

Bin schon gespannt, wie es weiter geht.

 

Grüße aus Berlin

von ToniMama

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch ne Runde Käffchen!

Ich hab jetzt von 17.35 bis 18.36 (Hab die Uhr im ferseher angezeigt) genäht.

Jetzt kommt die nächste Bilderflut!:D

Ich hab gestern auch genau passendes Garn gekauft:

PICT2789.jpg.fd6a91dd94c9d5c347c77ae1b02a6456.jpg

Zuerst näht man die Mittelnaht der oberen Vorderteile und bügelt die Naht auseinander.

PICT2791.jpg.13558942fbdb7ab2fd04f4c4eb1f4a18.jpg

PICT2792.jpg.a17f343a041a78d0eda9cff43ce4fe02.jpg

Zum ein reihen zweimal mit großem Stich zwischen den Sternchen nähen und die Unterfäden auf die vorgegebene länge (5,5cm) anziehen.

PICT2795.jpg.88d996c01b1189467cc16fdb7784f044.jpg

 

Danach hab ich schonmal die Träger genäht. Einfach rund und an einer Schmalseite offen lassen zum Wenden. Außerdem die Nahtzugaben an den Ecken zurückschneiden.

PICT2797.jpg.471e1baba5de7cc8b5ccda5a1cca8cc5.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und weiter geht´s!:)

Danach das obere Vorderteil an das untere Vorderteil steppen.

PICT2801.jpg.d7b9fe99f20c657a65c0e5824a4a4172.jpg

Und bügeln. Dann die Seitennähte steppen und schon kann man erkennen was es mal werden soll:p

PICT2803.jpg.ce2f32072ae9d2983b7d6b909a7abdae.jpg

An den Besätzen mache ich immer einen kleinen Saum, sieht einfach sauberer aus.

PICT2806.jpg.a81778aa0065e38e5e85ef495142dc41.jpg

Dann die mittlere Naht an den rückwärtigen Besätzen steppen , bügeln, und auch säumen.

PICT2809.jpg.0834e546ec2cedd4a1d1b92b959557d4.jpg

Dann noch die Seitennaht an den Besätzen steppen.

PICT2810.jpg.02f36fc0ba36a0a6c4d7f4f1dd5411e4.jpg

Hab ich noch nicht gemacht, kommt aber gleich. In ca 1h geht´s weiter, denn ich geh jetzt erstmal weiternähen:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

SUUUPER WIP, freu mich schon aufs Weiterlesen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na dann mal viel Freude! :D

 

So, um 20.52 hab ich die letzte Naht genäht. Jetzt ist es fertig, aber erstmal der Enstehungsprozess.

Danach hab ich das Top angehalten und die Trägerlänge bestimmt.

Nach den Seitennähten der Besätze muss man die auf das Äußerde Teil stecken. Dabei müssen die Träger mitgefasst werden.

Ich hab das in zwei Schritten gemacht. Nämlich erst vorne, dann hinten nähen.

PICT2813.jpg.70f63240c9e21104e9e5901d46d056f0.jpg

PICT2815.jpg.710f723ce9f4f6b808993b8b4b2a97aa.jpg

Allerdings ist mir beim anhalten aufgefallen das die Träger hinten zu weit außen sitzen und hab die um 3cm versetzt.

PICT2816.jpg.5f3a247e6cb6e18a18a779aae4e8c3ee.jpg

Danach wird gewendet und schmal abgesteppt.

PICT2819.jpg.c8e747785d25dea4ef8807bc31d6fe2e.jpg

PICT2820.jpg.af7eb47df5b41ecaaf9787e5988e5091.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, und weiter.

Danach geht´s an die Blende für die Schleife.

Der muss erst umgebügelt werden.

PICT2822.jpg.8b485512ef214435fc47f82335726e4e.jpg

Danach wird an beiden Schmalseiten umgeklappt und abgesteppt.

PICT2823.jpg.45151534681436d99954f31e4625662f.jpg

Um das vorne möglichst gleichmäßig hinzukriegen, falte ich erst das Top, dann die Blende darauf. So:

PICT2824.jpg.3e1494bd60fc254854ec4dd3334ef810.jpg

Dann markiere ich die Enden mit Stecknadeln.

PICT2825.jpg.b53f8f22ea731536e97b377ea95e75be.jpg

Und stecke die Blende komplett fest.

PICT2826.jpg.ed7a8c89a1105f234f465ec070da012c.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann wird die Blende von beiden Seiten schmalkantig abgesteppt.

PICT2828.jpg.52ccb92a0cef3ea502a093df9812e375.jpg

Und sieht fertig so aus:

PICT2832.jpg.22e2b53d6a5602ca5342a83c979a3ae7.jpg

Da wird dann das Schleifenband (das ich noch schnell fabriziert hatte) reingezogen.

PICT2833.jpg.7cc252fb9f8b6050896f0bf9c8708b81.jpg

So, wenn alles glatt gelaufen wäre, hätte ich da säumen können, aber nein....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

.... die Träger waren vorne zu weit auseinander.:rolleyes:

 

Also absteppung vorne auftrenne, und Träger raustrennen. 3cm versetzen.

PICT2834.jpg.3f6a21b4d5ca2dfc5af36fd6953ceee2.jpg

Neu festnähen und neu Absteppen :o

 

Danach hab ich den Saum genäht.

PICT2836.jpg.f5a62efdb1e706d9b6d9f71aa45b267d.jpg

 

 

Und FERTIG!

 

Insegsamt hab ich vom Nähen her 2h 47 min gebraucht. Inklusive Zuschneiden also etwa 3h

 

Bilder vom Endergebnis gibt´s im nächsten Post.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, hier Fotos am Lebenden Objekt (dessen Kopf wegen blöden Aussehens abgeschnitten ist):

PICT2837.jpg.1ffd20aa3917ee0f63225b04e273be29.jpg

PICT2838.jpg.edd28b4f52803f6f29628acd9ca55864.jpg

Ich weiß, es ist nicht wirklich vorteilhaft, aber ich finde, ich kann mir das leisten:D

Vielleicht mach ich es an den Seiten noch einen Tick enger.

Aber sonst bin ich mit meinem Experiment sehr zufrieden :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde, die sieht schon sehr gut aus :-) nur die Traeger finde ich persoenlich zu weit aussen.

 

LG

Juliane

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.