Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Doppelter Rollsaum - wie mache ich das?


Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

vor einiger Zeit habe ich in einem Nähblog eine Anleitung gesehen, wie man einen doppelten Rollsaum näht - und finde den nicht mehr:(

 

Gemeint ist ein Rollsaum im Lagenlook. Es sieht so aus, als sei unter dem ersten Rollsaum ein weiterer Stoff, der ein paar Zentimeter hervorlugt und dann ebenfalls als Abschluß einen Rollsaum hat. Der Clou ist: man sieht nirgends eine Naht, mit der die untere Stofflage angenäht ist. Ich weiß, es war ganz einfach - aber ich komm´einfach nicht drauf. Versteht Ihr, was ich meine?

 

Kennt jemand diesen Blog oder weiß, wie es geht?

 

Viele liebe Grüße

 

Daniela

Link to post
Share on other sites
  • Replies 10
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Hallo,

das einzige was mir dazu einfällt, ist - wenn Du zwei Rollsäume nebeneinander mit gewissem Abstand haben möchtest, möglicherweise dazwischen anderen Stoff, musst Du zuerst den oberen Saum machen, und dann den unteren Stoff GENAU an der Rollkante annähen. Ob das geht, weiss ich nicht.

Ich könnte mir eigentlich realistisch nur vorstellen, dass das komplette Teil gedoppelt war.

Ein Füsschen mit "Doppelrollsaum" wäre mir nicht bekannt, und stelle ich mir technisch recht schwierig vor, da beim Rollsaum ja immer das Messer dabei ist.

Industriemaschine? Vielleicht gibt es hier so eine Vorrichtung.....

 

Hmhm

Manuela :)

Link to post
Share on other sites

Hallo Daniela,

 

ich kenne den Blog leider nicht, aber ich stelle mir vor, dass es so funktioniert:

 

An der Kante des oberen Stoffes einen Streifen des hevorlugenden Stoffes mitfassen, d.h. beide Stoffe zusammen rollsäumen. Dann den unteren Streifen runterbügeln und in der gewünschten Entfernung vom Oberstoff den zweiten Rollsaum machen. Vermutlich würde der obere Rollsaum dicker als der untere werden und nur bei dünnen Stoffen, die sich gut bügeln lassen, wird das gut funktionieren.

 

Liebe Grüße

Brigitte

Link to post
Share on other sites

@Manuela

 

Das wurde mit Jersey gemacht und war total einfach - ich dachte noch: wie pfiffig. Aber man muß eben erst mal drauf kommen. Gesehen hatte ich das bei ´ner Hobbyschneiderin wie wir, also nicht mit einer Industrienähmaschine gemacht.

 

@Brigitte

 

Ja, das war auch das, was mir selbst dazu eingefallen ist - nur dann hast Du den Lagenlook nicht, weil man ja sieht, dass die untere Lage oben mitgefasst wurde. Ich habe Samstag ein Mädchen gesehen, die genauso ein Shirt anhatte, aber wollte sie nicht fragen, ob ich mal schauen darf, wie das genäht ist:o

 

Grüße

 

Daniela

Link to post
Share on other sites

@Stefanie

 

Das ist nicht der Blog. Aber ich werde diese Art einfach mal versuchen, da ich die "Lagenlook"-Variante nicht finden kann.

 

Danke aber für Eure Hilfe.

 

LG

 

Daniela

Link to post
Share on other sites

Hallo Daniela,

 

ich hab im Kleiderforum in Freiburg mal solche dekorativen Nähte gesehen.

Ich war neugierig und für mich sah es aus, als ob ein Rollsaum ohne Messer gemacht wurde. Es war quasi eine Biese (vom Prinzip her). Man muß halt nur genau zielen.

 

Viele Grüße

 

Anette

Link to post
Share on other sites
Hallo Daniela,

 

ich hab im Kleiderforum in Freiburg mal solche dekorativen Nähte gesehen.

Ich war neugierig und für mich sah es aus, als ob ein Rollsaum ohne Messer gemacht wurde. Es war quasi eine Biese (vom Prinzip her). Man muß halt nur genau zielen.

 

Viele Grüße

 

Anette

 

könnte man dann nicht den Stoff nur knicken, ohne Streifen zu schneiden?

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.