Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Recommended Posts

Ich suche für unseren nächsten Urlaub einfach weniger schwere Stoffe für Hemden/Blusen, die ich selber nähen wollte

Nur diese sogenannten "Funktionshemden" bestehen aus....... ?? Wo bekomme ich diesen Stoff? Also 45 Euro und aufwärts ist mir dann doch etwas zu teuer für ein fertiges Hemd.

Daher meine Frage, was ist das für ein Stoff und wo kann ich ihn kaufen?

Könnt ihr mir helfen? Wäre ganz super.

Viele Grüße

Birgit

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde mich mal nach Seersucker umschauen... für die Hemden.

Ansonsten fällt mir spontan nur funfabric.de ein, die habe auf jedenfall Outdoor- und Funktionsstoffe... aber keine Ahnung was die kosten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was sind denn Funktionshemden? Ich kenn zwar Funktionsshirts, aber Hemden... :confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites

durch googeln rausgefunden unter dem angegebenen Begriff:

 

viele Polytierchen, aber atmungsaktiv.

 

Funfabric ist da wirklich eine gute Adresse.

 

l. G

Eva

Share this post


Link to post
Share on other sites

so auf die schnelle... schau mal *hier*

 

... gibt aber noch ganz viele andere Hersteller und "Funktionen" wie z.B. hoher Sonnenschutz (LSF 50+), schnelle trocknung, wenig knittern etc.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke. Die Polytierchen hab ich auch schon vermutet, haben ja die Shirts auch.

 

Aber ob nun so spezieller Stoff plus Nähen dann günstiger kommt...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich hab gerade eben ein Hemd für meinen Mann, eine Bluse für Töchterlein und eine für mich genäht. Der Stoff ist ein Gemisch aus Poly und Baumwolle, trägt sich super und ich hab für alle drei plus spezialnadeln (Microtex) soviel bezahlt wie für eine gekaufte Funktionsbluse für mich, die waren aber als ich gesucht hab in meiner Größe schon alle ausverkauft. Ich hab bei "Extremtextil" bestellt, findet man bei den Hinguckern.

 

Grüßle Regina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich habe meinem Mann im letzten Jahr für eine Radtour eine Hose aus Supplex-Nylon genäht. Sie trägt sich sehr angenehm und erfüllt ihre Funktion, die Feuchtigkeit von innen nach außen transportieren, sehr gut.

 

Bei Funktionshemden (gekauft) habe ich die Erfahrung gemacht, daß man sehr schnell darin riecht. Für meine Familie kann ich sie nur für zeitlich begrenzte Aktivitäten benutzen. Aber ihren Zweck erfüllen sie hervorragend.

 

Ich bin auch noch auf der Suche nach gemusterten Hemden-Funktionstoffen und nach Jeansstoffen mit Cool-Max-Fasern. Also, falls jemand einen Anbieter kennt...

 

Liebe Grüße

Sabine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir wollten in diesem Jahr versuchen, mit den Funktionshemden im Urlaub auszukommen. Es soll nur zum wandern sein, so dass wir auch noch andere Stoffe tragen. Aber wenn der Rucksack immer am Rücken "klatscht" und dann anschl. ohne Rucksack laufen, hat es meist mit einer Unterkühlung geendet.

Nur für ein solches Ausprobieren 50 Euro und mehr zu zahlen, war mir doch etwas zu teuer. Wenn ich den Stoff günstig erhalten kann, sehe ich darin dann eher eine Möglichkeit für das Probieren.

Aber ich denke, mit dem Stoff werde ich auch nicht viel billiger liegen.

Trotzdem ganz lieben Dank für eure Antworten und einen schönen Sommer.

Gruß Birgit

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Birgit,

 

wir hatten für eine mehrtägige Radtour im letzten Jahr das Glück, preiswerte Hemden beim Discounter, bzw. runtergesetzte Teile im Kaufhaus zu erwerben. Z.Zt. gibt es auch wieder einige herabgesetzte Teile.

Dir ist ja auch sicher klar, daß sie nur funktionieren, wenn man die passende Unterwäsche aus Funktionsstoffen hat. Und die braucht man, um die Feuchtigkeit von innen nach außen zu transportieren. Aber der Effekt ist enorm. Mein Mann, der sonst fast nie ein Unterhemd trägt, hat tapfer das selbstgenähte Unterhemd aus Cool-Max-Tricot getragen und hatte immer trockene Kleidung, obwohl er kräftig geschwitzt hat.

 

Vielleicht gibt es ja doch einen Hinweis auf eine Bezugsquelle. Da sind sicher viele dran interessiert.

 

Liebe Grüße

Sabine

Share this post


Link to post
Share on other sites

So dann gebe ich meine Meinung auch einmal kund.

 

Ich liebe Outdoor- und Sportklamotten, und ich habe in meinem Schrank auch reichlich davon, in den unterschiedlichsten Qualitäten und gekaufte(auch teure) und selbstgenähte.

 

Blusen habe ich bis jetzt immer gekauft(meist reduzierte) aber auch schon mal eine reguläre, dann aber z.B. von einer Firma wo ich mich selbst mit einer reduzierten "angefüttert" habe.

 

Ich habe eine Lieblingsbluse dabei, die habe ich glaubig schon 5Jahre, ich habe sie mir damals vor unserer Kanutur gegönnt, weil ich etwas haben wolte was sich super trägt, was ich schnell mal waschen kann, was schnell wieder trocknet und was vielleicht mal auch schnell zum Sonnenschutz für die Schultern reicht. Sie war nicht günstig, aber ich habe meinen Kauf nicht bereut. Ich trage sie auch sehr viel in der Freizeit, auch auf feiern, auch schon mal mit einem Langarmshirt darunter Also ein echtes Lieblingsteil, dem Stoff sieht man bis heute noch nichts an, manchmal muß ich darüber nachdenken(wenn wir im Sommer auf einen Geburtstag gehen) auch mal eine meiner anderen zahlreichen Klamotten zu tragen, sonst denken die Leute noch ich hätte nur die eine Bluse(denke ich dann).

 

Die Stoffe auch der gekauften Blusen sind sehr unterschiedlich, auch die Schnittform. Aber gekauft haben die Blusen halt auch den Vorteil, das ich sie einmal überziehen kann, letzte Woche habe ich z.B. wieder zwei neue Reduziert gekauft, 29.95 u. 19.95€(vorher 49.95(Schöffel) u. 39.95(Salewa)) mit Reißverschlußtasche in der Seitennaht und Netzfutter in der Schulterpartie, dann gönne ich mir das schon einmal. Die Stoffe sind ja auchnicht gherade immer leicht zu bekommen und günstig meistens auch nicht. Dafür nähe ich mir dan halt schnell mal ein Fleeceshirt oder eine Weste selbst. Dann spare ich auch wieder etwas Geld.

 

Zur Funktion kann ich nur sagen, auch bei diesen super Teilen, bekommt man unter dem Rucksack einen nassen Rücken, aber er trocknet halt auch wieder schneller. Das man in den Blusen schneller riecht kann ich nicht bestätigen.

 

Hier ein Foto von meiner Lieblingsbluse, das hatte ich gerade hier, mein Neffe geht inzwischen schon in die Schule.

Foto.jpg.22b30a23eefb4ff8514bf3b680232353.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
... Aber wenn der Rucksack immer am Rücken "klatscht" ...

Gruß Birgit

 

einen vernünftigen Rucksack anschaffen. Dann "klatscht" nix mehr.

Grüße

Kerstin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für eure vielen Tipps und Vorschläge. Am WE habe ich eine Funktionsbluse für 24,95 gefunden und diese werde ich dann testen. Unterwäsche aus dem bestimmten Material werde ich jetzt auch noch versuchen im sog. SSV zu bekommen. Wenn mir das alles gefällt, werde ich vielleicht nach dem Stoff Ausschau halten und weitere Blusen/Hemden nähen.

Einen neuen Rucksack habe ich erst, aber auch dieser hat nicht den "Abluftkanal" wie ein WAnderrucksack, da er für jeden Tag ist und somit nicht unbedingt diese Voraussetzung hat.

Na, es wird schon werden. Also vielen Dank für eure Anregungen.

Viele Grüße

Birgit

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.