Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Kazumi

Ein Nürchen kommt selten allein...

Recommended Posts

...und wenn eine Kostümtruppe und ein historischer Spaziergang aufeinandertreffen, treten sie in Rudeln auf XD

 

Wie ich bei meinem Abiballkleid feststellen musste, bin ich grottenschlecht darin, einen WIP auf dem Laufenden zu halten. Aber andererseits sitzt mir doch die Angst im Nacken, die Tournüre für den Spaziergang nicht rechtzeitig fertig zu bekommen...

Also habe ich mir tatkräftige Unterstützung von einer ebenfalls Nürchen-nähenden Freundin geholt und doch angefangen.

 

Zur Erklärung:

Ich bin Mitglied einer „Kostümgruppe“ (eigentlich sind wir Cosplayer*, aber was solls ^^J) mit... oha jetzt muss ich rechnen... +/- 10 Mitgliedern – davon zwei todesmutig männlich. <3 Meist nähen wir nach bestimmten Mottos. Vom Forum infiziert kam da der historische Spaziergang gerade recht um einen Ausflug in die Nürchenzeit zu machen~

Und so kommt es, dass die Truppe nun an 5 Tournüren und 2 Herrenoutfits sitzt. Nell-chan und ich haben beschlossen, den Werdegang ein wenig zu dokumentieren.

 

Aber Achtung: alles völlig historisch inkorrekt! Alles wird so zusammengebaut, wie es uns am besten gefällt.

(Lediglich bei den Schnitten halten wir uns halbwegs an die Vorgaben ^^)

 

 

Folgende Schnitte sollen verwendet werden:

 

- Für die Unterwäsche und mitsamt Korsett den altbekannten Schnitt LM 100 von Laughing Moon

- Für die Tournüren den Laughing Moon Schnitt 112 – wir konnten uns nicht auf frühe oder späte Tournüre einigen und hatten so die Möglichkeit zur Auswahl mit oder ohne Schleppe

- Für Unterrock und Rock den 1870er Basisrock von Truly Victorian (eigentlich ja ein Überrock, aber daraus auch einen Unterrock zu machen, sollte schaffbar sein~)

- Für das Oberteil den Truly Victorian Schnitt für das 1872er Schößchenoberteil

- Für die Schürze ein wenig Phantasie und Ausprobieren *g*

 

Die Herren werden in den 1850-1915er Gehrock mit Weste gesteckt. Wie viel des restlichen Outfits selbst genäht daherkommt, hängt sehr davon ab, wie schnell wir unsere Tournüren schaffen ^^J

 

 

 

29jun08.01.jpg

 

Stoffe sind auch schon eingekauft. Bei mir ergibt sich ein relativ düsteres Farbschema – von rechts nach links:

 

1. der Stoff für das Korsett. Ich werde es wie Nell-chan wendebar nähen, die Innenseite wird schwarz (ein Hoch auf die Vielseitigkeit *g*). Ich weiß noch nicht, welchen Stoff ich am Ende außen tragen werde...

2. weiße feine Baumwolle für Chemise und Drawers.

3. feste Baumwolle in natur für die Tournüre. Ich habe mich gegen eine Schleppe entschieden – also wenn ich das richtig sehe für eine späte Tournüre. Dass das Oberteil eigentlich frühe Nüre ist, lassen wir an dieser Stelle einmal außer Acht XD

4. leichtes schwarzes Baumwollmischgewebe für den Unterrock

5. Leinen-Viskose-Stoff für das Oberteil und diverse Schrägbänder. Die Farbe ist ganz dunkel petrol und ich habe ewig gebraucht, bis ich einen passenden Stoff für die Schürze gefunden hatte

6. der Schürzenstoff. Sehr feste Baumwolle würde ich schätzen, aber ich bin mir nicht 100%ig sicher

7. Leinen-Viskose-Stoff für den Rock. Der Rest wird für die schwarze Seite des Korsetts verwendet.

 

Bilanz: alles zusammen ergibt knapp 21m Stoff OoJ Wenn der weg ist, ist meine Kiste wieder leer *höhö*

 

 

Angefangen haben wir natürlich auch schon, aber der Nähprozess ist durch Abitur, Ballkleider und diverse andere Nähteile sehr ins Stocken geraten. Ich hoffe auf Motivation ^^

 

 

*Cosplay?? Was ist denn das?? - werden jetzt sicher einige von euch fragen. Ich werde versuchen es kurz zu erklären: Cosplay bezeichnet das Nachnähen von Kostümen aus sog. Anime/Manga (jap. Zeichentrickfilme bzw Comics) sowie Filmen (HdR, SW,IwtV,etc.) und...eigentlich allem, was einem in den Sinn kommt und Spass macht XDXD

Share this post


Link to post
Share on other sites

So~ und weil wir hier grade so sitzen und so gut bei der Sache sind, mach ich mal mit meinen Stoffen weiter XD

 

 

joana_nuere.jpg.c7c06d3e48d011f77b03b1728dedbea6.jpg

 

Von rechts nach links:

 

1. der Stoff für Chemise und Drawers. Mit beidem habe ich noch nicht angefangen, aber das ist der Plan für heute XD wenn wir das Schnittmuster wiederfinden, das sich zur Zeit noch vor uns versteckt hält -.-“ (übrigens der gleiche Stoff, wie der von Kazumi)

2. der innere Stoff meines Korsetts, ein recht fester Baumwoll-Damast.

3. der Außenstoff meines Korsetts. Ganz unhistorisch ein Baumwoll-Elastan-XY-Gemisch...und zu meiner Schande auch noch mit Paisley-Muster *hust*...Dennoch, ich hatte mich einfach sofort in die Farbe verliebt und musste ihn kaufen^^

4. fester Baumwollstoff für die Tournüre – in meinem Fall eine frühe Tournüre mit Schleppe.

5. dazu ein leichtes Baumwoll-Leinen-Gemisch für den Unterrock.

6. Nun kommen wir in den Bereich der Ungewissheiten...also hier kommt ein lilanes Baumwollmischgewebe hinzu, bei dem ich mir noch nicht ganz sicher bin, ob es am Ende für die Schürze oder den Rock herhalten muss^^°

7. Dann noch ein gestreifter Jeansstoff – ebenfalls historisch nicht zu rechtfertigen XD – für das Oberteil und...

8. ein Stückchen weißer Jaquard als Westeneinsatz für Selbiges.

 

Bilanz:

Etwa 22,5 Meter....und 6,3 Kilo...ohne Federstahl und ähnliches Zubehör....nun wissen wir auch alle, warum Dame damals Korsett trug XD

 

 

Anbei nun noch das Foto von Kazumis Chemise mit meinem Korsett drüber. Das ist übrigens wendebar – also ohne Schließe – genäht und soll mit der gezeigten, fliederfarbenen Seite nach außen getragen werden. (Ein Foto der weißen Seite findet ihr in der Galerie )

korsett_chemise.jpg.4311f8d2b812f734a4eb5dcb294a10eb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh, das ist toll, was ihr vorhabt! Ich setz mich auch mal genütlich dazu und staune ... :ups:

 

LG, Pandoram

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aloha ihr beiden,

 

auch ich werde mich dazusetzen und zuschauen. Auch ich habe eine Tornüre ins Auge gefaßt, allerdings wird es bei mir bestimmt bis nächstes Jahr dauern :cool:

 

Aber den LM100 habe ich auch schon hier liegen.

 

Jetzt möchte ich noch eine Frage einwerfen:

Wie lang ist eure Korsettschnur? Ich habe nämlich noch keine Korsettschließe und überlege nun, ob ich die nicht auch einfach weglasse, habe aber nur 6m Schnur. Reicht das, um ohne zu fädeln rein und raus zu kommen? (Habe irgendwo gelesen, daß man 5m bräuchte mit Schließe)

 

Liebe und neugierige Grüsse

Julia

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wie lang ist eure Korsettschnur? Ich habe nämlich noch keine Korsettschließe und überlege nun, ob ich die nicht auch einfach weglasse, habe aber nur 6m Schnur. Reicht das, um ohne zu fädeln rein und raus zu kommen? (Habe irgendwo gelesen, daß man 5m bräuchte mit Schließe)

 

Hallo Julia,

 

bin zwar keine von beiden - aber die 6 m sollten ausreichen. Meine Korsetts mit Schließe bekommen inzwischen max. 4 m Schnur :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

@kazumi & @nell-chan

 

5 Tournüren und 2 Männeroutfits? :D - Wahnsinn - Ihr beiden seid SPITZE

 

Das wird ja eine "historische Invasion" im Bürgerpark :D

 

Die eine oder andere Minute werde ich beim Nähen stibizen, um hier reinzuschauen :p Ich drück Euch alle Daumen für gutes Gelingen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Glücklicherweise werden die anderen 3 Nürchen nicht von uns, sondern von den anderen Gruppenmitgliedern, die sie tragen wollen, selbst genäht - wir würden niemals fertig werden :D

(Und auch so gibts keine Garantie, dass wir am Ende komplett aufkreuzen *drop* Aber wir arbeiten dran)

 

Einer der Herren ist auch bereit, sich selbst zu benähen, den anderen muss ich benähen. Aber da ist die Gefahr doch am größten, dass es am Ende etwas knapp wird und improvisiert werden muss :o

Ein Glück, dass wir eh nicht historisch authentisch sein werden *puh*

 

Gestern war Nell erst einmal hier und wir haben ihre Chemise und mein Korsett zugeschnitten. Das Schnittmuster für die Drawers hat... irgendwer anders :p aber es kommt im Laufe der Woche ebenfalls zum Nähtreff und dann wird damit angefangen.

Außerdem sind endlich die letzten Schnitte bestellt. Wurde auch Zeit...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo Julia,

 

bin zwar keine von beiden - aber die 6 m sollten ausreichen. Meine Korsetts mit Schließe bekommen inzwischen max. 4 m Schnur :D

 

Vielen Dank für die Info, Ilona,

 

da hoffen wir mal, daß das bei mir auch reicht :o:p

Aber vielleicht leiste ich mir doch eine Schließe?! Mal sehen.

 

Jedenfalls werde ich euren Fortgang, Kazumi und Nell-Chan, genauestens im Auge behalten :D

 

Liebe Grüsse

Julia

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Nell-chan: Du musst dir übrigens wegen des Paisley-Musters auf deinem Korsett-Stoff keine Gedanken machen, ganz im Gegenteil eigentlich. Paisleymuster wurden im 19.Jh richtig in Mode gebracht von Königin Victoria. Naja, zugegebenerweise eher als Wollstoffe als als Elastanmischungen, aber was solls...

 

Liebe Grüße, Ulrike

Share this post


Link to post
Share on other sites

das ist ja ein tolles großes projekt.. bin schon gespannt auf die ergebnisse und werde schön mitlesen und mich auf dem laufenden halten.. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab jetzt die Korsettschnitteile fertig vorbereitet (allein das Durchschlagen der Nahtzeichen und Tunnelmarkierungen hat ewig gedauert :eek: Aber es soll ja so ordentlich wie möglich werden - und ich habe keine meiner bisherigen Versionen voll verstärkt ^^J)~ Heute abend komme ich mit etwas Glück noch zum Versäubern und Zusammensetzen der weißen Seite.

 

Fotos gibt es dann morgen - zusammen mit Nell und einer weiteren nürchennähenden Freundin gibt es hier nämlich das nächste Nähtreffen. Wir haben uns die Drawers vorgenommen ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sodale~ auch von mir nun Neuigkeiten...wenn auch spät, da ich spontan arbeiten musste^^°

1. Die Chemisenteile sid nun auch verstärkt (sehr große Leistung, ich weiß XD)

2. Ich hab was tolles für euch... ...und zwaaaa~aaaaaaaaaaaaaar *Trommelwirbel* EIN BILD - von meiner Vorstellung meiner Nüre^^

Ich wollte eigentlich nur eine schnelle Skizze machen...aber das ist dann etwas ausgeartet :p

So dient es nun als Motivationshilfe - immerhin muss man ja wissen, worauf man hin arbeitet - und als Vorstellungshilfe, für all jene, die noch kein Nürchen genäht haben und mit der Materie nicht so firm sind...für alle Anderen ist es einfach nur hübsch anzusehen XD

 

In diesem Sinne euch allen noch eine geruhsame Nacht und frohes Schaffen am morgigen Tag <3

 

Nell-Chan

Scannen0001.jpg.19484b3c83eddf4dc360aa28de9b1a05.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wow, kannst du toll malen.

Sieht super aus.

 

Bei mir stapeln sich die Stoffe für die nächste Nüre, komme aber nicht voran.

 

Viele Grüße

Caroline

Share this post


Link to post
Share on other sites

:p Danke für das Lob^^ nun muss es nurnoch so werden, wie ich mir das auch denke aber ich hab ja tatkräftige Unterstützung von meinen Freunden, falls es ein Problem geben sollte und ich dank des Wetters (37°C :durstig:) nicht auf die Lösung komme :D

Allerdings stellt mich der nun entgültige Entwurf dann doch gleich vor das nächste Problem: Ich brauche Futter für die Schürze, da der Stoff auf der linken Seite viel heller ist als auf der rechten -_-"

Am liebsten würde ich ja das Cupro-Futter nehmen, dass ich hier noch liegen hab...ist aber leider nur ein Meter...und ich brauche (inkl.Oberteil) bestimmt 8m TT.TT

Nun ja...ich find schon was...hoffentlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab mir erst einmal auch ein Bildchen meiner Nüre erschnorrt - bin schon gespannt, wies aussehen wird ^^

 

Nach unserem gestrigen Nähtreffen hab ich noch ein Stofffoto zum Präsentieren. Fehlen nur noch 2 :D

 

elly_nuere.jpg.e2346a3e688bfb500a414b2d2cc6927a.jpg

 

Elly näht ihr Nürchen in abgetöntem Grün. Der Stoff für das Oberteil (2.v.l.) hat ein eingewebtes, blumenartiges Muster, der Rockstoff (4.v.l.) hat die gleiche Farbe, auch wenn es nicht so aussieht :p

Die Schürze (3.v.l.) wird ein wenig heller.

Für die Unterwäsche wurde kein anderer Stoff als der Schwarze gefunden *drop* Aber da sie evtl. vorhat, ein bereits fertiges rotes Korsett anzuziehen (frei nach dem Motto: sieht man eh nicht :rolleyes:), passt das schon :cool:

 

Ich hab es dann tatsächlich noch geschafft, meine Drawers bis auf die Spitze am Saum fertig zu nähen. Der Rest von der Chemise hat leider nicht mehr gereicht...

Wenn mir jetzt noch eine Möglichkeit einfällt, irgendwo wieder einen schwarzen Akzent hineinzubringen, bin ich zufrieden *g*

 

Außerdem ist die weiße Korsettlage fertig. Als nächstes nehme ich die Schwarze in Angriff.

 

Fotos mit mir drin sind zu solch nachtschlafender Zeit schwer zu bekommen, deshalb erst einmal nur mit meinem Klon "mirabelle" ;)

 

02jul08.jpg

 

Das WIP war eine gute Idee, ich bin sooo~ motiviert :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich war mehr oder weniger fleißig in den letzten Tagen, obwohl ich zu nichts gekommen bin :p

 

Die schwarze Korsettlage ist fertig, die Lagen sind miteinander verstürzt und die Stäbchentunnel abgesteppt. Jetzt muss ich noch ein bisschen Füllung besorgen, 5,5m stecken schon drin *drop*

Dann fehlt noch das Schrägband - mein Former kommt aber vermutlich erst Dienstag und vor allem die Ösen. Besorgt habe ich sie schon, nur noch nicht anbringen können :o Ich habe Ösen mit Unterlegscheiben genommen. Am besten wäre natürlich eine weiße und eine schwarze Seite gewesen, aber da das nicht geht, ist es eben silber geworden.

 

Morgen kann ich das Korsett dann hoffentlich endlich einmal gefüllt anprobieren und mir überlegen, was ich noch zur Verzierung zweckentfremden kann~

 

Beim Nähen bin ich allerdings fast wahnsinnig geworden, weil sich die Lagen trotz sorgfältigem Vorreihen ein wenig verschoben haben. Ich muss gucken, wie es angezogen aussieht und wenn ich Pech habe wird alles noch einmal getrennt. Wünscht mir Glück, dass das nicht passiert :eek:

 

Die Spitze für die Drawers hab ich auch besorgt, die kommt heute noch dran ^^ Und nach dem Korsett geht es dann (nach einem kurzen Zwischenrock, für den ich heute beim Sortieren den Stoff ausgebuddelt habe) weiter mit der Tournüre.

Share this post


Link to post
Share on other sites

:eek:Hilfe - Ihr legt ja ein Tempo vor - ehe ich mich versehe habt Ihr mich doch tatsächlich überholt :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die schwarze Korsettlage ist fertig, die Lagen sind miteinander verstürzt und die Stäbchentunnel abgesteppt. .....

 

Beim Nähen bin ich allerdings fast wahnsinnig geworden, weil sich die Lagen trotz sorgfältigem Vorreihen ein wenig verschoben haben. Ich muss gucken, wie es angezogen aussieht und wenn ich Pech habe wird alles noch einmal getrennt. Wünscht mir Glück, dass das nicht passiert :eek:

 

Weil mir das auch immer passiert ist, bin ich dazu übergegangen, die Tunnel für die Stäbe mit Schrägband von innen aufs Futter zu steppen. Dann muss ich keine Angst mehr haben, das sich die Stofflagen verschieben, und es sind auch keine Nähte von außen sichtbar.

 

Bei Deinem Wendekorsett wären halt auf einer Seite die Tunnelnähte zu sehen, aber das sind sie ja eh, wenn Du durch alle Lagen hindurch steppst...

Share this post


Link to post
Share on other sites

guck guck :)

 

ich find die idee mit dem wendekorsett ja echt witzig - aber wie zieht ihr das an? löst ihr die schnürung, oder habt ihr ne richtig, richtig, richtig lange schnur?

 

lg

nagano

Share this post


Link to post
Share on other sites

@strickilona

Keine Angst, ich hab nur noch eine Woche und dann 4 Wochen Nähmaschinenentzug (=Urlaub XD). Und da ich auch noch das Herrenoutfit für meinen Schatz nähen muss, beeile ich mich lieber ein wenig :D

Immerhin sind noch 4 weitere Nürchen mehr oder weniger in Arbeit - und da staut es sich beim Fortschritt doch sehr an der Unterwäsche...

 

@dark_soul

Ich habe den Schnitt jetzt schon 4x verwendet und mir ist das bisher noch nie passiert :mad: Deshalb war ich ja so angenervt... Ich schätze, ich hätte von der schwarzen Seite aus absteppen sollen, denn der Leinenstoff ist doch sehr rutschig. Aber glücklicherweise fällt es eh nicht auf.

 

@nagano

Das kommt ganz auf die zur Verfügung stehende Zeit an :cool: Ich habe schmale Schultern und durchs Cosplay ein wenig Übung mit engen Klamotten, deshalb werde ich die Schnüre einfach länger machen und dann geht das.

Nell schnürt immer auf und wieder zu, aber nur, weil sie die Schnürsenkel teilweise auch noch für ihre Stiefel verwendet, soweit ich weiß *g*

So oder so braucht man wohl entweder viel Übung oder Hilfe zum Einschnüren - bei meiner Schwester muss ich schon nur noch mit Korsett/Korsage/etc. ankommen und sie macht das ;)

 

 

Ich hab die Spitze noch an die Säume der Drawers genäht, damit sind die jetzt auch fertig~ Und jetzt geh ich den Zwischenrock zuschneiden und blende das ganze Historische erst einmal aus :p

Share this post


Link to post
Share on other sites

So~ und weil ich Kazumi ja nicht allzusehr hinterher hinken will, war auch ich fleißig und hab mit einer Freundin ihre Schnitte für Nürchen und Korsett ausgeschnitten und zu Letzterem auch gleich ein Probeteil genäht - hab ich auch nur für sie gemacht, weil ich den Schnitt ja schonmal verwendet habe und es schnell gehen sollte XD

Nun stellt sich noch die Frage, ob wir ihr Korsett noch verlängern müssen (sie ist mit 1,77 doch recht groß :confused: )...mal sehen, da werd ich wohl Kazumi nochmal um Rat fragen....

 

 

Was mein persönliches Vorankommen angeht, so sitze ich grade an meinen Drawers....ich hab trotz langem Anstarren und Kopfzerbrechen nicht verstanden, wie sie die Biesen nun genäht haben wollen :nix:

Nun mach ich es halt so wie ich es will...das Ergebnis wird so ziemlich das gleiche sein^^ - hoffe ich zumindest XD (hab aber schonmal Biesen genäht...nur der Stoff ist so rutschig O.O)

 

Wie's ausschaut wird die Hose heut noch fertig - zumindest bis auf die Spitze, die ist nämlich noch nicht da!

An die Chemise schmeiß ich mich dann morgen und wenn alles gut geht kommt der erste Schub der Schnitte/Materialien dann auch nächste Woche und ich bzw wir können weiter nähen:)

 

Alles Liebe Nell

 

p.s.: heute ist der Tag des Kusses XD

 

p.p.s.: ich wollte doch eigentlich noch ein Mittelalter-Kleid nähen...mach ich dann wohl, wenn die Schnitte doch nicht kommen XD

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, liebe Leute, für heute gebe ich die Sache mit den Drawers auf!

Nachdem ich die Biesen bereits einmal neu genäht hatte haben die sich auf einer Seite so komisch verzogen, dass das Schnitteil nichtmehr wirklich passt :(

Zwar komm ich noch ohne Probleme rein und raus, aber ich hasse unsaubere Arbeit, also werde ich es morgen wieder aufmachen >.>" (da ich eine Zugfahrt vor mir hab, habe ich auch genügend Zeit... ...)

 

Das zweite Bein ist aber dafür umso schöner geworden und ich zieh zumindest schonmal ein Fazit aus der ganzen Aktion:

 

1. Wenn man sich Etwas mit aller Kraft vornimmt geht es IMMER schief - aber das wissen wir ja schon -_-

 

2. Biesen näht man am Besten nach Augenmaß und eigener Technik - klappt besser als alle Erklärungen!!!!!

 

 

 

Sodale~ dann auch gute Nacht von mir. Schlaft gut und träumt was Schönes ( Ichwerde sicher von Monsterbiesen träumen :eek: )

 

Nell-Chan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Boah!

Klasse und echt fix!

Und die Zeichnung von Dir ist echt der Hammer, unglaublich, daß man sowas so toll zeichnen kann!

Bist wirklich kreativ.

Bin auf das fertige "Kleid" total gespannt!

 

LG

Susanne

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.