Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Recommended Posts

Gestern Abend kam in hessen3 ("Hessenschau") ein Beitrag über Zugsocking.

 

Wer ihn verpasst hat, findet ihn hier!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein netter Beitrag,

ganz am Ende konnte sich die Berichterstatterin, die wohl dem Stricktrend nicht huldigt, den Seitenhieb auf preiswertere, gekaufte Socken trotzdem nicht verkneifen:p.

 

Gruß charliebrown

Share this post


Link to post
Share on other sites

"Zugsocking" :eek:

Ich strick ja schon seit Jahren im Zug... allerdings a) MIT Ziel und b) meist alleine... :D

 

Aber neee, Zugsocking... das ist ja ein Unwort. :eek:

 

Grüßle,

Benedicta

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ein netter Beitrag,

ganz am Ende konnte sich die Berichterstatterin, die wohl dem Stricktrend nicht huldigt, den Seitenhieb auf preiswertere, gekaufte Socken trotzdem nicht verkneifen:p.

 

Gruß charliebrown

 

Irgendjemand muss ja auch die Billigsocken kaufen :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Irgendjemand muss ja auch die Billigsocken kaufen :D

Naja, aber im Flieger sind gekaufte Socken WIRKLICH günstiger - da die einem inzwischen ja die Stricknadeln abnehmen :o (das wusste die Kommentatorin wohl nicht ;))

 

Grüßle,

Benedicta

Share this post


Link to post
Share on other sites

mmmhhh.... wem?

Ich bin im Mai in die USA geflogen: gar kein Problem.

Letztes Jahr nach England und 2 mal innerhalb Deutschlands: auch gar kein Problem!

Share this post


Link to post
Share on other sites
mmmhhh.... wem?

Ich bin im Mai in die USA geflogen: gar kein Problem.

Letztes Jahr nach England und 2 mal innerhalb Deutschlands: auch gar kein Problem!

 

Tini, Du siehst wohl entschieden zu harmlos aus... :engel: :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

Gestern abend kam ein Bericht zum Schmunzeln in der Hessenschau.

Ein ganz mobiler Stricktreff :D

 

Zum nachgucken hier Video-Archiv - Hessenschau | Fernsehen | hr

ganz unten auf der Seite der letzte Eintrag.

 

Ach :entschuldigung: ich hätte erst lesen sollen,

Da gibt es ja schon einen Fred Zugsocking - TV-Beitrag - Seite 2 - Hobbyschneiderin + Forum

Edited by akinom017
Doppelter Fred, zu spät

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat mich sehr an unsere Kegelausflüge mit dem "Mädchen"-Kegelclub vor viiielen Jahren erinnert, das sah auch nicht anders aus, nur war kein Mann dabei (jedenfalls nicht während der Zugfahrt) :D.

 

Aber ob das nun Werbung fürs Stricken war ??:rolleyes:

 

 

Grüßle

Liane

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zucksocking,

 

das gibt es schon länger, zumindestens habe ich dies gelesen seit ich einen Strickblog habe. Wenn man googelt findet man dazu sehr viel in verschiedenen Strickblogs.

 

 

Hier kann man einiges nachlesen bei hippezippe Ihrem Blog

 

Dort habe ich die Jahreszahl von 2005 schon mal entdeckt.

LG Christine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich als Neuling im Forum möchte mich ja nicht direkt unbeliebt machen ;o) aber ich lad mir zum Stricken lieber ein paar Mädels ein und dann machen wir es uns hier gemütlich. Das machen wir dann reihum und es kommen auch immer mal wieder neue dazu..

Da spart man sich die enormen Preise der Bahn und man/frau steht wegen der Verspätungen auch nicht dumm am Bahnhof rum.

 

Und nen leckeren Kaffee oder eine Latte verschlabbert man auf dem Sofa auch nicht so schnell ;o)

 

Und für den Notfall hat Mutti immer noch was von dem "Schmiermittel" im Medizinschrank.

 

Liebe Grüße

fliederhexe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Fliederhexe - die Mädels fahren normalerweise am Wochenende mit einem Gruppenticket - das kostet, wenn mich nicht alles täuscht um die 30 Euro für 5 Personen - und normalerweise gibt es schon auch irgendein Ziel - zum Beispiel eine Wollfabrik oder einen Fabrikverkauf - nur so zum durch die Gegend trullern wird das meist nicht gemacht... Und das Ding ist ja eben, dass man da neue Leute kennenlernen kann - Kontakt übers Internet - die man vielleicht nicht beim allerersten Treffen gelich nach Hause einlädt.....

 

Sabine

Share this post


Link to post
Share on other sites

ach du Schreck. :mad:

Nach solchen Berichten ist ja völlig verständlich, wieso mich Leute total entsetzt angucken, wenn ich sage, dass ich stricke und mich auch schon mit anderen zum Stricken getroffen habe.

 

Werbung ist das in meinen Augen nun nicht, da wird ja nur das Clichée gefördert, dass strickende Frauen nur gelangweilte Hausfrauen und Gelegenheitstrinkerinnen sind ... plus Quotenmann natürlich. Könnt ihr euch mit dieser Gruppe identifizieren?

Share this post


Link to post
Share on other sites
wenn du das so interpretiertst, dann nein.

 

Zusammengeschnitten hat es eh die Redaktion. Dabei war wohl niemand von uns, oder?

 

Aber als Idee solche Gruppentickets auszunutzen und an eine Raum zu kommen, der einem auch noch zu einem Ziel (Fabrikverkauf/Wollladen) bringt. ganz interessant.

 

Bisher habe ich ja immer nur alleine im Zug gestrickt und fand das sehr kommunikativ (sofern ich Kommunikation wollte).

 

Doro

 

Ja - die Idee an sich find ich nicht schlecht - ich sprach wirklich nur von dem Beitrag und der Präsentation.

 

ich stricke gerne, ich fahre gerne Zug (und dank Semesterticket auch mal irgendwohin, nur um 2 Std einzukaufen) und daher müsste ich mich als Zielgruppe eigentlich von so einer Aktion angesprochen fühlen. ich konnte gestern den Film auch nicht öffnen, hab aber gleich mal gegooglet und fand die Idee toll, hab mich auch gleich zu einem Newsletter angemeldet.

 

Aber so, wie die Leute da im Beitrag gezeigt wurden, würd ich mich da echt fehl am Platz fühlen ... wenn mal eine Horde angetrunkener Frauen in den Waggon stolpert, in dem ich meinen Sitzplatz hab, verdreh ich auch nur die Augen. Passiert ja an Wochenenden öfter. Und wenn so die Schublade aussieht, in die "strickende Frauen" gestrickt werden, will ich gar nicht dazugehören.

Share this post


Link to post
Share on other sites

also Carosternchen nee, die sind doch nicht betrunken, wenn sie ein Glas Sekt trinken, oder habe ich das im Filmchen verkehrt verstanden. Konnte es leider nur ohne Ton mir ansehen, weil ich auf Arbeit sitze.

 

wir trinken auch mal ein glas Sekt oder Rotwein und gestern z.B. gabs "grüne Wiese" zum schleckern.

 

wegen angetrunkener Frauen im Zug:

 

Wir hatten beide, Csilla und ich, auf der Heimfahrt voriges Jahr von Aachen nach Leipzig auch gestrickt und sind von einer Horde betrunkener Frauen dumm angemacht worden, wegen dem stricken und diese waren wirklich betrunken und da hat man sich als Frau für so eine Gattung von "Damen" schon sehr geschämt. Diese kamen von einem Kegelwochenende und da schien es sehr heiß hergegangen zu sein, denn der ganze Waagon mußte dies mit anhören.

Ich denke sockenstrickende Frauen benehmen sich nicht so.

 

LG Christine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.