Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Sign in to follow this  
nostra

Appli Jersey auf Jersey mit Stickmaschine

Recommended Posts

Hallo,

 

Ich möchte eine Jerseyappli auf ein (noch zu nähendes) T-Shirt aufbringen indem ich - grob gesagt - beide Stoffe li auf re übereinanderlege, zusammen in den Rahmen der Stickmaschine spanne und dann von einem Stickbild einfach nur die Umrisse (ist Zickzack) aufbringe. Anschliessend überstehenden Stoff des Appli-jerseys abschneiden.

 

Muss ich irgendwas besonderes beachten? Vliesofix möchte ich nicht verwenden, weil 1. Appli dehnbar bleiben soll und ich ja 2. nicht die Appli vorbereiten und dann ganz passgenau eingespannt bekomme.

Welches Stickvlies benutze ich am besten und nur unter den Shirtstoff oder auch unter den Applistoff?

 

Danke schon mal.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Petra,

 

ich habe gerade heute einen Sweat auf Jersey appliziert.

 

Ich spanne den Jersey wie gewohnt ein. (Heute: Klebevlies, normalerweise aufbügelbares...). Dann lege ich den Applistoff nur obendrauf und halte ihn fest. Du könntest ihn auch mit Stecknadeln oder einem Heftrahmen fixieren (das mache ich mit der Nähmaschine).

 

Obendrauf habe ich nichts gelegt. Meine Stickerei hatte auch nur zwei Füllflächen, sodaß sich wenig bis nix verziehen konnte.

 

hinterher habe ich alles Stickvlies hinten wieder rausgefriemelt, damit alles schön dehnbar bleibt.

 

Wenn du wegen Vlies unsicher bist, empfehle ich dir den Thread "Versuchsreihe....." von Ankabano.

Viel Erfolg!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erfolgreich habe ich schon häufig den Applikationsstoff mit ein wenig Sprühzeitkleber auf den eingespannten Stoff aufgeklebt. Dann kann er beim Übersticken auch nicht mehr verrutschen und bleibt danach auch, wie gewünscht, elastisch.

 

Viel Erfolg,

Sternlefan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke euch beiden. Ich habe beide Methoden kombiniert...So, wie Maria schrieb aber statt den Applistoff zu heften, mit Sprühzeitkleber fixiert.

Ich denke, die Appli ist ganz gut gelungen '(für den ersten Versuch)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.