Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Empfohlene Beiträge

Ein WIP in eine Word-Datei bringen – eine Methode von bestimmt vielen

 

Zunächst einmal seid ihr mit eurem Browser auf der Seite mit dem WIP.

(Der Browser ist euer Zugangsprogramm, z.B. der Internet Explorer oder Firefox.)

 

Dazu öffnet ihr noch Word.

 

Ganz unten auf dem Bildschirm könnt ihr eure beiden geöffneten Programme sehen.

Durch einen Klick auf das jeweilige Programm könnt ihr zwischen denen wechseln.

Siehe Bildschirmfoto 1 – die Pfeile zeigen auf die beiden Schaltflächen.

 

1_Bildschirmfoto.jpg

 

Ich nehme für die Anleitung mal das WIP von BiZi, weil es kurz ist.:) Zu finden ist es hier.

 

Und nun geht’s los mit dem Übertragen ins Word:

 

· 1. Schritt:

 

Nun geht ihr zum WIP: - klick auf die Browserschaltfläche – im Bildschirmfoto 1 zeigt der linke Pfeil auf das entsprechende Kästchen.

 

Im WIP den Text markieren. Den Mauszeiger auf den ersten Buchstaben setzen und die Maus diagonal bis zum letzten Buchstaben ziehen. Der Text ist dann blau (bei mir) hinterlegt.

 

2_Bildschirmfoto.jpg

 

 

(Die Bilder sind in diesem WIP angehängte Grafiken. Diese werden nicht mitkopiert, auch wenn ihr die Markierung bis unter die Bilder zieht. Das habe ich ausprobiert, ihr könnt es euch also gleich schenken.)

 

· 2. Schritt:

 

Den Text in die Windows-Zwischenablage kopieren. Das macht ihr mit Bearbeiten-Kopieren, oder mit Strg+C oder mit rechter Maustaste und Kopieren, je nach Vorliebe. Ich nehme die Tastenkombination.

 

· 3. Schritt:

 

Zu Word wechseln. Siehe Bildschirmfoto 1 – auf die Word-Schaltfläche am unteren Bildschirmrand klicken – siehe rechter Pfeil.

 

Den Text im Word einfügen. Bearbeiten-Einfügen oder Strg+V oder rechte Maustaste-Einfügen.

 

· 4. Schritt:

 

Jetzt holen wir uns die Bilder ins Word.

 

Wir wechseln wieder zum WIP.

 

Und nun arbeiten wir mit der rechten Maustaste. Alles andere will bei mir nicht so recht funktionieren. Und warum sollt ihr euch dann damit rumplagen.

 

Wir klicken mit der rechten Maustaste auf ein Bild und wählen aus dem aufklappenden Menü Grafik kopieren aus.

 

3_Grafik_kopieren.jpg

 

Dann wechseln wir wieder zum Word und fügen das Bild ein. Das geht mit dem jetzt schon bekannten Befehl aus Schritt 3.

 

4_Grafik_einf_gen.jpg

 

So verfahren wir dann mit dem weiteren Text und auch den weiteren Bildern.

 

Noch ein paar Erklärungen

 

Das ist jetzt erst mal die Beschreibung dafür, wie wir Text und Bilder auf unserem PC ins Word einfügen.

 

 

Nun sind die Bilder nicht immer so schön handlich. Sie können zu groß sein und nicht auf die Seite passen oder wir wollen uns nun wirklich den Sport machen und die Bilder so wie im WIP nebeneinander haben.

 

Dafür nutze ich mehrere Funktionen, je nach Bedarf.

 

· 1. Querformat im Word wählen:

 

Menü Datei anklicken, dort Seite einrichten anklicken, im aufklappenden Fenster den Reiter Papierformat anklicken und dann bei Querformat in den kleinen Kreis klicken, so dass dort ein Punkt erscheint. OK anklicken und Word stellt die Seiten der Datei ins Querformat.

 

5_Querformat.jpg

 

· 2. Das Bild verkleinern oder vergrößern

 

Wir klicken einfach in das ins Word kopierte Bild. Das bekommt dadurch einen Rahmen mit kleinen quadratischen Anfassern.

Damit lässt sich das Bild in der Größe ändern. Wenn wir an einem der Eckpunkte anfassen, können wir das Bild größer ziehen oder kleiner schieben.

Nur zur Info: die Anfasser in der Mitte der Seiten verändern das Bild nur an der entsprechenden Seite, es wird breiter bzw. höher oder umgekehrt. Damit verändern sich die Proportionen.

 

6_Bildgr_e_schieben.jpg

 

· 3. Bilder in eine Tabelle einfügen

 

Dafür nutzen wir einfach das Tabellensymbol in der Standardsymbolleiste.

 

7_Tabellensymbol.jpg

 

Zum Beispiel wählen wir eine Tabelle mit einer Zeile und zwei Spalten.

Dafür einfach die entsprechenden Felder mit der Maus markieren und dann mit der linken Maustaste klicken.

 

8_Tabelle2Spalten.jpg

 

Schon erscheint die Tabelle, dieser Balken da unten.

 

9_Tabelle.jpg

 

In diese Tabelle können wir zum Beispiel zwei Bilder nebeneinander kopieren.

 

Wir gehen zum WIP, kopieren dort ein Bild und fügen es in das linke Tabellenfeld ein, indem wir vor dem Einfügen einfach in das linke Tabellenfeld klicken.

 

11_Tabelle_mit_einem_kleineren_Foto.jpg

 

Dann gehen wir zum WIP und kopieren dort das zweite Bild und fügen es ins rechte Tabellenfeld ein.

 

12_Tabelle_mit_zweitem_gro_en_Foto.jpg

 

Das ist nun natürlich auch zu groß. Also schieben wir es handlich klein.

 

13_Tabelle_mit_zweitem_kleineren_Foto.jpg

 

Wenn nun der Tabellenrahmen stört, der kann unsichtbar gemacht werden.

 

Die Tabelle muß markiert werden. Das machen wir, indem wir mit der Maus links dicht neben der Tabelle klicken. Die Tabelle wird dunkler und wir sehen damit, dass sie markiert ist.

 

14_Tabelle_markiert.jpg

 

Dann gehen wir auf Tabelle-Tabelleneigenschaften. Unten links klicken wir auf Rahmen und Schattierung.

 

15_Tabelleneigenschaften.jpg

 

Im nun erscheinenden Fenster wählen wir den Reiter Rahmen, der ist eigentlich schon voreingestellt.

Da klicken wir dann auf das viereckige Feld bei Ohne.

 

16_ohne_Rahmen.jpg

 

Daraufhin wird der Rahmen der Tabelle blass. Er wird dann nicht mehr angezeigt.

 

17_Tabelle_ohne_Rahmen.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube, ich stehe auf dem Schlauch.. Warum sollte man eine WIP-Word-Datei erzeugen? :confused:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Tuxina,

sie beschreibt, wie man den WIP aus Hobbyschneiderin dauerhaft speichern kann bzw. nur die Stücke vom Text, die zum WIP gehören und nicht die ganzen Kommentare dazu.

 

ABER: BEI MIR GEHT DAS MIT DEM BILDER MITKOPIEREN.

 

Über den gesamten Text ziehen einschließlich der Bilder evtl. noch unten rechts das ZITIEREN mit markieren, dann geht es auf jeden Fall. Kann man ja dann nach dem EINFÜGEN wieder weglöschen.

 

Ich wandle dann alles noch in eine PDF-Datei um, weil die WORD-Dateien immer so groß sind. Aber erst am Schluß, wenn auch alle Fragen beantwortet sind. Oft kommen noch hilfreiche Fragen und Antworten, das hänge ich dann noch in meine Word-Datei, bevor ich in PDF umwandle.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
(bearbeitet)

Danke :)

bearbeitet von Tuxina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diese Beschreibung hat eine Vorgeschichte: In den Beiträgen von Pallikari wurde um Bereitstellung einer PDF gebeten. Ich habe beim ersten Mal eine erstellt und Pallikari hat sie zum Herunterladen bereitgestellt. Beim zweiten Mal mochte er nicht. Damals habe ich mich schon mal an diese Anleitung gesetzt. Nur habe ich ganz schön rumgebummelt, ehe ich sie jetzt ins Forum gebracht habe.

 

Und was das Markieren und Kopieren in einem Rutsch betrifft: Bei mir funzt das nicht, wenn im WIP die Bilder angehängt sind, so wie bei dem Beispiel.

Sind die Bilder aber mit Grafik einfügen reingesetzt worden, klappt es bei mir auch so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibt es auch eine Möglichkeit sich einen WIP auf ein IPad zu ziehen? Im voraus lieben Dank Uelli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

bei Word 2010 kann ich einfach alles kopieren udn einfügen mit dem ganz linken Einfügemodus.

 

Bei ganz wenigen Fotos klappt es nicht , da muss ich die zu Fuß abspeichern und einfügen.

 

LG Perlenfee123

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.