Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
sundance_84

Probleme mit Singer Ultralock

Recommended Posts

ich glaub auch, dass da was nicht stimmt... aber ich hab sie bekommen, da ging schon nichts, wie es laut anleitung sollte..

dünnere stoffe versäubert sie immer schlechter als dickere..

die maschine auseinanderbauen will ich aber auch nicht, wer weiss, was dann passiert.. mit stichplatte abmontieren und so..

dann bring ich sie lieber wohin und dann soll da mal danach geschaut werden

heute hat sie ja mal wieder genäht, nicht perfekt, aber immerhin..die macken hat sie immer ab und an.. dann gehts wieder und irgendwann spinnt sie wieder..

 

denke, da wird ein fachmann eher was sagen können..

 

hm, ich kann gerne mal fotos von der overlock einstellen, meinen Sie, dass man da dann was erkennen kann? ich sehe so eigentlich nichts

Share this post


Link to post
Share on other sites

du ich wollte da nicht mit dir brummeln :);)

 

ich hoffe die moderatoren lesen das und schieben es zusammen

 

meine dann überflüssigen 3-fach-beiträge können dann bedenkenlos gelöscht werden

 

gruß josef

Share this post


Link to post
Share on other sites

hi sundance,

mach mal wie ich oben geschrieben hab

 

fotos von der maschine brauch ich nit, die kenn ich, hab solche schon oft genug repariert

die stichplatte zentriert sich hinterher wieder mit diesen beiden schrauben ...

und zum auspusten sollst du ja nur die deckel und klappen aufmachen

 

foto dann vom genähten

 

gruß josef

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

 

Ich hab die Ultralock auch. Das Geräusch macht sie bei mir nur dann, wenn das Garn nicht flüssig von den Spulen ablaufen kann. Dann passiert auch die Umfädelei Ober-/Untergreifer.

Manchmal verhakt sich der Nähfaden unter der Konenhalterung (vor allem bei Bauschgarn) oder er kann nicht gut von der Rolle ablaufen, meist bei den kleinen Garnrollen, die ja eigentlich für die Nähma sind. Ich lege die Garnrollen dann meist in ausgediente Konservendosen hinter die Maschine, das klappt gut.

Ich hoffe, ich konnte helfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo!

ich hatte mal die Ultralock, bevor ich sie gegen meine heißgeliebte Babylock eintauschte.

Das Maschinchen war ziemlich eigenwillig und musste ständig neu eingestellt werden. Da habe ich kilometerlange "Probestücke" erst nähen müssen, bevor ich mich an die richtige Arbeit rangetraut habe. Die hat auch nicht jedes Garn gefressen und war überhaupt ziemlich anfällig für alles mögliche...

 

Seit ich die Babylock habe, nähe ich wirklich schnell und vor allem macht es Spaß, weil ich jetzt ganz gezielt und genau die Spannung verändern kann und jedes mal ein perfektes Ergebnis habe.

 

Wenn Du auf die Dauer unzufrieden bist, vielleicht ist ja die Singer auch nichts für Dich :) nur so ein Gedanke...

 

grüßle

Share this post


Link to post
Share on other sites

endlich jemand, der das genauso sieht.. ich dachte schon, nur bei mir wäre das so... das Teil ist echt so was von eigensinnig... ohne dass man was macht, näht sie von einer auf die andere Sekunde nicht mehr bzw bildet eine so lockere Kette, dass ich mir das Versäubern auch sparen könnte..

Babylock? das habe ich mir auch schon überlegt..

nur hab ich im Mom kein Geld mir eine neue Maschine zu kaufen, weil ich mir erst in der letzten Woche eine Pfaff 260 zugelegt habe, weil meine Aldimaschine nicht ganz so toll näht..

 

Das mit dem Garn kenne ich auch.. das teure nimmt sie gar nicht. das billige.. nun ja.. ich habe jahrelang mit dem gleichen Garn genäht, das wollte sie jetzt auf einmal auch nicht mehr, jetzt habe ich dünneres, da gehts einigermaßen wieder.. aber das Teil ist so was von unberechenbar..

glaub da lohnt sich nich mal das EInstellen lassen von einem Profi.. würde ich wetten..

 

die kilometerlangen Stücke sind mir auch kein Fremdwort.. da vergeht einem die ganze Freude am Nähen..

Feste Stoffe näht sie immer noch besser als dünne..

 

Rollsaum undenkbar.. hab ich mit meinem guten Stück hier noch nie hinbekommen..sah generell furchtbar aus..

 

Ich bin schon fleissig am Nähen und verkaufen, dass ich mir doch auch mal eine andere leisten kann.. aber das wird noch dauern..solange heisst es Augen zu und durch :silly:

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich weiß der thread steht hier schon ne weile, aber mich wunderts wirklich... das beschriebene problem trifft auch genau auf meine ultralock zu. diese maschine wurde mir wärmsten empfohlen und ich muss sagen ich stehe an manchen tagen kurz davor das ding aus dem fenster zu werfen!

und dass singer über diese dauer das problem nicht gelöst bekommt ist auch ein armutszeugnis.

 

ich bin echt enttäuscht und meine nächste ovi wird gaaanz sicher ne pfaff....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.