Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Recommended Posts

Ich möchte Rasseln für Babys nähen und stehe vor dem Problem, dass die fertig gekauften "Rasselscheiben" zu groß sind. Jetzt suche ich eine waschbare Alternative.

Ich wollte Perlendosen/- rollen aus Plastik nehmen, diese mit 2-3 Perlen füllen und dann einnähen. Leider sind sie nicht viel kleiner... Der Durchmesser (bzw. die Länge) sollte nicht größer als 4cm sein.

Hat jemand einen Vorschlag, was ich dafür verwenden könnte?

 

Schon mal DANKE im Voraus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

wie wärs mit den gelben plastik ü-eiern, oder manchmal sind doch bei babybell und pombären auch so dösschen mit figuren dabei

oder leere filmdosen, die könntest du auch kleier schneiden und verkleben

 

füllen kannst du super mit reis, erbsen, linseln, das rasselt auch alles anders

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt Schrauben in Plastikdosen (Baumarkt), Männe bekommt die Schrauben und du die Schachteln:D (Männe basteln lassen, da kommt er nicht auf dumme Gedanken und du hast Zeit zum nähen;))

 

l. G

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mal vor dem gleichen Problem gestanden und dann zu Probebehältern aus dem Laborbedarf gegriffen. Zu klein dürfen sie allerdings auch nicht sein, sonst leidet der "Sound".

 

Gruß, Bele

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hätte noch eine Pappvariante:

 

Papprolle von Küchenpapier, etc. auf gewünschte Länge schneiden und die beiden Enden mit Pappscheiben verkleben. Als Füllung dann getrocknete Erbsen nehmen. Das rasselt recht schön :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

also ich hab es selber noch nicht probiert aber wenn Du eine Filmdose in der Mitte teilst also einfach kleiner machst und dann den Verschluss wieder rauf machst?

Der müsste doch dann immer noch passen.

Füllen würde ich das ganze mir Reis oder Weizen. Da sind die Körner nicht so groß.

 

Viel Spass auf jeden fall.

 

Gruß Svenja

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein Pinguin-Benutzerbild ist eigentlich auch eine Babyrassel ;)

Ein mit Bohnen gefülltes Ü-Ei hab ich dafür umstrickt.

 

Was ich eigentlich sagen will, die gelben Plastikeier eignen sich meiner Meinung nach gut als Babyrassel...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

wenn ich das richtig verstanden habe, suchst Du eine kleinere Alternative.

(die sollte aber auf jeden Fall eingenäht werden sonst verschluckt sie das Baby eventuell)

 

Mir fällt spontan ein:

- kleine Salbendose aus der Apotheke

- zwei Flaschendeckel (Plastikflasche), die gegeneinander geklebt sind

- Tablettenröhrchen

- leere Plastik-Garnrolle oben und unten "zupfropfen"

- mal bei der Parfumerie oder beim Juwelier nach Verpackungen nachfragen...

- eine fertige hässliche Rassel aus dem 2nd Hand-Shop zerlegen

- Pröbchenflasche aus dem Drogerie-Probchenregal (leer natürlich)

- Spielwarenbedarf Abt. Kaufladen ;)

 

Stellst Du ein Bild von der fertigen Rassel ein?

 

Viele Grüße von

Sonja

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für die vielen Ideen und Vorschläge.

Momentan habe ich das Passende leider noch nicht gefunden...

Aber wenn die Rassel endlich fertig ist, werde ich sie euch ganz stolz präsentieren. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier mein 1. Versuch.

 

Gefällt mir eigentlich ganz gut, allerdings ist sie, der Größe entsprechend, eher eine Rassel für Erwachsene. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie wär's mit diesen kleinen Kunstoff-Röhrchen in denen Glasperlen oder Strasssteine verkauft werden (ich mein die ganz kleinen Glasperlen).

Oder die Globolie Röhrchen aber die sind halt aus Glas - wären zwar auf jeden Fall waschbar - aber ich bin nicht sicher ob die Watte drumrum reicht als Brechschutz??? Wobei sie ja schon recht stabil sind - die würdest du auch leer in der Apotheke bekommen.

Oder du frägst einfach mal in der Apotheke nach ob es eine kleinen Plastikbehälter für deinen Zweck gibt - die haben ja alle möglichen kleinen Behälter um ihre Sachen zu verpacken und verkaufen sie auch leer.

Gruss,

Katja

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Wirbelwind

Wie gut, dass die EU es doch nicht geschafft hat, uns unsere geliebten Überraschungseier zu verbieten. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi

ich würde den Plastikdeckel von der Sprudelflasche nehmen, meiner hier hat nen Durchmesser von 3 cm und ne Höhe von ca.1,5.

Da könntest du entweder 2 gegeneinander kleben mit Sekundenkleber oder eben einfach ein kleines Stück plastik oä drauf.

Noch kleiner sind dieDeckel auf den Milchkartons.

 

Ich finde die Rassel schön, aber wenn sie für Babys ist, würd ich den Knopf durch was andres ersetzen, wegen dem möglichen " Abnagen":D

 

Falls alles zu groß ist, könntest du auch einfach ein Knisterpapier einnähen, das ist ja auch ganz interessant

Share this post


Link to post
Share on other sites

eine frage habe ich da noch:

 

wie habt ihr die behälter abgedichtet? wenn die teile gewaschen werden, sollte doch kein wasser ins innere der kapseln kommen?

 

lg mark

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.