Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
bima76

Frage hab...Unterschied zwischen normaler Nähmaschine und Overlockmaschinen

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

auch auf die Gefahr hin das diese Frage schon x mal gestellt wurde....und ja es gibt hier tausend Thread mit ähnlichen Fragen, aber wenn ich da alle durchschaue sitze ich nächste Woche noch hier:confused:...das nur vorne weg...

 

Möchte mir in nächster Zeit auch eine Maschine zulegen..hatte die ganze Zeite die Privileg für 249€ von Quelle im Auge. Nun bin ich am Überlegen ob ich nicht mehr Geld investieren soll für eine die mehr kann...:D

 

Zufällig gibts bei uns in der Nähe einen Räumungsverkauf mit bis zu 50% da würde ich gerne mal schauen, die bieten wohl auch Overlockmaschinen an.

 

Jetzt hatte ich mir im Netz auch diese Maschine angeschaut

http://www.******************/product_info.php/info/p108_brother-3034D-Overlock---Gratis--4-Garnrollen.html

 

nur hat die in der Beschreibung viel weniger stehen als die Privileg:confused:.

 

Bin jetzt irgendwie total durcheinander...ja so ist das wenn man sich null auskennt.

 

Kann die Overlook jetzt doch weniger als normale Maschinen oder verstehe ich da einfach was falsch.

 

Wäre schön wenn ihr mir auf die Sprünge helfen könnt.

 

lg Bianca

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kann die Overlook jetzt doch weniger als normale Maschinen oder verstehe ich da einfach was falsch.

 

Hallo Bianca,

 

eine Nähmaschine näht einen Steppstich mit zwei Fäden, einen durch die Nadel und einen von unten. Dabei werden bei jedem Einstich die beiden Fäden miteinander verschlungen und bilden so eine feste Naht.

 

Eine Overlock näht je nach Modell durchschnittlich mit 3 bis 5 Fäden gleichzeitig, schneidet beim Nähen die Stoffkante ab, umschlingt die Stoffkanten und näht dabei die Stofflagen zusammen.

 

Es sind zwei unterschiedliche Maschinen, die sich hervoragend ergänzen.

 

Generell benötigst du zum Nähen eine Nähmaschine. Mit der kann eigentlich alles gemacht werden.

 

Zusätzlich ist eine Overlock dann zum versäubern oder zum gleichzeitigen versäubern und zusammennähen als Ergänzung super.

 

Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Bianca,

natürlich bekommst Du hier Antworten.

Eine Nähmaschine und eine Overlock sind zwei verschiedene Maschinen, mit einer Overlock kannst Du versäubern, abschneiden und evt. zusammennähen in einem Arbeitsgang. Diese Maschine kann eine Nähmaschine nicht ersetzen, sondern ist als Ergänzung zu sehen.

Fang erst mit einer Nähmaschine an, und dann siehst Du weiter, man braucht nicht unbedingt ein Overlock, und gar nicht in den Anfängen.

Geh doch zu dem Händler, der Ausverkauf macht und schau Dir in aller Ruhe die Maschinen an, probier einige aus und entscheide denn, was Du möchtest.

Viel Erfolg,

Anne

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für eure Antworten, jetzt weiß ich wenigstens das es doch zwei verschiedene sind:o.

 

Jetzt muß ich nur noch schauen welche Nähmaschine ich mir kauf ....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

den angefügen Links bin ich nicht gefolgt.

 

Nur soviel von mir: Angefangen habe ich mit einer normalen Nähmaschine. Irgendwann wollte ich schöne T-Shirts haben. Und da kam die Overlock.

Für die Säume kam dann die Covermaschine.

Soll heißen: Reißverschlüsse und Knopflöcher gehen nur mit der normalen Nähmaschine, daher ist diese die Wichtigste im Bunde.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.