Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

nowak

Stoff- und Kreativstöbern in Paris, 02.-04. Mai 2008 - Fakten, Fakten, Fakten

Recommended Posts

So, bevor der andere Strang zu unübersichtlich (für mich) wird, mache ich mal einen neuen auf. Sollten sich Änderungen ergeben, werde ich die dann hier einfügen.

 

Datum der Kreativstöbertour nach Paris: 2.-4. Mai 2008

 

Programm (kann noch geändert werden)

 

Freitag, 02.05.2008, Arrondissements 1, 3 und 4:

Start im Marais um 10.00 Uhr, durch das alte jüdische Viertel und die rue des Rosier (Modeboutiquen mit Schaufenstern) zu Mona Lisait (Modernes Antiquariat mit häufig gutem Angebot an Handarbeits-, Mode- und Designbüchern, teilweise auf Englisch), ggf. einer touristischen Schleife um die Place des Voges zum Entree des Fournisseurs (Knöpfe, Wolle, Bänder, Zubehör zum Handsticken,...). Dann weiter zu Tout a Loisir (Perlen, Straß) und vorbei am Centre Pompidou, dem Hallenviertel und St. Eustache zu La Droguerie (Wolle, Perlen,...). So wir das schaffen, denn die machen um 18.45 Uhr zu.

Je nach dem wann wir losmarschieren könnte auch anschließdend noch Zeit für einen Abstecher zu Mokuba sein, Monika sagt, das sei auch nicht weit.

 

Abendessen kann gemeinsam stattfinden, wenn gewünscht, im Equinox, bei Flams, bei dem leckeren Savoyarden hinter La Droguerie,.. oder jeder für sich.

 

Samstag, 03.05.2008, (18. Arrondissement):

Montmartre, das Stoffviertel. Wer im Marais nächtigt kann sich mit mir dort treffen (wieder um 10.00 Uhr) und wir fahren gemeinsam mit der Metro, der Rest kommt selbständig zur Metrostation Marcadet-Poissoniers.

 

Von da aus geht es zu Toto (Afrikanische Stoffe und Superbilligschnäppchen auf fünf Etagen), dann weiter den Montmartre hinauf zur Deballage St Pierre (weitere fünf Stockwerke Stoffe) und Tissus Reine (drei Stockwerke Stoffe, Schnitte vorrätig u.a. von Simplicity, Vogue,... u.a.). Irgendwann dazwischen ein Mittagsimbiß in der Hall Saint Pierre (Quiche und Salat) und wenn wir noch Energie haben, die kleinen Stoffgeschäfte und/oder Mouline (Patchwork, Stickgarne,...) bis gegen 18.30 Uhr die Läden dicht machen.

 

Abendessen: Ja nach Wunsch gemeinsam oder nicht.

 

Sonntag, 05.05.2008 (12. Arrondissement):

 

Von der Bastille zu Fuß die Rue Faubourg St. Antoine zum Besuch eines typischen und sehr pittoresken Pariser Marktes (Marche Aligre und die Markthalle Marche Beauvau), der Sonntags um einen Flohmarkt ergänzt wird. (Ein echter Flohmarkt, wo alter Krempel jeglicher Art billig verscheuert wird.) Einen Stoffstand mit orientalischen Stoffen (Paillettenstickerei etc.) gibt es auch und ein kleines Phildargeschäft in der Straße hat Sonntag Vormittag ebenfalls geöffnet, falls jemand noch Wolle braucht.

 

Auf Wunsch gemeinsames Mittagessen in einem Bistrot in der Ecke.

 

Sollte jemand am Nachmittag immer noch da sein und auch noch immer die Nase nicht voll haben besteht die Möglichkeit entweder das Viertel mit den afrikanischen Stoffgeschäften oder das mit den indischen Stoffgeschäften zu besuchen. Offiziell haben die zwar Sonntag alle geschlossen... aber Sonntag Nachmittag sind erstaunlich viele Türen offen. :D

 

Wie schon im anderen Strang geschrieben besteht natürlich keine Verpflichtung, alles so mitzumachen. Jeder wie er mag.

 

Teilnehmer nach derzeitigem Stand und unverbindlich (das habe ich jetzt mal aus dem alten Strang rausgepickt bzw. aus diversen Gesprächen hier im Kölner Kreis)

 

- nowak (Wohnung rue de roi de Sicile, 4°)

- ma-san (Le Compostelle)

- Capricorna (Le Compostelle)

- Kissentante (Le Compostelle)

- Benedicta (Le Compostelle)

- PetraPetra (Le Compostelle)

- sandraeb (Camping Bois de Boulogne)

- tandem (Le Compostelle)

 

 

 

Wenn ich jemanden vergessen habe oder jemand noch dazu stoßen will, einfach hier im Strang die Hand heben.

 

Wen ich irrtümlich aufgenommen habe oder wer doch nicht kann, auch Hand heben.

 

Ich werde die Liste dann immer wieder anpassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Marion

 

ich muss das erst noch ein wenig überdenken. Wir fahren ja am 22. - 24. Februar schon nach Paris. Muss mal schauen, was mein Geldbeutel und der Füller (Göga :D) meines Geldbeutel dazu meint. Ich werde wahrscheinlich ab März arbeitslos und falls ich nichts anderes finde, muss ich mich ein wenig zurückhalten. Aber du hörst von mir, wollen tue ich schon ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mensch bin ich blöd. Geht ja gar nicht, wir fahren am 3. Mai für 14 Tage in die Ferien. Muss wirklich meine Agenda noch auswendig lernen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, Marion,

ich muss mich leider erstmal wieder abmelden :traenen:

Mein Mann war vorgestern beim Orthopäden, er muss eine neue Hüfte haben, und als OP-Termin ist Ende April genannt worden. Schade!

Ich möchte mich bei Dir ganz herzlich bedanken für die ganze Mühe, die Du Dir machst. Ich wäre sehr gerne mitgefahren!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe übrigens mein Thalys-Ticket gekauft. Ich fahre bereits am 29.04. hin und am 06.05. zurück. Also Dienstag bis Dienstag.

 

Da gab es dann auch noch den Tarif "Mini" (25 EUR pro Strecke, also 50 EUR gesamt), Mittwoch hin und Montag zurück schon nicht mehr. Klar, ist langes Wochenende...

 

Wer also auch Thalys nehmen will: schnell buchen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Susanne, :Dfür den Hinweis. Habe ich nicht mitbekommen, daß ein neuer Strang eröffnet wurde. Hatte mich aber auch schon gewundert, warum auf dem alten nichts mehr passiert. Ich werde am Mi. den 30.04. in Paris eintreffen muss dann aber Sonntag früh wieder zurück. Werde mich dann demnächst bei Marion wegen dem Zimmer melden. Freue mich schon darauf zu den meist bekannten Namen jetzt auch jeweils ein Gesicht zu bekommen. Bis bald.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hiho,

 

Marion, bis wann musst du die Zimmer-Buchungen wissen?

 

So langsam muss man ja wirklich schon an die Fahrkarten denken...

Sabine? Wie wollen wir das deichseln, dass wir uns finden bzw. fährst du nun mit?

 

Grüße,

Benedicta

Share this post


Link to post
Share on other sites

So,

 

der Fahrschein ist gebucht :)

 

Ich reise am 1. an, also am Donnerstag, und am Montag zurück - da gabs noch den Mini-Tarif für 50 Euro insgesamt :)

 

Jetzt brauche ich nur noch eine Unterkunft...

 

Liebe Grüße

Kerstin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach ja, auch wer sein Hotel selber bucht ist eingeladen uns zu verraten welches er gewählt hat und wo (Arrondissement) es liegt. Ich pflege das dann auch in die Teilnehmerliste ein.

 

Das erleichtert das gegenseitige Finden und das Planen. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

so, ich habe das jetzt auch gebacken bekommen:

- Urlaub ist eingereicht und genehmigt

- morgen wird die Zugfahrt gebucht

- das mit dem Zimmer buchen bzw. welche Hotels in Frage kommen, muss ich nochmal durchlesen

 

So wie es aussieht, kommen wir (GöGa will auch mit, wir waren beide noch nie in Paris) am Dienstag an, damit wir noch ein paar touristische Highlights abgrasen können und ich aus Paris nicht nur die Stoffgeschäfte kenne (vielleicht will er auch nur mit um zu verhindern, daß ich in einen Kaufrausch verfalle :cool:).

 

Gruss,

Doris

Share this post


Link to post
Share on other sites

äh :o vergessen:

viiiiiiiiiielen Dank nowak für die bisherige Planung :powerknutscher:

und ich freue mich :jump:

 

Gruss,

Doris

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Doro,

du fährst auch? Das habe ich gar nicht mitbekommen? Von Karlsruhe aus?

Gib mir doch bitte mal Bescheid, vielleicht können wir zusammen fahren!

 

Benedikta: Wie sieht es bei dir aus? Weisst du schon, ob du mit fährst?

 

Kissentante bucht heute und deshalb muss ich mich entscheiden, ob ich von Karlsruhe oder über Mannheim komme!

 

Grüsse von Sabine

Share this post


Link to post
Share on other sites
Benedikta: Wie sieht es bei dir aus? Weisst du schon, ob du mit fährst?

 

Kissentante bucht heute und deshalb muss ich mich entscheiden, ob ich von Karlsruhe oder über Mannheim komme!

Ich fahre auch :)

Und zwar am liebsten am 1.5.(Donnerstag) hin und am 6.5.(Montag) zurück.

 

Sag doch einfach mal Bescheid, wie es dir am besten passt (wann und von wo), dann schaun wie, dass wir das gedeichselt kriegen :D

 

Grüße,

Benedicta

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

donnerstag los ist kein Problem, ich könnte auch schon mittwochs, aber zurück sollte ich am Sonntag!

Das wäre mir ganz wichtig! Am liebsten natürlich von KA aus. Mal sehen, was Doro sagt, vielleicht können wir dann zu dritt fahren.

 

Grüsse von Sabine

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo,

donnerstag los ist kein Problem, ich könnte auch schon mittwochs, aber zurück sollte ich am Sonntag!

Das wäre mir ganz wichtig! Am liebsten natürlich von KA aus. Mal sehen, was Doro sagt, vielleicht können wir dann zu dritt fahren.

 

Grüsse von Sabine

Hab grade mal online die Verbindung überprüft - Sonntag zurück ginge auch, Paris Est ab 15:24 (ich muss ja von Karlsruhe noch 3 h weiter :))

(vorausgesetzt, man bekommt noch Fahrkarten... die Online-Verfügbarkeit zeigte "keine", beim letzten Mal gings dann aber doch, als ich Göttingen-Karlsruhe und Karlsruhe-Paris getrennt buchte)

 

Grüße,

Benedicta

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ihr,

 

ich versuche schon die ganze Zeit von Köln an Tickets zu kommen, das ist schon ziemlich schwierig......ich denke mal, das lange WE ist schon recht ausgebucht.

 

Hab mich schon mit Kerstin kurzgeschlossen, mal sehen ob noch was geht.

 

Aber ich vermute mal, wenn es mit den Zugverbindungen schon knapp wird, dann sind die Hotels sicher auch bald ausgebucht......

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich war 2000 in Paris mit dem Auto. Mit mir 6 junge Dämchen, alles Schulkameradinnen meines Ältesten aus dem Französischzug.

Ich weiss wie sie fahren :eek: Deshalb schreib ich ja auch vielleicht ;)

Unbedingt sein muss es nicht. Aber heil angekommen bin ich damals ja

schließlich auch!

 

Grüsse von Sabine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du mußt nicht unbedingt ein Parkplatz am Hotel haben (haben die meisten innerstädischen eh nicht, bes. kleinere). Es gibt in Paris zu diesem Zweck Parkhäuser, die allerdings ziemlich teuer sind (pi mal Daumen 24-30€ pro Tag). Aber wenn sich mehrere Personen den Preis teilen, kann es der niedrigere Hotelpreis schon für jeden erträglich machen.

Ein "heiligs Blechle" :) würde ich aber lieber nicht mit nach Paris bringen.

LG

ma-san

Share this post


Link to post
Share on other sites

Juchu, es hat geklappt !!

 

Ich werde genau wie Capricorna vom 1.-5. Mai mit Thalys von Köln fahren.

Tickets haben für Hin/Rückfahrt je € 30 gekostet.

 

Nun brauch ich nur noch ein Hotel.

 

Ich freu mich schon :jump:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, ich werde vom 30.04.-04.05. da sein

und wenn es möglich ist in diesem Hotel in der Rue du Roi de Sicile ist das drei Sterne Hotel "Le Compostelle". War ein Vorschlag von Marion. Ich hoffe es klappt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bisher haben wir noch kein Hotel gebucht.

Da wäre ich auch froh, wenn das jemand für mich mit übernehmen könnte, da mich Sprach- und Ortskenntnisse doch schwer im Stich lassen.

Ich guck mal ganz lieb zu Kerstin rüber:winke:

 

Werde mir gleich mal das ,,Le Compostelle" ansehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.