Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Bineffm

Brustpunktverlegung Wiener Naht

Recommended Posts

Hallo - ich habe bei eigentlich allen Schnitten das (durchaus nicht unangenehme) "Problem", dass ich den Brustpunkt um etwa 1,5 cm nach oben verlegen muss. Bei einem normalen Brustabnäher habe ich damit auch kein Problem - aber wie mache ich das bei Wiener Nähten? Einfach so pi mal Daumen - oder gibt es da einen "exakten" Weg? Meine Nähbücher schweigen sich zu diesem Thema irgendwie aus....

 

Sabine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine exakte Anleitung kenne ich leider auch nicht. Es scheint mir ein bißchen das Trial-and-Error-Verfahren zu sein... :) In Anlehnung an Palmer/Pletsch: Fit for real real people wird es so gemacht. Schnitt auf Folie zeichnen und den mutmaßlichen Brustpunkt des Schnittmusters aufzeichnen (wenn er nicht eh schon eingezeichnet ist), dann Schnitt anziehen und den eigenen Brustpunkt markieren und Differenz ermitteln. Ein Rechteck aus der Folie mit der am stärksten gerundeten Stelle ausschneiden und parallel zum Fadenlauf nach oben verschieben. Dann noch die Übergänge angleichen. Hat bei mir gut funktioniert. Allerdings verschiebe ich nach unten... :D

 

Wenn du weißt, dass es 1,5 cm sind, ist das doch schon sehr exakt. Oder?

 

Viele Grüße

Ingrid

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke schon mal für die Tips - muss ich dann demnächst mal in der Praxis probieren.... Nur noch mal zur Verdeutlichung - ich brauche NICHT mehr Oberweite im Schnitt - ich habe schon ein B-Körbchen - ich habe einfach nur eine Brustform, die einen relativ hohen Brustpunkt hat - sprich die Länge von der Schulter bis zum Brustpunkt ist 1,5 cm kürzer als in den Maßtabellen - ich habe mich lange Zeit gewundert, warum "normale" Brustabnäher bei mir immer etwas seltsam gesessen haben.....

 

Sabine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich mache es genauso, wie von Ingrid oben beschrieben. Allerdings verschiebe ich auch in die andere Richtung. Versuche es mal, das klappt wirklich gut. Eine andere Möglichkeit wüßte ich auch nicht.

 

LG Kristin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Bine,

Nur noch mal zur Verdeutlichung - ich brauche NICHT mehr Oberweite im Schnitt

 

das hatte ich schon verstanden :p; nur wenn ich das Skript richtig in Erinnerung habe, sagt Tini auch grundsätzlich was zur Wiener Naht und deren Änderungen.

Von daher hatte ich ein vorsichtiges " Vielleicht hilft es Dir weiter..." gesetzt :D...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Sabine,

 

ich habe früher und jetzt wieder nach dem Pf*ff-Zuschneidesystem genäht bzw. meine Schnittmuster gefertigt.

 

Im Grundschnitt für das Oberteil bestimmt man die Höhe des Brustpunktes nach den eigenen Maßen (Mitte Halsgrube schräg zur Brustspitze). An diesem Punkt endet jeweils der wo auch immer hin verlegte Brustabnäher (von der Schulterlinie, "normal" von der Seitennaht, von der Taille , vom Armausschnitt ...).

 

Ich verfahre so, dass ich bei der Abnäherverlegung in die Wiener Naht zunächst den Verlauf der Naht in meinen Schnitt für das vordere Oberteil durch den ohnehin markierten Brustpunkt einzeichne. Dann schneide ich den Schnitt auf dieser Linie durch. Der im Grundschnitt vorgesehene Brustabnäher geht ebenfalls bis zur Brustspitze. Durch das Teilen des Schnittes auf der künftigen Wiener-Naht-Linie ist mein Oberteilschnitt jetzt in drei Teile zerschnitten. Jetzt klebe ich den "normalen" Brustabnäher mit Tesafilm zu (die beiden Abnäherlinien liegen aneinander), d.h. ich hab jetzt wieder zwei Schnitteile und die erforderliche Weite für den Brustabnäher liegt jetzt automatisch in der Wiener Naht.

 

Uff, ist schwieriger zu beschreiben als zu arbeiten. Ich hoffe aber, ich konnte mich verständlich ausdrücken und Dir wenigstens ein wenig helfen.

 

 

 

LG Christa

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Sabine,

 

kann es vielleicht sein, daß du von Hals bis Brust etwas kürzer geraten bist?

Ich habe nämlich diese Problem. Die Ausschnitte sind etwas zu tief und der Brustpunkt stimmt natürlich auch nicht (zu tief). Da hilft vielleicht schon das horizontale Kürzen dieses Abschnitts?

 

Gruß auch Sabine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Sabine - hmmmm - auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen....... Stellt sich nur die Frage - wie stellt man das fest - sprich voran erkenne ich, dass nicht mein Brustpunkt etwas höher liegt als normal sondern im Gegensatz dazu mein oberer Oberkörper kürzer ist????? Die Taillenlinie kommt bei mir nämlich wieder gut hin - die Beine sind dann wieder gute 5 cm länger als das Standardmaß :)

 

Wenn Du den oberen Bereich kürzt - "verschiebst" Du dann den Armausschnitt nach unten - oder paßt Du den Ärmel dann an das kleinere Armloch an?

 

Sabine

Share this post


Link to post
Share on other sites

hai bine

 

hast du schon mal den bodygraph gemacht, wie ihn sewnsushi beschreiben? dann könnte man am ergebnis sehen, ob die partie "zu kurz" geraten ist. so rein vom augenmaß her hatte ich jetzt bei dir nicht den eindruck. (aber ich schaue ja auch von unten nach oben :p )

 

der graph jedoch würde es aufzeigen. dann wäre die veränderung ja viel einfacher.

 

greets

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Charlotte - nein - der steht immer noch auf meiner Liste - ich glaub, das wünsch ich mir vom Liebsten zu Ostern - ich glaub das könnte seeehr lustig werden :) Wobei - einfacher finde ich die Änderung auch nicht - das würde ja bedeuten - Oberteil oben kürzen und unten verlängern, damit die Taille wieder stimmt - und dann noch die Armausschnitte oder die Ärmel anpassen....

 

Hmpf - kompliziert - ich gebe zu - bisher hab ich die Wiener Nähte immer einfach so gemacht wie im Schnitt angegeben - aber der gute Vorsatz für dieses Jahr ist - ich möchte mal ein bißchen an der Technik feilen - und da gehört das irgendwie dazu....

 

Sabine

Share this post


Link to post
Share on other sites

aber nicht, dass ihr euch da irgendwie ablenken lasst :p - das würde das ergebnis total verfälschen. oder es wären zwei auf der zeichnung.

 

fotos machen!!! :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.