Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Küken-Schnittmuster gratis


Recommended Posts

  • Replies 19
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Guest Friesenhexlein

hallo,

davon habe ich schon eine ganze Kükenfamilie :-) genäht im vorletzten Jahr. Als Schlüsselanhänger müssen sie noch kleiner gemacht werden. Die Dinger kann man mit Reis oder auch Vogelsand füllen. Letzteres setzt allerdings einen ganz dicht gewebten Stoff voraus, sonst rieselt es duch :-)

 

Gruß

Gerlinde

Link to post
Share on other sites

Die Kückenanleitung verwirrt mich: Wie schafft man es, 2 Quadrate zuammanzunähen und dann am Ende eher dreieckige (oder pyramidenförmige)Kücken herauszubekommen????????????????????????????

 

Gruß

 

Raaga :rolleyes: :confused: :D

 

Es ist schwer, das Glück in uns zu finden, und es ist ganz unmöglich, es anderswo zu finden.
Link to post
Share on other sites

Hallo Raaga,

 

das ist ganz einfach: nachdem Du 3 Seiten zusammengenäht hast, schiebst Du bei der vierten Seite die beiden Nähte aufeinnander und die Kanten sind dann ohne Naht. Wenn Du nun steppst und dein Küken wendest (durch die Öffnung, die Du vorher gelassen hast) dann hast Du eine dreiseitige Pyramide. Mich erinnert das immer an ein Trinkpäckchen, Sunkist, welches es in meiner Kindheit gab. Auf den Bildern kannst Du es auch ganz gut erkennen!

Link to post
Share on other sites

Ist ja raffiniert, jetzt, nach langem Nachdenken, ahne ich's! Danke!

 

Raaga :rolleyes:

 

Never be afraid to try something new. Remember, amateurs built the ark. Professionals built the Titanic.
Link to post
Share on other sites
... Mich erinnert das immer an ein Trinkpäckchen, Sunkist, welches es in meiner Kindheit gab. ...

Hallo Quiltrot,

 

Du nimmst mir das Wort aus dem Mund :D

Leider gibt es die in der Form nicht mehr.

In der Form kann man auch neckische Täschchen nähen (muss mal den Link suchen gehen :D ).

Dafür wird in einer Naht ein Reissverschluss mitgefasst, den man gleich als Wendeöffnung gebrauchen kann.

Link to post
Share on other sites

Es gab hier mal eine Anleitung für die Pyramidentäschchen. Habe sie gespeichert und auch selbst schon eine genäht:

 

"Pyramidentaschen

Die Tasche besteht aus 2 Quadraten beliebiger Maße. An die eine Seite von jedem Quadrat wird ein RV genäht, die gegenüberliegene Naht wird geschlossen. Bleiben noch 2 offene Nähte. Die eine wird im rechten Winkel zum RV geschlossen. Dann die Naht mit dem RV auf die ihr gegenüberliegende Naht legen, und die verbleibende Naht schließen. Ach ja, einen kleinen Träger habe ich noch mitgefaßt."

 

Geht ganz einfach...

 

Grüße,

Michaela

1816478212_IMG_1940Pyramidentschenklein.jpg.616fa51ddabf0f29b14d64f3a139f9f1.jpg

Link to post
Share on other sites
  • 3 years later...

Hallo Küken-Fans!

 

So sehen meine aus, die ich vor ca. 3 Jahren genäht habe. Nachdem was ich so gelesen habe, sind die nach dem gleichen Prinzip genäht. Manche machen noch Beinchen dran.

 

Viele grüße

 

Birgit

1250680286_Kken.jpg.623da01407b44bfd3e0bc7e1ff2769be.jpg

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.