Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
Bastel-Lise

weihnachtlicher Türkranz (2. Versuch)

Recommended Posts

So nun versuche ich Euch eine verständliche Anleitung für den Türkranz zu liefern.

 

Ihr benötigt verschiedene grüne Weihnachtsstoffe für die 16 Blätter – ich habe drei genommen – und grünen einfarbigen Stoff für den „Grundkranz“ auf dem die Blätter aufgenäht werden. Damit das ganze etwas plastisch wird benötigt Ihr noch Volumenfließ.

Dafür lassen sich gut Reste verbrauchen, es fällt nicht auf, wenn man stückelt. Ich habe auch schon dünnes Fließ doppelt gelegt. Für die Schleife und die Beeren habe ich roten einfarbigen Stoff genommen.

 

Zusätzlich je eine Schablone für die Blätter und die losen Enden der Schleife. Ich fertige Schablonen fast immer aus Windradfolie, das ist zwar etwas aufwendiger aber haltbarer als Pappe.

 

 

kranz_schnitt_blatt.jpg.310f2bee11f2d2e26050ba39ea280ba6.jpg

 

kranz_schnitt_schleife.jpg.620cf6dea153f303649d558e5f09b26c.jpg

 

 

Für die Blätter legt Ihr einen Streifen Stoff rechts auf rechts und zeichnet mehrere Blätter mit genügend Abstand auf.

Diese schneidet Ihr großzügig aus und befestige auf der Unterseite Volumenfließ.

Nun näht Ihr alles zusammen - Achtung Öffnung nicht vergessen!!! – und schneide die Nahtzugabe knapp zurück. Eventuell das Volumenfließ bis ganz dicht an die Naht zurückschneiden, damit die Ränder nicht so dick werden. Nun wendet Ihr das Blatt, arbeite die Kanten schön aus und vernähe die Wendeöffnung mit der Hand. Danach werden die Blattadern markiert und nachgenäht. So fertigt Ihr alle 16 Blätter in beliebigen Mustern.

 

kranz_blatt_1.jpg.311cad099a07687c7dc77e701c8ccbfe.jpg

 

kranz_blatt_2.jpg.e9f7979bd44ef0d87c9e0d60571703e4.jpg

 

kranz_blatt_3.jpg.7805ee9d69d270a6c1c7cc3e7c9dbb15.jpg

 

Fortsetzung folgt ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Halo Christiane, wie gross sind denn die Blätter?

Eine tolle idee.Freue mich schon wie es weiter geht.

L.G. Frabro

Share this post


Link to post
Share on other sites

vielen dank, dass du tatsächlich n wip für den kranz machst. der hängt nächstes jahr mit sicherheit an meiner wohnungstür

Share this post


Link to post
Share on other sites
vielen dank, dass du tatsächlich n wip für den kranz machst. der hängt nächstes jahr mit sicherheit an meiner wohnungstür

 

An meiner Tür auch . Ich habe sogar schon Stoff gekauft hi hi :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ihr Lieben

nachdem wir (mein GöGa und ich) gestern einige Probleme mit dem PC hatten, kommt nun der zweite Teil der Anleitung:

 

Den einfarbigen grünen Stoff legt Ihr auch rechts auf rechts und zeichnet Euch einen Außenkreis mit ca. 40 cm. Durchmesser auf.

Der Innenkreis hat einen Durchmesser von ca. 16 cm.

 

kranz_ring_1.jpg.54b9e95f9856c335c99e87c8827d544d.jpg

 

Auch hier befestigt Ihr auf der Unterseite Volumenfließ. Nun näht Ihr den kompletten Außenkreis, schneide den Innenkreis mit 1 cm Nahtzugabe aus und schneide das Volumenfließ bis an die gedachte Nählinie zurück.

 

kranz_ring_2.jpg.ee8dfc625ac3a5b134611dbf297eded6.jpg

 

Danach wird der Ring durch das Innenloch gewendet und die Naht des Innenkreises mit der Hand oder der Maschine geschlossen.

 

Damit das Volumenfließ nicht verrutschen kann quiltet Ihr noch einen Stern auf den Ring.

 

kranz_ring_4.jpg.25280b85fbd2c068ce251afa5e298dfe.jpg

 

Fortsetzung folgt ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

ohhh, super! bin schon ganz gespannt auf die Fortsetzung!!!

 

Danke :roller:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ihr Lieben

 

ich freue mich, das Ihr Interesse an der Anleitung habt:jump: :jump::jump:

Ich bin schon sehr neugirig Eure Werke zu sehen.

 

Jetzt geht es aber weiter:

 

Ihr ordnet nun die Blätter auf dem Ring an und nähe alle mit der Hand unsichtbar fest.

 

kranz_blaetter_1.jpg.14a4a5f8a52e8cd2a4f04d24dd1bf0bd.jpg

 

Fortsetzung folgt ...

 

 

Wenn dann alle Blätter angenäht sind, werde ich mich in den nächsten Tagen an die Schleife machen, aber erst rufen Job und Haushalt:(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und nun das Finale ...

 

Für die Schleife benötigt Ihr je einen Streifen von etwa 25 X 40 cm und 8 x 10 cm. Beide Streifen legt Ihr doppelt, näht die lange Seite zusammen, wendet und bügelt Sie.

 

kranz_schleife_1.jpg.00dbe34fd0b4e9d1906e507896493d7b.jpg

 

Den größeren Streifen näht Ihr nun an den kurzen Seiten zusammen, das werden die „Ohren“ der Schleife, die Ihr mit dem schmalen Streifen abbindet. Die losen Enden der Schleife schneidet Ihr 2-mal doppelt zu, näht, wendet, und bügelt beide Teile. Ich habe meine mit Sprühstärke behandelt. Nun werden beide Teile von Hinten an die Schleife genäht.

 

kranz_schleife_2.jpg.32761ebaab2bcc4e6be119f5faa95eeb.jpg

 

 

 

 

Nun dem Kranz die richtige Richtung geben und die Schleife unten festnähen. Auf der Rückseite einen kleinen Ring zum aufhängen befestigen.

 

 

Für die Beeren schneidet Ihr euch 9 Kreise von ca. 9 cm aus und macht euch mit Hilfe von Volumenfließresten die Beeren. Davon habe ich immer 3 Stück zusammengenäht und so auf dem Kranz platziert, dass man die Enden nicht sieht.

 

kranz_beeren_1.jpg.e03308cf37d2931584caaab429b4d891.jpg

 

 

 

Nun noch einen schönen Platz aussuchen, und der erste „Auftrag“ lässt bestimmt nicht lange auf sich warten.

 

kranz_fertig.jpg.ae733bd7b966a42a06d7bbf73f1cc9fb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Christiane,

 

vielen Dank für die tolle Anleitung. So etwas habe ich schon länger gesucht. Wie gut, dass ich jetzt fast ein Jahr Zeit habe für die Umsetzung :D (Wahrscheinlich wird es mir Mitte November siedendheiß einfallen: Da war doch noch etwas....;)).

 

Der Kranz sieht wirklich klasse aus.

 

Liebe Grüße,

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen Christiane

 

Vielen Dank für die Anleitung! Ist alles abgespeichert, Weihnachten kann wieder kommen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der sieht je super super super schön aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der ist ja echt schön! Ich hab mich letztes Weihnachten über meinen alten Kranz geärgert und wollte ihn entsorgen, jetzt kann ich das ja auch beruhigt machen :D.

 

Lg

Ana

Share this post


Link to post
Share on other sites

oh wie schön.......da habe ich lange drauf gewartet.

Die ersten Bilder sind schon längere Zeit abheftet. Jetzt kann ich die Anleitung vervollständigen. :)

Danke Christiane !!!

Da fallen mir auf Anhieb auch sofort mindestens zwei Leute ein die sich riesig über so einen Kranz freuen werden. Wann muß ich wohl damit anfangen:confused:???

 

Na, bei meinem Nähtempo bestimmt schon im Sommer!!

 

LG Monika

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Leute,

 

vielen Dank für Eure netten Antworten. Es freut mich sehr, das die Anleitung so gut angekommen ist und hoffe auf viiiiiele Fotos von ferigen Werken :)

 

@ Monika

Ich habe 4-5 Nachmittage und Abende an einem Kranz gesessen, vieleicht brauchst Du ja erst im Herbst damit anfangen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Christiane

 

schon in der Galerie habe ich Deinen schönen Türkranz bewundert und auch auf die Anleitung gewartet. Denn auch ich möchte ihn nacharbeiten. Vielleicht sollten wir uns im Herbst mal gegenseitig anschubsen, damit wir rechtzeitig anfangen.

 

Vielen Dank

Sabine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Leute

 

seid Ihr schon alle fleißig am nähen?

Ich bin auf die angekündigten Türkränze gespannt:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

 

Hab grade deinen schönen Kranz entdeckt.

 

Vielen Dank für die super Anleitung! Ich bin ja immer wieder auf der Suche nach solchen Ideen, und diese hier ist besonders gelungen!

 

Falls ich diese Woche noch dazukomme, werde ich ihn nachnähen. Stoffe habe ich genügend zuhause. Dann kommt natürlich auch ein Foto.

 

LG, Pignoli

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

vielen Dank für die tolle Idee. Ich werde vielleicht (mal sehen ob die Zeit reicht ;)) ein Ilexblatt mit drei Beeren, als kleine Weichnachtsmitbringsel nähen.

LG

Christiane

Share this post


Link to post
Share on other sites

wow, was für ein schöner Kranz!

 

ich wollte gerade auf die Suche nach einer Schleifenanleitung gehen, und schon finde ich diesen WIP auf der ersten Seite :).

 

Das ist so toll in diesem Forum, zu quasi allen Fragen, die sich mir stellen, gibt es irgendwo schon eine Antwort.

 

liebe Grüße und eine schöne Adventszeit

Anna

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die super Anleitung:super:

 

da werde ich mich doch mal am Wochenende dran versuchen:).

 

Liebe Grüße

Birgit

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich hatte mir soooo fest vorgenommen diesen tollen kranz zu nähen.

aber leider...............

letzte woche habe ich mir blöderweise den rechten mittelfuß gebrochen und bin somit aus dem verkehr gezogen. kommt unheimlich gut vor weihnachten!!

heute hat der chirug mir eröffnet, dass ich den fuß mindestens noch vier wochen ruhig halten muss.*schnief*

ade du schöne näherei!!!!

Na ja wenigstens habe ich dieses forum.

lg monika:traurig::traurig:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Christiane

das ist ja eine tolle Idee. Ist ein MUSS zum nacharbeiten. Danke für die Anleitung.

Gisela

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.