Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Susi.13

Wie lang muss ein Frühchen-Schlafsack sein?

Recommended Posts

Hallo!

 

Bitte helft mir mal: Ich möchte für meine Freundin, die diesen Monat noch ein zartes kleines Mädchen entbinden wird, als Geburtsgeschenk einen Schlafsack nähen. Laut Prognosen des Arztes ist die kleine Marie etwas klein und leicht geraten, und da ihre beiden ersten Kinder auch eher so in die Kategorie "Hering" passen, wird sicher ein 70cm- Schlafsack viel zu groß sein.

 

Also, ein Frühchen-Schlafsack. Klingt einfach, ich habe auch schon ein meiner Meinung nach praktisches Design gezeichnet. Nur bei den Proportionen haperts jetzt.

Wenn die Kleine nun so ca. 44-46cm groß ist, wie lang muss dann der Schlafsack sein, damit sie noch Platz zum Wachsen und Strampeln hat, aber nicht gleich kilometerweise? Ich bin so schlecht im schätzen, vielleicht hat jemand einen Tipp für mich?

 

 

Liebe Grüße

Susi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Susi,

 

ich hab zwar keine Erfahrungswerte, doch eine Recherche im Internet hat ergeben, dass spezielle Frühchen-Schlafsäcke oft Grösse 50 haben. Gib doch einfach mal bei Google Schlafsack und Frühchen ein, da kann man sich einiges anschauen. Allerdings erscheint mir das bei einer Grösse von 44-46 cm recht knapp, dann würde ich lieber 60 nehmen. Die ausgewachsenen Babys sind ja oft so ca. 50 cm gross und dann sind die 70-er Schlafsäcke die kleinsten.

Viel Erfolg und alles Gute für das Baby,

 

viele Grüsse

Antje

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Susi,

 

wenn das Kind 44 - 46 cm groß ist, würde ich den Schlafsack insgesamt ca. 50 cm groß machen (der Kopf ist ja nicht mit drin, die Länge gilt ja ab Schulter). Ich denke, das ist nicht zuviel, dass da soviel leerer Stoff runterhängt, aber gibt trotzdem für einige Zeit genug Bewegungsfreiheit. Oder Du machst ihn mit einem Reißverschluß verlängerbar.

 

Der Säuglingsschlafsack meiner Kinder war übrigens mit Ärmeln, sie haben zum Schlafen dann nur den Body anbehalten (waren aber beides Frühjahr-/ Sommerkinder). Fand ich sehr praktisch.

 

LG

Ana

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde ihn auch 50 cm lang machen.

 

Mein Sohn war normal groß (52 cm) - und der 50 cm Schlafsack war am Anfang genau richtig - so kleine Kinder mögen es, wenn sie eine Begrenzung haben - das wirkt berruhigend.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Super, vielen Dank, ihr habt mir sehr geholfen!

 

Ich werde den Schlafsack also 50cm lang machen. Wenn er fertig ist, stelle ich ein Bild hier ein. Mal sehen, ob Marie reinpassen wird oder nicht... die Grüße werde ich weiterleiten an die werdende Mama.

 

Viele Grüße

Susi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

wichtig ist auch, dass der Halsausschnitt klein genug ist, das der Kopf im geschlossenen Zustand nicht hereinrutschen kann. Sonst besteht Erstickungsgefahr!

 

Als meine Tochter klein war - und sie war durchschnittlich groß, hatte ich das Problem, dass der Hausausschnitt bei vielen Modellen zu groß war.

Share this post


Link to post
Share on other sites
wichtig ist auch, dass der Halsausschnitt klein genug ist, das der Kopf im geschlossenen Zustand nicht hereinrutschen kann. Sonst besteht Erstickungsgefahr!

 

 

...das will ich natürlich nicht! :eek:

Und dann geht es jetzt weiter mit den Proportionsfragen.... Bei meinem Erstlings-Schlafsack (70cm lang) habe ich als Oberteil einen Jackenschnitt von Ottobre in Gr. 62 umfunktioniert. Wenn ich nun für den kleinen Schlafsack einen Schnitt in Größe 50 nehme, müsste das ja gut hinkommen. Ich versuchs mal...

 

Viele Grüße

Susi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

leider finde ich jetzt kein Bild von meinen Schlafsäcken.

 

Auf Station durften meine Jungs keine Schlafsäcke haben. Als sie nach langem KKH-Aufenthalt entlassen wurden ( ~2000gramm ) paßten sie aber noch laaange in die Schlafsäcke Größe 50, deshalb griff ich anfangs noch auf eine Nummer kleiner zurück.

 

Sie sehen am Hals so ähnlich aus wie hier (meine sind ähnlich teuer gewesen)

http://de.hess-natur.com/prodshow.php?prodid=20163&wbr=J36&mandant_id=1

 

 

 

 

grüße, sandra

Share this post


Link to post
Share on other sites

unsere clara war zur geburt 42 cm groß und wog 2400 gramm.sehr zart. in der klinik lag das kind nur mit einem fußsack im bettchen und die füßchen auf einem frühchen kissen(ein klitzekleines stillkissen). ich habe alles was ich für mein minimädchen brauchte bei c&a bekommen,die sind bei frühchen gut sortiert.von der unterwäsche bis zum overal.

lg manuela

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Susi,

wie wäre es mit einem Pucksack? Der wächst mit, wenn er entsprechend gearbeitet ist:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.