Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

CeeCee

(Wende-)Mütze - ein Anfänger WIP ;)

Recommended Posts

Hier für alle,die gern mal eine Mütze nähen wollen,aber sich bisher nicht trauten.Und weil ich statt nur zu gucken,auch mal was beitragen will:

 

Den Schnitt habe ich mir mal runtergeladen-bloß wo,weiß ich nicht mehr.Kann man aber ganz leicht selbst gestalten:

 

1680_6264323561306132.jpg

 

Ich habe die Höhe auf 26cm verlängert,da ich gleich einen Umschlag dran haben will :D

 

Der Stoff wird 4-fach gelegt und zwar gefaltet wie eine Ziehharmonika:

 

400_6430323838636461.jpg

 

Am besten die Falz mit Nadeln feststecken! Dann wieder falten:

 

400_6534663763633831.jpg

 

Jetzt die Gegenseite mit Nadeln fixieren und ein letztes Mal den Stoff falten:

 

400_3533336163333231.jpg

 

Jetzt liegen 4 Lagen exact aufeinander.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe das Ganze 2x gemacht.Einmal mit Fleece und einmal mit Nicky.

Wenn man es auseinanderfaltet, sieht es dann so aus:

 

400_6133363363653838.jpg 400_6334636238613663.jpg

 

Zur besseren Übersicht habe ich die einzelnen Segmente mit A,B,C und D bezeichnet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nun klappt man die Seite A auf B ; rechts auf rechts und genauso die Seite D auf C. Es werden jetzt die beiden äußeren Schrägen genäht:

 

1680_3632376439356230.jpg

 

Dann die beiden Außenkanten (A und D) rar aufeinanderlegen.dadurch ensteht folgendes:

 

1680_6135393732643666.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Upps,das war ein bißche groß,sorry.

 

Man kann nun in einem Rutsch die obere Rundung und die Seitennaht schießen.

 

Genauso mit der Innenmütze verfahren.

400_3032616234363932.jpg 400_6165323464303365.jpg

Ich habe beide erstmal ineinander gelegt,um zu sehen,ob sich nichts ausbeult oder so ;)

400_3261626563343937.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi!

 

Die Mützen hab ich auch schon mal gesehen (und wollt sie eigentlich auch schon längst mal nähen). Sind "Chemo-Caps", hier der Link http://how-to-make-sewing-patterns.deofsf.com/ die PDF-Datei findet sich fast ganz unten.

 

LG Anja

 

Achja, vielleicht könntest du die Bilder etwas kleiner machen, meinen Bildschirm sprengen sie nämlich schon.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich wollte gar nicht so große Fotos,weiß aber nicht,wie ich sie kleiner kriege :(

 

Also nächster Schritt: Beide miteinander vernähen.Ich habe die Kanten RAR aneinandergesteckt und dann rundum genäht - bis auf eine kleine Aussparung für´s Wenden ;)

 

400_3434613438353333.jpg

 

So sieht es dann von rechts aus :

 

400_6137306234366533.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nun noch von außen den letzten Rest knappkantig schliessen und fertig:

 

400_3530303539623632.jpg 400_3936663030386162.jpg

 

Da es eine Wende-Mütze ist,ist hier die 2. Variante:

400_6234366638366633.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen herzlichen Dank für die bebilderte Erklärung... :)

habe sie mir sofort unter gespeichert... werde nämlich bestimmt darauf zurückgreifen...:D

 

Bis bald

 

Gruß Silke

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, das wärmende Teilchen nennt sich Kronen-Mütze.

 

Hier ist der Link, hab ihn doch noch gefunden:

http://how-to-make-sewing-patterns.deofsf.com/Chemo-Caps.pdf

 

Drei verschiedene Modell ;).

Ich habe die Mütze für meine Tochter genäht.Leider kann ich noch nicht zeigen,wie sie sitzt,da mein Model noch im Kindergarten ist :D.

 

Und die großen Fotos lassen sich nicht mehr verkleiner,sorry - aber ich kann nur den letzten Beitrag ändern,nicht die davor.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen herzlichen Dank für die bebilderte Erklärung... :)

habe sie mir sofort gespeichert... werde nämlich bestimmt darauf zurückgreifen...:D

 

Die Stoffe sind natürlich auch wunderschööön...

 

Bis bald

 

Gruß Silke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab mich nicht lumpen lassen und ein *räusper* Stofflager,daher gab´s noch einen Schal dazu.Als Vorlage diente ein gekaufter Schal meiner Tochter.Sehr praktisch,weil man nichts knoten muss :D

 

400_3237376438633538.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

So,Mütze passt perfekt und Puppe hat sie auch gleich bekommen:

 

400_3166303935636266.jpg400_6133333765386135.jpg

 

Für die Puppenmütze:

Umfang messen,durch 4 teilen (hier war es 24cm/6cm) ohne Nahtzugabe,da es elastischer Stoff ist.Höhe: Ich hab von der Stirnmitte bis zur Kopfmitte gemessen + 2cm für den Umschlag (hier insgesamt 8cm).Nähen wie beschrieben - fertig !

Share this post


Link to post
Share on other sites

wenn ich das richtig verstanden habe, ist das eine mütze für erwachsene? das ist nämlich klasse, gleich mit anleitung, ich habe vor silvester eine genäht für meinen burder, der hat inzwischen etwas wenig haare auf dem kopf und ihm ist nachts im schlafzimmer zu kalt. nun ja, mit dem alter entwickelt man sich halt wieder etwas zurück, so haartechnisch....ich habe dazu eine kindermütze vergrößert, katastrophe, sage ich nur - aber es ist ja dunkel im schlafzimmer...ich werde es dann mal nach dieser anleitung versuchen, das scheint erfolgversprechender zu sein.

vielen dank.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Frosch,

 

aber es ist ja dunkel im schlafzimmer..

 

musste halt Glowy Garn vernähen, dann hat auch noch die Gattin was davon :p

 

Ansonsten: neu ist die Idee ja nicht, man denke nur an die berühmten Schlafmützenbilder z.B. in "Max und Moriz".

 

Viele Grüße von

Sonja

Share this post


Link to post
Share on other sites

:lol: eine SCHLAFMÜTZE ?!

 

So richtig mit nem Zipfel dran? und Bommel?

Aber beim Schlafen verrutscht die dann doch :confused:,es sei denn,er benötigt sie zwar im Schlafzimmer,aber nicht gerade zum Schlafen....:clown::ups:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Idee!

 

Auch danke für den Schneiderina schnitt...da werd ich -...falls es der terminkalender mal erlaubt- ein paar stoffresteferwertungs-mützchen machen!

 

super erklärt und auch die Bilder sind echt schön...das war sicher viel arbeit...

 

mlg vanessa

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Nähen ging 10x schneller,als das Schreiben :D - aber macht nix,dafür haben alle was davon ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

das glaube ich..bis frau die ganzen bilder hochlädt...und dann noch richtig anordnet...und dann noch den richtigen text dazu schreiben...und weiß nicht was sonst noch alles...

 

und du hast recht...so haben wir alle was davon...

 

mlg vanessa

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

kann man die Bilder viell nochmal "aktualisieren"? Bei mir ist höchstens die Hälfte nur zu sehen...:o

 

Das wäre toll...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo,

 

kann man die Bilder viell nochmal "aktualisieren"? Bei mir ist höchstens die Hälfte nur zu sehen...:o

 

Das wäre toll...

 

llo Catweasel,

 

geh doch in den o.g. Link, dort wird in der PDF-File auch der Herstellungsprozeß gezeigt.

 

Gruß

Zwillimama

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zwillimama,

 

ach gott, dankeschön. Habe nur den ersten link gesehen und er hat nicht geklappt. War ein bißchen blind....:o

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.