Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

melanie.bodes

Business-SWAP by melbiene

Recommended Posts

:winke:,

 

ja, angefangen hat alles mit meiner Messeplanung. Im Januar geht es wieder auf die Paperworld http://paperworld.messefrankfurt.com/frankfurt/de/home.html und Frau hat gar nichts, aber auch überhaupt nichts mehr zum Anziehen:rolleyes:

 

Nach einem Schnitt von Pattern Company entstand dann das erste SWAP-Teil (gut die Jacke weiß erst seit heute, dass sie zu meinem SWAP gehört;))

 

Dann der Blick in meinem Stoffschrank und die Feststellung ICH HABE KEINEN STOFF!!!! :D Also auf zu Alfatex und fehlenden Stoff erstanden. Einigen vorhanden Stoff werde ich natürlich ebenfalls verbrauchen. Hier nun mein Storyboard.

 

SWAP.jpg

 

Die Hose werde ich zweimal nähen, ebenso die Jacke mit dem Schnitt von Pattern Company. Einmal habe ich die Jacke schon genäht, die zweite wird in einem dunklem Grau gearbeitet. Wenn ihr die Jacke auch schon genäht habt, werdet ihr sehen, dass ich den Schnitt etwas abgeändert habe. Es gibt weniger Knöpfe, dafür ist der Reverskragen etwas weiter nach unten gezogen. Die Weste, der Godetrock und das einfache Shirt wird es ebenfalls zweimal geben. Alles andere nähe ich jeweils einmal. Der Stoff wird natürlich unterschiedlich sein. Mein SWAP wird dann noch um zwei Paar Pulswärmer erweitert. Alles in allem beinhaltet mein SWAP also 16 Teile.

 

Hier nun also noch meine ausgwählten Stoffe:

 

SWAPStoffe

 

So, dann tretet mir mal ordentlich in den Allerwertesten, damit das auch was wird...

 

LG

Melanie

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier dann noch besagte Jacke....

 

Walkjacke.jpg

 

Die Jacke ist nach einem Schnitt von Pattern Company (06-146). Da mir der Kragen zu eng am Hals anlag bzw. zu hoch war, habe ich den Schnitt etwas abgeändert. Es gibt nur drei Knöpfe und der Revers wurde weiter nach unten gezogen. So fällt der KRagen mehr auf die Schultern.

 

LG

Melanie

Share this post


Link to post
Share on other sites

Boah Melanie,

 

da hast du dir aber tolle Teile ausgesucht. Gefallen mir sehr gut und auch die Stoffe sind super. Gefallen mir als Businessoutfit sehr, sehr gut.

 

Bin auf die weiteren Teile gespannt.

 

Gruß Ute

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank!:o

 

Morgen gibt es gleich das nächste Teil. Blusen werden vielleicht einige vermissen, aber ichmag einfach keine Blusen. Ich nehme lieber schöne Shirts und peppe die dann mit Accesoires auf.

 

Melanie

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich liebe Swaps *freu*. Und dann auch noch ein Business-Swap, so etwas schwebt mir auch noch vor. Von daher werde ich mich hier mal ganz gespannt niederlassen und der Dinge harren, die da kommen.:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Übrigens habe ich ganz vergessen, daß ich Deine Stöffchen-Auswahl ganz toll finde und schon auf die Kombinationsmöglichkeiten gespannt bin. Bitte viiiiele Fotos machen.;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen:),

 

ja, so ein SWAP kann schon motivieren. Gestern Nacht um 1 Uhr habe ich noch drei Teile zugeschnitten und heute morgen ist gleich ein weiteres Teil fertig geworden. Es ist das Tunika Shirt aus der Ottobre Woman 05/07 Nr. 12. Auf dem Foto kommt die Farbe des Stoffes nicht ganz so schön raus (es sind mehr Lila und Aubergine Farben mit Schwarz und Weiß), aber na ja. Das Shirt ließ sich ohne Probleme nähen und sitzt super. Außerdem habe ich gleich noch die Covernähte meiner Elna 845 getestet :). Und so sieht es aus:

 

PICT0002.JPG

 

Mit der bereits fertigen Jacke läßt das Shirt sich schon mal prima kombinieren. Aber seht selber:

 

PICT0011.JPG

 

Aktuell macht das 02 von 15 SWAP-Teilen. So, aber jetzt geht es weiter! Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!

 

LG

Melanie

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wow, da hast du aber schon tolle Sachen gezaubert. Das Shirt gefällt mir besonders gut. Ich werde gleich mal die Ottobre herauskramen:)

 

Ich werde deinen Swap weiterhin gespannt verfolgen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Toll, Melanie!

Deinen swap werde ich auch ganz neugierig verfolgen.

Die Schnitte und Stoffe gefallen mir sehr gut und vielleicht bekomme ich noch gute Anregungen, um meine Business- Keidung etwas aufzupeppen.

 

LG

Evelyn

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Shirt ist ja schon mal klasse geworden! Weiter so, ich wünsche Dir noch gaaaaanz viel Motivation, damit wir hier noch viele schöne Sachen zu sehen bekommen.:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Melanie,

 

ein toller Swap ist das. Kompliment für die schöne Jacke und Shirt aus dem wunderschönen Stoff! Ich bin ja auch immer auf der Suche nach tragbaren Sachen fürs Büro und mag auch keine Blusen, aber Blazer mag ich meist noch weniger anziehen und bei meiner Kleidergröße - ich sag nur Rubens! - ist das dann leider ziemlich schwierig. *seufz*

 

Bitte weitermachen!!!

 

Viele Grüße

HoldesWeib

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen,

 

gestern war ich richtig fleißig. Nicht nur, dass ich für meinen SWAP genäht habe, nein, ich habe außerdem diverse Reparaturen an Kleidungsstücken durchgeführt und meinen Lieblingsmantel gerettet :)... Zwischendurch hat Frau noch den Haushalt geschmissen, eingekauft und war im Kino! Ich war schon ewig nicht mehr im Kino. Mit meiner besten Freundin zusammen haben wir "Der goldene Kompass geguckt". Der Film ist wirklich super, sehr zu empfehlen.

 

Aber ich schweife ab. Also zurück zu meinem SWAP. Gestern sind dann zunächst die Stulpen entstanden. Meine Tochter wollte auch unbedingt welche und so habe ich kurzentschlossen noch den Reststoff von meinem Shirt verwendet und daraus auch noch Stulpen genäht. Natürlich inkl. die für meine Tochter ;)...

 

Stulpen.jpg

 

Dann habe ich noch meine zweite Jacke nach dem Schnitt von Pattern Company fertig gestellt. Diesmal aber nicht mit offenkantiger Verarbeitung. Passt übrigens auch super zu dem Shirt.

 

Walkloden.jpg

 

Aktuell macht das also 05 von 15 SWAP-Teilen!

 

LG

Melanie

 

@Holdes Weib: Die "richtigen" Blazer mag ich auch nicht so. Deswegen habe ich mich auch für Walkloden entschieden. Das Rubens-Problem habe ich zwar nicht, da ich aber oft für meine beste Freundin nähe (Gr. 52/54) kenne ich das Problem. Für mich ist es oftmals mit 1,54 und 45 kg Gewicht genauso schwer etwas passendes zu finden und die Schnitte muß ich ebenfalls grundsätzlich anpassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das geht ja schnell bei dir mit dem SWAP!

 

Und jetzt wo ich hier deine Pattern-Company-Jacke sehe glaube ich, dass ich wohl auch mal sowas machen muss.. das sieht echt super aus!

 

Bin schon ganz gespannt wie es weitergeht!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wirklich tolle Teile hast du schon fertig! Gratuliere. :)

 

Bin auch sehr gespannt wie es weiter geht.

 

Viel Glück!:klatschen:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich nochmal,

 

ja, so kurz vor Jahresende habe ich noch ein Teil aus meinem SWAP fertig stellen können. Es ist das Wickelshirt aus der Ottobre Woman 02/07 Nr. 6. Hier habe ich das Shirt an den Ärmeln und am Saum allerdings mit einem Rollsaum versehen. Hier noch schnell ein Foto, denn gleich kommt unser Silvester Besuch. Die Kombinationsmöglichkeiten mit den schon genähten Teilen zeige ich Euch dann im nächsten Jahr ;)...

 

Shirt.j

 

Aktuell sind also 06 von 15 SWAP-Teilen fertig!

 

Nun geht es aber erst im neuen Jahr weiter;)

 

LG

Melanie

 

P.S. Guten Rutsch ins Neue!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Kristina
Hier dann noch besagte Jacke....

 

Walkjacke.jpg

 

Die Jacke ist nach einem Schnitt von Pattern Company (06-146). Da mir der Kragen zu eng am Hals anlag bzw. zu hoch war, habe ich den Schnitt etwas abgeändert. Es gibt nur drei Knöpfe und der Revers wurde weiter nach unten gezogen. So fällt der KRagen mehr auf die Schultern.

 

LG

Melanie

 

Den Schnitt habe ich hier auch noch liegen. Gerade gestern hatte ich ihn in der Hand und überlegt, ob ich einen passenden Stoff dafür habe.

Wenn du die zweite Jacke nicht offenkantig vrabeitet hast, hast du dir dann Belege erstellt, mit denen du verstürzst?

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Kristina: Nein, ist ja nicht nötig, die Kanten habe ich genauso wie bei der ertsen Jacke einfach nur mit dem Rollenschneider und der Wellenklinge gearbeitet. Ich habe nur die Kanten an den Armausschnitten und die Seitennähte bei der ersten Variante nach außen und bei der zweiten Variante nach innen gearbeitet. Nur der Kragen muß dann jeweils von der rechten bzw. linken Seite angenäht werden.

 

LG

Melanie

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Melanie!

 

Bin schlichtweg begeistert, was Du so zwischen den Jahren mal eben zauberst...

Das nenne ich "wirklich motiviert" - und bin gespannt, was in den nächsten Tagen noch so folgt, vielleicht sehe ich ja das eine oder andere Werk bald in natura :) ?!? Die Stulpen finde ich besonders schön, da sich mit solchen "Kleinigkeiten" schlichte Outfits einfach (und günstig) aufpeppen lassen!

Kompliment für die Stoffauswahl - echt chic - und weiterhin gutes gelingen!

 

LG Steffi :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erst mal ganz wichtig: Frohes neues Jahr!!!;)

 

So, nachdem wir gestern richtig gefeiert haben:bier::suff:, war´s heute nicht so mit dem nähen... Trotzdem wollte ich gerne etwas von meinem SWAP schaffen und habe mich darum entschieden (gar nicht so leicht den inneren Schweinehund zu überwinden) die zwei Shirt´s aus der Ottobre Woman 02/06 Nr. 2 zu nähen. Allerdings habe ich mich dann doch entschlossen die Shirt´s mit V-Ausschnitt zu nähen und nicht, wie ursprünglich geplant, mit Rundhalsausschnitt. Da meine Schneiderpuppe ja schwarz ist, habe ich die Shirt´s diesmal nur auf einem Bügel fotografiert.

 

Das komplett schwarze Shirt hat an den Ärmeln und am Saum einen Rollsaum. Den V-Ausschnitt (leider auf dem Foto nicht zu erkennen) habe ich mit einem Coverstich genäht. Bei dem anderen Shirt habe ich noch den Reststoff von meinem Wickelshirt verwendet und die Säume und der V-Ausschnitt sind komplett gecovert.

 

Nun noch schnell das Foto:

 

Shirts.jpg

 

Aktuell sind nun 08 von 15 SWAP-Teilen fertig! :jump:

 

LG

Melanie

 

@Steffi: Vielen Dank! FReue mich schon auf unser Nähevent;)!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Melanie,

du bist ja wahnsinnig fleissig! Ich finde deine Farbkombinationen sehr schön, macht richtig Lust, auch mal sowas zu probieren...

Viel Erfolg weiterhin!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klasse Melanie,

das wird sicher ganz toll zueinander passen- sowohl die Farben als auch die Schnitte!

Ich bin weiterhin gespannt...

Gruß

Evelyn

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Melani,

 

ich bins.. war Montag nachmittag bei dir :D ...

Da Wickelshirt ist ja super geworden. Lag da ja noch flach auf dem Tisch.

Danke noch mal für den schönen Stoff.

Aus dem Stulpenschnitt sind übrigens superkuschelige Handschuhe geworden.

 

LG bis die Tage

Katja

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da ist Frau mal kurz im Urlaub... Respekt! Du warst ja schon bei Deinem ersten SWAP viel fleißiger als wir anderen. Bin gespannt welchen Rekord Du dieses mal aufstellst.

 

Gruß, Nina

 

P.S.: Schöne Schnitte hast Du Dir ausgesucht!

Share this post


Link to post
Share on other sites

:winke:,

 

nicht das ihr denkt ich bin untätig;), ich habe heute drei Teile zugeschnitten. Da ich aber wieder arbeiten muß, wird erst ab morgen wieder genäht. Als nächstes nähe ich die beiden Hosen.

 

LG

Melanie

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.