Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Sign in to follow this  
Scherenschnitt

Suche Schnittmuster für extravagantes Satinkleid!!

Recommended Posts

Hallo Ihr Lieben :),

 

erstmal will ich mich bei denjenigen bedanken, die mir mit der Beantwortung meiner Fragen zum Mantelnähen sehr geholfen haben.

 

Mein Mantelprojekt ist am Wochenende fertig geworden und ich bin stolz wie Bolle :cool: !!!

 

Übrigens habe ich mich noch garnicht richtig vorgestellt, das hol ich hiermit gleich mal nach: Also ich werde nächste Woche 27, nähe mit der Maschine seit 4 Jahren (als Teenie hab ich dann und wann schon mal mit der Hand genäht, z.B. Tops und Hosen umgeändert oder auch mal aus einer Strumpfhose ein Oberteil gemacht) Mein liebster Freund meinte dann, dass es doch mal Zeit für eine Nähmaschine :schneider: wäre und so ist es dann gekommen.Seit 2 Jahren habe ich auch eine Stickmaschine, die ich sehr liebe. Auf Euer tolles Forum bin ich, wie solls auch anders sein, durchs googeln gestossen, da einen ja Hin und Wieder Fragen zum Thema Nähen plagen. Allerdings finde ich das Suchtpotenzial hier so hoch, dass ich mich schon manchen Abend mit viereckigen Augen vom Computer losreissen musste, sonst wären sie noch achteckig geworden.

 

Da ich jetzt erst richtig in Fahrt gekommen bin, will ich mich gleich ans nächste Projekt wagen und zwar wurde ich gebeten ein weisses Satinkleid zu nähen, mit langen Ärmeln, die ab dem Ellenbogen weiter werden sollen. Dieses Kleid soll bis zum Knie eng am Körper verlaufen und dann weit fallen besser noch abstehen.

 

Wisst Ihr wo ich dafür ein geeignetes Schnittmuster bekommen kann???

Ist es besser ab dem Knie ein Petticout mit drunter zu nähen, damit es eben etwas absteht?

 

Schonmal vorab lieben Dank für Antworten.

 

Liebe Grüsse :winke:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Scherenschnitt,

 

das hört sich nach basteln an. Also entweder aus mehreren Schnitten was zusammen basteln (von Vogue gibt es tolle Schnitte für Abendkleider) oder ein Schnitt auf Deine Maße erstellen lassen, was jedoch im Vergelich zur ersten Methode recht teuer ist.

 

Viel Erfolg und viele Grüße

Kathy

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo

 

mit einem schnittmuster kann ich dir nicht weiterhelfen aber bastln dürfte in dem Fall nicht so schwer sein. Such dir ein Schnittmuster das vorne und hinten Teilungsnähte hat und ein geschnitten ist. Dann kannst du ab Kniehöhe weite Godets einsetzen und du hast den gewünschten Effekt. Eventuell kannst du die Nähte von der Hüfte bis zum Knie noch etwas einstellen, musst halt ausprobieren wie eng - weil gehen möchtest du wahrscheinlich schon noch können?:D:cool:

 

Grüsse Evelyn

Share this post


Link to post
Share on other sites

Liebe Nika :),

 

ich hab mir Deinen Vorschlag, das Kleid aus der Burda, mal angeschaut, es ist aber leider nicht ganz das was ich meine. Aber trotzdem danke für den Tipp.;)

 

Liebe Evelyn :),

 

ich hab mir fast schon gedacht, dass ich da was zusammenbasteln muss, nachdem ich nun sämtliche Schnittmuster verschiedener Hersteller durchforstet habe und :nix: gefunden habe. Deinen Vorschlag mit dem am Knie die Weite verändern finde ich sehr gut, weil das mit dem Laufen sonst sicherlich ein Problem darstellen wird.

 

Bitte nicht lachen :D: Um ehrlich zu sein, es soll ein richtig ausgefallenes Travestiekleid werden JAA!

NEIN nicht für mich, ich bin ja weiblich, sondern für einen guten Freund, meinen Friseur :freak:! Der hat Anfang Januar einen Auftritt und möchte unbedingt so ein Kleid! Vielleicht habt Ihr sowas schonmal gesehen. Kennt Ihr den Film " Ein Käfig voller Narren"? - Da hat der eine Schauspieler relativ am Anfang so ein rotes Kleid an,was so richtig schön absteht ab dem Knie. Gibts da ausser dem Petticout noch andere Möglichkeiten ?

 

Liebe Grüsse :winke:

Share this post


Link to post
Share on other sites

burda 8199 Brautkleid

a8199.jpg

 

Und hier bisserl die Ärmel ändern:

Vogue 2720 Brautkleid

v2720.jpg

 

??????????

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kennt Ihr den Film " Ein Käfig voller Narren"? - Da hat der eine Schauspieler relativ am Anfang so ein rotes Kleid an,was so richtig schön absteht ab dem Knie. Gibts da ausser dem Petticout noch andere Möglichkeiten ?

 

Den film kenne ich und an das kleid glaube ich mich erinnern zu können. Aber hat das kleid im film nicht lauter rüschen am saum? Durch die vielen rüschen steht das ja auch ab, da die untere rüsche die jeweils obere zur seite drängt. Könnte es das sein?

 

OT: danke catweasel für die bilder, ich suche gerade für mich ein abendkleid (natürlich den schnitt) und geh jetzt mal bei vogue stöbern...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja das ist das Kleid, aber ich glaube, dass mit den Rüschen ist zu aufwendig.

 

Oder weiss jemand, wie soetwas gemacht wird? :confused:

 

Liebe Grüsse

Share this post


Link to post
Share on other sites

Liebe Zamba :),

 

vielen Dank für Deine Mühe, ja das Kleid in der Mitte ist genauso, wie ich es brauchen würde (Bis auf die Ärmel). Hab auch bei Voque einen langen Rock gesehn, der diese Form hat.

 

Ich finde aber das die Preise bei Voque ganz schön heftig sind :eek:. Aber ich frage meinen Friseur mal, ob er bereit wäre das mit obendrauf zu packen, immerhin will er ja, dass das Kleid was besonderes wird und so aussieht.

 

Die Schnittmuster von Voque sind doch Englisch mit deutscher Kurzanleitung!? Sind diese gut übersetzt und verständlich? Hat da jemand Erfahrung?

 

Liebe Grüsse :winke:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da Du ja einen Damenschnitt für einen Mann nähen willst und die männliche statur ja doch von der wiblichen um einiges abweicht. Wird da auch sehr viele Passformänderungen auf Dich zukommen. Stell ich mir ehrlich gesagt nicht ganz einfach vor. Aber auch dafür findest Du hier sicher Hilfe!

 

Viele Grüße

Kathy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zamba :),

 

ja genau Du hast richtig gelesen, mein Friseur möchte das Kleid genäht haben :p. Witzig oder ?

 

Also wir haben gestern gemeinsam das Schnittmuster von Voque angeschaut und entschieden es nicht zu kaufen, da es doch ganz schön teuer ist und wir auch noch zusätzlich Stoff bestellen mussten, da ich zu wenig gekauft habe.

 

Ich werde jetzt versuchen, das irgentwie selber zu basteln :kratzen:, hoffentlich klappt es, aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt, oder so...

 

Liebe Grüsse Kati :winke:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallihallo, falls es wen interessiert ich habe das Kleid vollendet.:D Schnittmuster habe ich keins genommen, es war ein ordentlicher Bastelspass, aber hat sich sehr gelohnt, mein Friseur ist entzückt und will es selbst noch mit Perlen und Palietten aufpeppen. Foto darf ich leider noch keins einstellen, erst Anfang Januar, wenn er seinen großen Auftritt hat mit Makeup und passender Kopfbedeckung.:freak:

 

Bis dahin

 

LG Kati :winke:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.