Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

englerin

Wie Thermositzkissen nähen?

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich möchte gerne einer Freundin ein Thermositzkissen nähen,

damit sie beim Spielplatz auf der manchmal doch eher kalten Bank

nicht erfriert während ihre Kinder toben.

 

Es sollte also nicht allzu voluminös sein, damit sie es gut auch mal

in die Jackentasche stecken kann.

 

Wie mache ich das am geschicktesten?

 

Kann ich als Untergrund einen festen Canvas nehmen und dann,

als "Nässeschutz" vielleicht einfach eine dicke Plastiktüte doppelt genommen?

Anschließend eine dicke Vliesschicht und wieder Canvas?

 

Wer hat Erfahrung oder Tips für mich?

 

Ratlose Grüße

englerin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich könnte mir vorstellen, dass so eine Isoliertüte, wie man sie im Supermarkt zum Einpacken von Tiefkühlkost kaufen kann, da auch gegen Kälte und Nässe hilft und entsprechend zugeschnitten u. bezogen werden kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

DA gibts doch dieses geniale "Topflappenvlies" InsulBright. Was gegen Hitze isoliert, isoliert doch auch gegen Kälte (das wusste Helmut Kohl allerdings nicht ;)) - und waschbar ist es auch. Bezugsquelle nenne ich gerne.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die goldenen Thermodecken aus Verbandskästen eignen sich hervorragend dafür und sind sehr dünn.

Share this post


Link to post
Share on other sites

HI,

wenn du untendrunter Stoff nimmst, wird es bei Nässe nass :p

Vielleicht kann deine Freundin die Stelle vorher abwischen oder eine Tüte drunter legen?

Ansonsten würde ich 1 Lage Thermolam nehmen und 1 Lage Volumenvlies, außenrum Baumwolle; muss nicht Canvas sein, Fahnentuch (ditte....) oder so tuts auch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte mal vor ein paar Jahren von einer Freundin einen Zeitungsausschnitt gekommen (und zwischenzeitlich leider weggeworfen :o), da ging es um solche Sitzkissen. Im Grunde hatten die eine Thermoplastiktüte aufgeschnitten und diese dann mit Stoff versehen. Leider kann ich mich nicht erinnern, ob die Unterseite - also die Seite die auf der Bank oder sonstwo liegt - mit Stoff oder ohne war. Aus dem Handgelenk würde ich sagen ohne.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

 

Alternativ könntest du ein normales Thermositzkissen nehmen ( gibt es in Tsch...filialen, beim Drogeriemarkt mit dem Pferd, in Angelshops,...) und dafür dann eine Hülle aus schönem Stoff nähen. Eventuell kann man für die Unterseite ja einen wasserabweisenden Stof nutzen. Und falls die Hülle schmutzig ist, kann sie problemlos gewaschen werden.

 

Liebeb Gruß

Lydia

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich habe welche für meine Kids genäht (war eine "Mama ich brauch sie sofort - Aktion"):

Man nehme eine normale aber schöne Plastiktüte (möglichst eine von den festeren). Da hinein habe ich eine Lage Fleece-Stoff (K.K-Fleecedecke, wegen der Polsterung), eine Lage zerschnippelte Tiefkühl-Tasche vom Discounter sowie eine Lage Liegelind-Betteinlage (zur Versteifung) gepackt. (Die Betteinlage wäre nicht nötig gewesen, im Nachhinein hätte eine zweite Lage Fleece auch gereicht).

 

Dann die Tüte zukleben (mit Tesa) und wild drübernähen, eventuell die Nähte mit Tesa überkleben.

 

Diese Sitzauflage hat sich sehr bewährt, sie ist weich, isolierend und schmutzunempfindlich - und wenn sie je mal undicht wird bastle ich eine neue...

 

Hier übrigens ein Bild davon:

http://sopame.myblog.de/sopame/art/5453686/Blitzaktion

 

Viele Grüße von

Sonja

Share this post


Link to post
Share on other sites

Uahhhh!!! Ihr seid spitze!!!! Vielen vielen lieben Dank an euch alle!

Sonja, Du hast mich gerettet! Das ist ja eine supergeniale simple Idee!

Dann ist das Kissen zwar nicht waschbar, aber ABwaschbar! :cool:

 

Herzlichen Dank für den zahlreichen Input!

 

englerin - überglücklich

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

freut mich dass ich Dir helfen konnte. Erfahrungsgemäss kommt ja auf Spielplätzen der Schmutz nicht nur von unten (nasse Bank) sondern manchmal auch von oben (Schaufel voll Sand) :rolleyes::sandkasten:

 

Viele Grüße von

Sonja

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.