Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Näheule

Julie-Einsteigermodell?

Recommended Posts

Hallöchen!

Nachdem ich nun schon einige Zeit auf derSeite der Dessous umhersurfe,komme ich immer mehr auf den Geschmack ,obwohl ich noch vor kurzer Zeit der Meinung war,frau kann nicht Alles machen oder doch?:):):) Da Frau auch nichts gescheites zu kaufen kriegt,sollte man sich auf sein Hobby verlassn.

So damit beginnen dann auch schon Fragen über Fragen.Einiges habe ich mir schon aus dem Forum erlesen,aber ein bischen muß ich euch noch löchern.Also ausgsucht habe ich mir das Einsteiger modell Julie.Wenn ich dieses Paket bestelle,ist dann auch das Schnittmuster dabei?Passend dazu gibt es auch den Slip.Was meint ihr,soll ich mich trauen?Oder brauche ich erst ein Buch?

L.G. Ulrike

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Kristina

Hallo Ulrike,

 

ein Buch brauchst du nicht. Die Anleitungen von Sewy sind wirklich gut verständlich. Wenn du mit einem Slip anfängst, bekommst du schon mal ein Gefühl für das Material. Und wenn du Fragen hast, gibt es ja auch noch uns hier.

Also trau dich!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich hab zwar den BH "Julie" noch nicht genäht, aber den Slip. Der ist ganz klasse, davon benähe ich meine beiden Töchter und mich. Mit dem Slip solltest Du auf alle Fälle auch ohne Buch zu Recht kommen.

 

Ich hab mit einem ähnlichen BH-Schnitt wie Julie begonnen (Kwik Sew 3300). Auch damit bin ich ohne zusätzliche Hilfe weitergekommen. Ich hab mir zwar auch ein Buch besorgt, wegen evtl. Anpassungen. Ich bin aber in der glücklichen Lage, dass mir die Schnitte sehr gut passen.

 

Was mir wirklich noch was gebracht hat, war eine Dessous-Nähkurs. Hier fand ich aber auch sehr hilfreich, dass ich zuvor schon Slip und BH genäht hatte. Ich konnte dann viel gezielter fragen, weil ich ja schon wußte, wo ich Probleme habe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mit einem anderen Sewy-Schnitt angefangen und bin ohne Buch oder Dessouskurs prima klar gekommen. Die Anleitung ist wirklich gut.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dankef für die lieben Antworten.Ich werde dann wohl mit dem Slip beginnen.Schaun wir mal:):)

Auf alle Fälle hört ihr dann von mir.

 

 

Angelika,wo bestellst du die Wäschestoffe für die Slips?

Oder bestellst du jedesmal ein komplettes Nähpaket?

Share this post


Link to post
Share on other sites

liebe ulrike,

 

genauso wie du habe ich bis vor kurzem auch immer gedacht, dessous nähen, nein, das tu ich mir nicht an. aber hier im forum bin ich ja sogar eine selbstnäherin von unterhosen für männer geworden:D, also warum dann keine dessous nähen. ich hab mich jetzt auch schlau gemacht und hab mir nun den julieschnitt bestellt, nachdem ich schon mal als kleine motivation den rio de janeiro-string von spitzenparadies ausprobiert habe. das hat super geklappt, und der slip ist schon im einsatz gewesen:). also nehme ich jetzt meinen ganzen mut zusammen und versuche mich an dem bh. gestern abend habe ich schon die schnittteile vorbereitet und heut oder morgen geht es los. hoffentlich krieg ich das hin. vielleicht bist du ja schon weiter, dann kannst du ja mal berichten, wie es bei dir läuft:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Julie - das kommt mir bekannt vor. Ich glaube, das war auch mein Erstlingswerk in Sachen Dessous.

 

Mit dem Slipschnitt dürfte man so zurechtkommen. Bei BHs ist es schon ganz sinnvoll mal einen Kurs

mitzumachen. Man kann sich auch alles anhand der Anleitungen erarbeiten. Im Kurs wird aber alles

gezeigt und es wird ein wenig Grundwissen vermittelt. (Z.B. bei Ela, Zwinker - die Nähgemeinde wächst.

Vielleicht klappt es bald mal mit einem neuen Kurs)

 

LG Manu

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallöchen!

So ich habe es gewagt.Nachdem ich mir die Dessoupakete von Sewy habe schicken lassen,habe ich heute den Slip Julie genäht.Er ist feeeeeeeeeertig juhu:):):):)

Eigentlich war es gar nicht so schwer.Er sitzt super und ich bin stolz auf mich.Natürlich ist er nicht "PERFECKT" Aber ich denke Übung macht den Meister.Ich kann mir vorstellen das ich noch einige auch aus anderem Material nähen werde.

Die nächste Herausforderung wäre dann der BH.

Ich würde euch ja gerne ein Foto schicken,aber meine Computerkenntnisse beschränken sich auf ein Minimum.

Wenn mein Schwiegersohn mal wieder da ist,werde ich sehen ob es dann klappt.:o:o:o:o

Ich habe mir vorgenommen im neuen Jahr einen Computerkurs zu machen.Kann ja nicht schaden.:help::help:

L.G.ULRIKE

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ulrike,

 

gratuliere zum 1. Slip! Achtung kann zu DNS (Dessous-Näh-Sucht) führen!!!

 

Bei Ela kannst Du Dir eine sehr gute Anleitung mit Bildern für den BH runterladen. Diese Anleitung liegt bei mir auch immer noch beim BH-Nähen in Griffweite.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

Glückwunsch zum 1. Slip!

 

Ich habe auch schon soo oft auf die HP geklickt...aber meine Größe vergeblich gesucht :( Dabei will ich auch so gerne.

 

Viel Spaß beim nächsten Teil ;)

 

grüße, sandra

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.