Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Bluesmile

Reißverschluss in welche Naht?

Recommended Posts

Hallo zusammen!

 

Nach längerer Zeit wage ich mich mal wieder an ein Kleid ran, genauer gesagt an ein Ballonkleid. Mein Stoff hat allerdings eine Allover-Stickerei, die nicht durch zu viele Nähte gestört werden sollte.

 

Meint ihr, es würde gehen, den RV aus der Rückennaht in die Seitennaht zu legen? Es geht ja dabei eigentlich nur darum, dass man rein und rauskommt, oder?

 

LG Simone

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo - das geht auf alle Fälle - ich kenne viele Kleiderschnitte, wo das so gemacht ist.... Dein Kleid hat ja keine "richtigen" Ärmel, sondern nur so oben angesetzte "Flügelchen", oder? Sprich - das Armloch ist unten offen... Wenn nicht, dann würde ich das nochmal überlegen...

 

Andere Frage - ist denn das Rückenteil hinten wirklich gerade? Bei den meisten Kleiderschnitten, die ich so kenne, ist da eigentlich immer ein Bogen drin - und ich brauche den auch, weils sonst im Nacken und im Hohlkreuz unschön absteht....

 

Sabine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

wenn das Rückenteil des Kleides sowieso eine Naht hat, dann wäre ein "verdeckter Nahtreißverschluss" eine gute Alternative, der auch die Allover-Stickerei nicht stören sollte, weil er wirklich fast unsichtbar ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe auch schon schmale, langärmelige Kleider mit Reißverschluß in der Seitennaht gemacht. Bislang hat es problemlos funktioniert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sabine hat schon darauf aufmerksam gemacht - bei fast allen Kleidern die den Reißverschluß hinten haben ist diese Naht nicht gerade, d.h. die rückwärtige Mitte kann nicht einfach auf den Stoffbruch gelegt werden!

 

Würde ein Nahtreißverschluß das Stickereibild wirklich so extrem stören?

Share this post


Link to post
Share on other sites
...Meint ihr, es würde gehen, den RV aus der Rückennaht in die Seitennaht zu legen? ...

 

Passt der Kopf dann noch durch?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Blogleser wissen mehr (zumindest wenn sie rechtzeitig dran denken, sich zu erinnern...)

 

Das Kleid hat der Schemazeichnung nach eher keine ganz gerade Mittelnaht, jedoch konnte man in diesem Fall die Kurve wohl auch in die seitlichen Teilungsnähte verlegen.

 

Kopf sollte kein Problem sein, zumindest auf den Bildern in der Burda sieht der Halsausschnitt recht groß aus.

 

(Notfalls hilft am Probeteil testen immer am zuverlässigsten... :rolleyes: )

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, er würde das Bild schon extrem stören, weil ich nicht genug Stoff hatte, um Mustergleich zuzuschneiden :(

 

Naja, ich habe es jetzt einfach mal gemacht, da ich eh immer das Problem habe, das Burdakleider mir im Rücken zu weit sind.

Wir werden sehen, was dabei herauskommt.

 

LG Simone

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.