Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Welche Stärke Jeansstoff für klassische Jeans???


Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich informiere mich gerade über Jeansstoffe im Internet.

 

Dabei habe ich jetzt verschiedene Stärken in der Maßeinheit "oz." gefunden, und zwar von 7 oz. bis 14 oz..

 

Dass man Jeansstoff 7oz. für Blusen verwendet, habe ich jetzt schon entdeckt.

 

Nur welche Stärke verwendet man für eine klassische Five-Pocket-Jeans???

Link to post
Share on other sites
  • Replies 16
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Hallo Sany,

 

vielen Dank für diesen Link, das ist ja eine super-kompetente Auskunft!

 

Mir ist es nämlich schon wieder passiert, dass ich im Laden einen Jeansstoff gekauft habe, der geeignet schien. Nach dem Waschen war er dann total lappig!!!

Link to post
Share on other sites
Hallo Sany,

 

vielen Dank für diesen Link, das ist ja eine super-kompetente Auskunft!

 

Mir ist es nämlich schon wieder passiert, dass ich im Laden einen Jeansstoff gekauft habe, der geeignet schien. Nach dem Waschen war er dann total lappig!!!

 

das lappige kenne ich auch nur zu gut!!!!!!!! meistens sind das dann irgendwelche sommerhosen geworden... aber was ist im winter???? :o und es nervt :cool: man gibt geld aus und :mad: sich hinterher... wo du jetzt danach gefragt hast, werde ich danach auch die augen offen halten :D

 

@Dreimaedelhaus: das frage ich mich auch noch..... :confused:

Link to post
Share on other sites

Hallo,

habe noch einen Rest 20jahre alten Jeansstoff, richtig robust und etwas grober gewebt. Obwohl der Stoff dunkelblau gefärbt ist, geringes Ausbluten bei der Wäsche. Aus diesem Stoff habe ich damals sehr schöne und strapazierfähige Kinderjeans im Workerlook genäht, die Sandkasten, Rollschuh-Stürze auch reißfest überlebten.

Leider gibt es anscheinend solch tolle Jeansstoffe nicht mehr. Habe in mehreren Stoffgeschäften danach Ausschau gehalten, leider ohne Erfolg.

Lt. Aussage verschiedener Händler wird heute so etwas "Grobes" nicht mehr gewünscht bzw. hergestellt. Die modischen Jeans- bzw. Köperstoffe enthalten mehr Stretch und sind auch weicher, weil es halt so gewünscht wird. Ich finde es sehr schade.

Suche z. B. gerade festen dicken roten BW-Köper für Arbeitshosen, aber lt. Vertreter versch. Hersteller wird so etwas nur noch im Ausland und für die Industrie hergestellt. Leider nur erhältlich in kobaltblau und auch nicht besonders dick.

Link to post
Share on other sites

.....

und wo bekomme ich einen solchen Jeansstoff. Mir erging es nämlich ähnlich bei etlichen Jeansstoffen.

 

....

 

Da kann ich weiterhelfen, versucht es mal bei Folhoffer, da werden die Angaben in oz. gemacht. Allerdings muss man sich zwischen 11 oz. und 12 oz. entscheiden :o :o :o!

Link to post
Share on other sites

durch zufall habe ich vorhin schon eine liste gemacht, was ich demnächst von folhoffer brauche.... also dann: einige meter werden in den warenkorb wandern.... aber welche stärke :confused::rolleyes::cool: vielleicht von beiden ein paar meter :D???

Link to post
Share on other sites
Leider gibt es anscheinend solch tolle Jeansstoffe nicht mehr
o

Doch, die Konfektion verarbeitet sie ja noch!

Und wenn man, wie ich, Überhänge bei den Bekleidungsherstellern bekommt, dann gibt es hin und wieder auch so einen tollen, schweren Jeansstoff.

Aber sie sind selten geworden - das stimmt.

 

Grüsse von Sabine

Link to post
Share on other sites

Ich denke schon. Solange deine Nähmaschine das mitmacht :) Ich habe letztens 2 Jeans aus verdammt schwerem Jeans genäht ("kann man so ein steifes Zeug überhaupt anziehen?") und jetzt wo es kühler wird merke ich die Vorteile :)

Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

Jeansstoff mit Elastananteil nehme ich nicht mehr, sondern nur noch 100 % Baumwolle.

 

Ich habe gerade eine Jeans genäht, der Stoff war recht dick und fest und hat mich trotz niedriger Temperatur gut gewärmt.

Das nähen mit der entsprechenden Jeansnadel war kein Problem und morgen wird Eine in schwarz geschnitten.

 

Ich bin mit meinem Stoff sehr zufrieden, müsste aber morgen erst mal schauen, ob eine oz-Angabe draufsteht.

 

Viele Grüße

Helga

Link to post
Share on other sites
Jeansstoff mit Elastananteil nehme ich nicht mehr, sondern nur noch 100 % Baumwolle.

 

Auch ich möchte keinen Jeansstoff mit Elastananteil verarbeiten, passt imho nicht zu einer "klassischen" Jeans.

 

Ich habe gerade eine Jeans genäht, der Stoff war recht dick und fest und hat mich trotz niedriger Temperatur gut gewärmt.

Das nähen mit der entsprechenden Jeansnadel war kein Problem und morgen wird Eine in schwarz geschnitten.

 

Ich bin mit meinem Stoff sehr zufrieden, müsste aber morgen erst mal schauen, ob eine oz-Angabe draufsteht.

 

Wäre klasse, wenn Du die oz-Angabe ausfindig machen könntes, oder die gr/lfd. Meter-Angabe, auch die hilft.

Link to post
Share on other sites
  • 4 years later...

Das Gewicht ist leider nicht das einzige Merkmal zur Qualitätsbeurteilung:

Deshalb interessierte mich besonders das Thema "Ring-Denim"

 

Deshalb diese hier dies kleine Übersicht:

Quellenangabe: www.herrenausstatter.de / Microma

 

Gewicht Beschreibung Verwendung

5-7,5 oz Super-Leichtdenim sehr leichte Sommerware wie Hemden oder sehr leichte Jeans

4,5-7 oz Fineweave-Ringdenim

8-9,5 oz Leichtgewicht-Denim leichte Jeansware

10-11,5 oz

(ca.350-420 g/m²) Light- Denim, Sommer-Denim, Mako-Denim (Fineweave-Denim) Ganzjahresbekleidung

12-14,5 oz

(ca.500 g/m²) Normalgewicht für OE-Denim schwere Jeansware

13,75-15 oz Normalgewicht für Ringdenim

Über 14,5 oz Schwerer Denim (Bulldenim) schwere Winterqualität

Denim (Blue Denim)

 

Denim ist die Handelsbezeichnung für ein strapazierfähiges und haltbares Baumwollgewebe in Köpergrundbindung, das zu Jeansbekleidung verarbeitet wird. Bei klassischem Blue Denim wird mit blauer Kette und weißem Schuss ein Kettkörper gewebt, sodass die Gewebeoberfläche von blauen Köpergraten dominiert wird, die von kleinen weißen Bindungspunkten flankiert werden.

 

Denim- Gewichte und ihre Einsatzgebiete: Die Stoffgewichte für Denim werden in Unzen je Square- Yard angegeben (1 sy = etwa 0,8m²). Um die in Deutschland üblichen Gewichte in g/150cm Warenbreite umzurechnen, kann man für 1 Unze etwa 50g einsetzen. Somit wiegt ein 14,5- oz- Denim etwa 738g/ 150cm Warenbreite.

 

Die Bezeichnungen Jeans und Denim haben Ihren Ursprung in den Städtenamen Genua und Nîmes, wo zur Blaufärbung notwendige Indigofarbstoffe und der Denimstoff gehandelt wurden. Blue Jeans geht auf franz. »bleu de Gênes« (blau aus Genua) zurück, Denim geht auf franz. »de Nîmes« (aus Nîmes stammend) zurück.

 

Zahlreiche Varianten und Auswaschformen des klassischen Blue Denim sind Broken Twill: engl.= gebrochener Köper. Handelsbezeichnung für Baumwollgewebe in Kreuzköperbindung, die unterbrochenen Köpergrate in Z- und S- Richtung zeigen. Er ist auf der Warenoberseite glatt, auf der Unterseite ist ein dem Fischgrat ähnliches Muster zu erkennen, und er ist weicher als herkömmlicher Denim.

 

Stone Washed: engl.= mit Steinen gewaschen. Klassische Waschbehandlung für Jeanskleidung aus Denim um eine getragene Optik zu erzielen. Die Kleidungsstücke werden dazu in großen Spezialmaschinen zusammen mit naturbelassenen Bimssteinen gewaschen. Während des Waschgangs reiben die Bimssteine an dem Gewebe und lösen sich dabei selbst auf. Besonders an den Abschlüssen, Nähten und Gürtelschlaufen entstehen charakteristische helle Stellen.

 

Ring Denim: Denim mit einer unebenen, ungleichmäßigen Oberfläche, der durch die Verwendung ringgesponnener Baumwollgarne mit ihren Dünn- und Dickstellen entsteht.

 

Fineweave Denim: Handelsbezeichnung für leichten Denim, der aus feineren Garnen als der klassische Blue Denim gewebt wird.

 

Streaky Denim: engl.= unterschiedlicher, gemaserter, gestreifter Denim.

 

Stretch Denim: Durch die Verwendung von Baumwolle mit elastischen Garnen erhält die Hose einen guten Sitz und Bewegungsfreiheit beim Sitzen oder Bücken.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.