Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Recommended Posts

Hallo alle zusammen,

da mich das Stickfieber mit meiner neuen Designer I gepackt hat und ich Stickkrank an meiner Neuen sitze bin ich schon früher auf den Magna-Hoop gestossen, doch bei meiner alten Deco war das ja kein Thema. Jetzt aber kann ich leider hier im Forum nicht allzuviel über den Magna-Hoop an Erfahrungsberichten lesen.

 

Wer würde mich an seinen Erfahrung teilhaben lassen und bekomme ich den Magna-Hoop ausschließlich nur aus den USA?

 

Ich danke Euch und wünsche noch einen schönen Altweibersommermontag:)

Link to post
Share on other sites
  • Replies 253
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Hallo Suzanna,

 

da mir als Husqvarna-Händler auch mal was durch die Lappen gehen kann -

was also ist ein Magna-Hoop?

Ich habe vor mir den Hoop Guide von Hus liegen, einen solchen Rahmen gibt es hier nicht:nix:

Oder meinst Du den Mega-Hoop (360x150 mm) ?

 

 

MfG

Manfred

Link to post
Share on other sites

Danke Lene,

 

das Teil kannte ich auch, mir war nur nicht der Name bewußt.

Einen ähnlichen Effekt erreicht man mit dem "HOOP EASE" von Hus. Das gibt es für die Rahmengrößen von 100x100 bis 360x150.

Im Zubehörkatalog von Hus schreibt man dazu:

Beim Hoop Ease handelt es sich um ein Faservlies mit einer Öffnung in der Mitte, sodass unter dem Stickbereich keine Einlage mehr erforderlich ist. Diese Vlieseinlage spannt man zusammen mit dem Stoff in den Stickrahmen ein; sie ist für zarte, glatte + leichte Stoffe wie Seide, Organza + Chiffon gedacht, bei denen Stickvlies unter der Stickerei "Beulen" verursachen würde. ... (die) Unterlage lässt sich viele Male verwenden.

Die Bestell-Nr. sind 412 74 95-01 bis 04, je nach Größe.

Alle anderen Materialien würde ich ganz normal, unter Berücksichtigung der Hinweise von Ulme zu den verschiedenen Anwendungen (besser kann man das nicht formulieren), in die Rahmen einspannen.

 

MfG

Manfred

Link to post
Share on other sites

Hallo Lene und Manfred,

ich danke Euch für die Antworten, nur waren leider nicht die erhofften Auskünfte dabei :confused:, aber vielleicht kommts ja noch und ich schubbs mal hoch.

Danke und euch einen schönen Tag.

Link to post
Share on other sites

Hallöchen,

 

es gibt ihn höchstwahrscheinlich nur in den USA.

(ULME wollt sich mal dafür erwärmen, bevor sie -leider nicht nur- unser Forum für immer verlassen mußte).

Schau mal hier.

Die Preise könnten bei dem augenblicklichen Umrechnungskurs US-Dollar zu EURO noch einigermaßen erträglich sein, aber die Versandkosten könnten happig sein.

 

Dagmar

Link to post
Share on other sites

Guten Morgen Suzanna ,

 

ich habe mir den Magna Hoop schicken lassen aus der USA,hat ca 108,00€ mit Versandkosten,kommt dann aber noch der Zoll hinzu,das sind die 19% Mst.das ganze so bei 25,00€,leider habe ich es auch noch nicht fertig gebracht mit dem Magna zusticken,aber kompiziert sieht es nicht aus,Flies einspannen ,den Metallrahmen auf legen,Stoff drauf,Plexiglasscheibe drauf legen und mit Mahnete fixieren,das wars ,es gibt 5 verschieden Plexiglasscheiben.Zu dem Magna gibt es auch ein Video dazu.ist zwar engl.aber man kann es gut erkennen

Ich hoffe es war verständlich

 

Viele grüße

Christine

Link to post
Share on other sites

Hallo Dagmar und Christine,

 

vielen Dank für eure Infos, habe ihn mir soeben bestellt und bin schon ganz neugierig, auch was Zoll usw. dazukommt.

 

@Dagmar ich sende Dir eine PN.

 

Schönen Tag noch und ich bin ja schon so megamäßig neugierig. Schaut ja echt easy aus.

 

Schönen Tag noch,

Link to post
Share on other sites

@ Levithan und alle anderen die schon soooooo neugierig sind;)

 

Der Rahmen wurde gestern versendet und somit geht es für mich in die heiße Endphase des wartens und bin ja schon soo Neugierig auf´s ausprobieren und auf´s handling. Muss mich nur noch schlau machen damit ich die Fotos auch hier reinbekomme.

 

Es kann sich nur noch um Tage handeln. Warten ist ja nicht gerade meine stärke.:D

 

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag Euch allen zusammen.

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Hallo alle zusammen,

tja da muss ich wohl noch ein Weilchen warten der Hoop wurde vor 10 Tagen aus den USA verschickt und das wird noch dauern. Schade dachte doch glatt das das schneller geht und jetzt hab ich den Hoop auch noch in Deutschland bei einem Händler gesehen. :eek: Mist, mist, mist.......

 

Naja, derweil fange ich heute mit meinen Weihnachtsnähprojekten an. Dann kann ich mich voll und ganz dem Magna Hoop widmen.

 

Liebe Grüße an alle und ich halte Euch auf dem laufenden.;)

Link to post
Share on other sites
  • 2 months later...

Hallo alle zusammen,

 

jetzt endlich bin ich dazu gekommen den Magna-Hoop das erste Mal zu testen. Wo ich íhn doch schon seit November hab, zzgl. 19%MwSt und Zollgebühren.

 

Meine Tochter hat eine Jeansjacke geschenkt bekommen und da probierte ich es einfach mal aus.

Zuerst aber wird Vlies eingespannt, ich habe ganz normales ich denke es ist mittelfestes eingespannt und dann die Metallplatte aufgelegt.

1342311567_Magna-Hoop01.jpg.a6a512b11db55ad95ad36976ab5f4213.jpg

Link to post
Share on other sites

So, und dann gings los.

Als erstes habe ich die Geschwindigkeit gedrosselt, da die Metallplatte mit Magneten noch zusätzlich 400g wiegt.

 

Vielleicht könnt Ihr sehen, dass sich der Stoff etwas wellt, weiss allerdings nicht ob es an der gebrauchten Jeansjacke liegt oder dem Anteil an Elastan?

 

Bis später, sobald meine Tochter im Bett ist werde ich weiterschreiben und die anderen Fotos einstellen.

 

Schönen Abend,

liebe Grüße

Susan

1321358092_Magna-Hoop03.jpg.3d1d548fdc136a7e1feb046e79608259.jpg

Link to post
Share on other sites

So, jetzt wird es knapp und die Spannung steigt.

 

Da der original Rahmen 240x150 groß ist und der Magna-Hoopeinsatz ja nur 150x130 und das Stickbild 150x94! Ach, ja jetzt wird´s mir klar das die Nadel so an den Rand fährt. Der Stickfuß stickt ziehmlich in die Ecken, der Plexiglaseinsatz war knapp bemessen und entweder ich

1. positioniere die Mitte das nächstemal Neu an der Maschine, oder

2. ich verkleinere das Muster minimal und speicher es zentriert ab.

379781070_Magna-Hoop05.jpg.b94656ef5a28a521f3091c704b48a02c.jpg

Link to post
Share on other sites

Also unglaublich, meine Tochter und ich schauen mindestens einmal die Minute zur Jacke und was der Rahmen hält, er hält und hält und hält. Die Jacke verrutscht nicht, trotz der dicken Mittelnaht und seht selbst.....

 

Dann war die Geisha endlich fertig!

1913402430_Magna-Hoop07.jpg.8fa693ba5c881c3e2fb3bc898ca4d5ee.jpg

Link to post
Share on other sites

Hallo Suzanna,

 

danke für die tolle Vorführung!

 

Nun muss ich aber mal genau nachfragen.

Ist der Magna Hoop also eigentlich gar kein Stickrahmen, sondern nur eine magnetische Einlegeplatte und dazu eine Plexiglasscheibe?

Wie dick ist die Magnetplatte und die Plexiglasscheibe?

Link to post
Share on other sites
es hat geklappt dann.

ich hab noch keine stickmaschine, spare aber für eine, und lese fleißig alles was so zu lernen gibts.

 

 

Hallo Solea,

ach Du da wirst nicht mehr froh beim lesen, und erst dann wenn Du eine Stickmaschine hast, das ist eine sehr aufregende Zeit.

Ich wünsch Dir viel Spaß und es ist wirklich hochgradig Ansteckend :D.

 

Liebe Grüße

Susan

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.