Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Sign in to follow this  
Miri1980

Projekt "Vorhänge + Kissenhüllen für mein WoZi" angelaufen ;)

Recommended Posts

Hallo ihr Lieben,

 

wie ich in meinem Vorstellungsthread schon angekündigt habe, habe ich begonnen, mein WoZi zu verschönern.

 

Den Stoff (Baumwolle) hab ich durch Zufall in einem kleinen Laden auf meiner Straße (is mir vorher nie aufgefallen. War der da schon immer??) ergattert. 2 € pro Meter. 6 m wollte ich, 7 m hab ich bekommen (und nur 6 bezahlt).

 

Nachdem ich dann das Problem, wie man den Oberfaden in die Victoria 753 einfädelt, gelöst hatte (so ne Bedienungsanleitung macht viiiiiieeeeel aus *g), hab ich direkt losgelegt.

 

Und jetzt sind die 6 Kissenhüllen schon fertig. :D

 

In den nächsten Tagen werde ich mich dann an die Vorhänge machen.

 

Es sollen einfache Schals werden. 90 cm breit. Und jetzt kommt mein Problem:

Ich weiß noch nicht, wie ich sie an der Stange befestigen mag.

 

Am Liebsten würde ich Ösen einarbeiten (lassen). Ich habe gestern schon mal nach passendem Material geguckt, aber leider keine Ösen mit 20 mm Durchmesser gefunden.

 

Weiß jemand, was das kostet, wenn man die einstanzen lässt? Ich bräuchte ca. 5-6 pro Schal.

 

Ringe find ich nicht so toll. Gefällt mir überhaupt nicht.

 

Schlaufen müssen auch nicht unbedingt sein. Und so einen "Tunnel" würde ich auch gerne vermeiden.

 

Jetzt kam mir noch die Idee, kleine Knopflöcher zu nähen (was ich natürlich noch nie gemacht habe), ca. 1 cm breite Seidenbänder durchzuziehen und die ganze Schose dann um die Stange zu "schleifen".

 

Hat jemand von euch noch eine zündende Idee?

 

Alles in allem bin ich aber schon mal stolz, dass ich nach 10 Jahren-nicht-genäht-haben meine Kissenhüllen so einwandfrei hinbekommen hab. Wenn ich ganz fertig mit allem bin, mache ich mal ein Bilder, die ich euch dann präsentieren mag.

 

LG

Miri

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Miri,

 

ähnliches habe ich auch schon gemacht bei einem ganz zarten Stoff. Habe allerdings die Schleifen mittig an die obere Vorhangnaht genäht. Man kann dann einen lockeren Überhandknoten machen oder Schleifen.

 

Bei einem anderem Vorhang habe ich einige rechteckige Löcher genäht (anstelle von Ösen), an denen er befestigt ist. Die Rechtecke habe ich jeweils mit einem Beleg verstürzt.

 

Im Handel gibt es auch "Klemmen" aus dünnem Metall, die man in den Stoff schiebt. Sieht sehr schön aus, ist aber meines Wissens recht teuer!

 

Liebe Grüße und weiterhin solche Erfolgserlebnisse wie bei den Kissen!

 

Heide

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank, Heide.

 

Wenn die Vorhänge da sind, wo sie hingehören, dann werd ich bestimmt unglaublichst happy und zufrieden sein (und mir wahrscheinlich direkt die nächste Verschönerung ausgucken ;) )

 

Habe gerade im Stoff- und Gardinenmarkt angerufen. Dort kostet das "Ösen-Einstanzen" 2 € pro Stück (inkl. Öse). Werde das wohl machen lassen. Morgen fahre ich mit meinen Stoffbahnen dahin und bespreche das mal mit denen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich dachte bisher immer, dass man die Ösen selbst einschlägt in den Stoff???? Di e gibt s doch mitsamt dem Einschlagwerkzeug in jedem halbwegs sortierten Baumarkt oder Eisenwarenladen.

Ansonsten finde ich die Idee mit den Schleifenbändern auch sehr schön, das muss aber meiner MEinung nach ein bisschen zum verwendeten Stoff passen. Also die schweren verdunklenden Stoffe, da passt das eher weniger zu. Stilistisch meine ich....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab gestern mal in der Kurzwarenabteilung von Kaufhof nach den Ösen + Zange geguckt. Die gab es da aber nur in kleinen Größen. Im Baumarkt habe ich jetzt noch nicht geguckt, aber da ich was Ösen einstanzen betrifft überhaupt keine Erfahrung habe, und ich Angst hab, dass ich womöglich mein Werk ruiniere, lasse ich das lieber machen. Man weiß ja nie...

 

Der Stoff, den ich habe, ist kein Verdunklungsstoff. Sehr hell und sehr leicht. Es sind nur helle Farben (hellgrau, vanille und beigig), so dass ich bei den Seidenbändern zu hellgrau/silber tendieren würde oder aber vanille, damit sich das von der alu-farbigen Stange abhebt.

 

Sobald es was sehenswertes gibt, stelle ich Bilder ein. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

große Ösen gibt es im Gardinenfachhandel, die haben sogar ein Stanzband dafür - allerdings bin ich nicht sicher, ob es solche Ösen auch in der von Dir gewünschten Größe gibt. :confused:

 

Ich habe Ösen in zwei Vorhänge gemacht, die um die handelsüblichen Gardinenstangen (Baumarkt: die dicken Holzstangen) passen.

 

Was mir dabei nicht gefällt ist, daß die Vorhänge mit diesen Ösen nicht

so leichtgängig sind. Liegt wohl an diesem Ziehharmonika - Effekt.

Bei täglichem/häufigem Gebrauch ziemlich frustig. :(

 

Aber geschlossen sieht es schon schön aus... :)

 

Grüße, Sabine

Share this post


Link to post
Share on other sites

An die Leichtgängikeit hab ich auch schon gedacht, aber da die Schals eh nicht so breit sind (95 cm) und die auch nicht zugezogen werden, hab ich mich dann doch dafür entschieden. Sieht einfach schön aus. ;)

 

Gestern Abend ist mir fast die Lust vergangen. Meine Kissenbezüge werden mit Druckknöpfen verschlossen, die ich alle noch anbringen muss. Nachdem ich 1,5 Stunden für 8 Druckknopf-Dinger gebraucht habe, hab ich die Sachen erstmal schmollend in die Ecke gelegt. Heute Abend kommen dann die nächsten zwei Kissenhüllen dran.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.