Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Firefly

Bin auch dabei und fleißig am Nähen

Recommended Posts

Hallo

Eure Taschen sind so klasse , dass ich spontan angefangen hab ,auch welche zu nähen .

Ich war die ganze Zeit am überlegen ,ob ich meine Taschen überhaupt vorzeigen kann ...

Sie sind bei weitem nicht so gut wie eure tollen Werke :o

Ich dacht sie hauptsächlich als Tasche zum shoppen oder für die Uni und für Mutter eine Gassi-geh-Tasche , wo man alles ordentlich rein machen kann was man mit so einem Hund so braucht . ( diese Platiktüten für die Hinterlassenschaften ,Leckerlis ect .. )

 

Gruß Melanie

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

Hier der erste zwischenstand der Gassigehtasche .

Es fehlt noch der Verschluss , ich hoff ich werd am Wochenende soweit fertig mit der Tasche .

 

Gruß Melanie

1150967273_Selbstgenhes.jpg.e2041effeac42a9946f5d102a119d68d.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Tasche ist dir doch toll gelungen.Sieht echt gut aus. Gefällt mir.:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt seit kurzem Magnetknöpfe mit leichtem Schluss zum Annähen! ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Es gibt seit kurzem Magnetknöpfe mit leichtem Schluss zum Annähen! ;)

 

Oh, interessant.

Wo gibt es solche Knöpfe? :kratzen:

Und vor allem , wie sehen sie aus?. Ich kenne die nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schau doch mal: ....seit kurzem .... also kannst du das gar nicht wissen ;)

 

Also: Magnet Annähknöpfe, 19 mm

Art 416 470

416 471

416 472

in Gold, Silber und Bronze, jeweils 3 Stück in einer Packung, empf. Preis: 4,60, das ist nicht die Welt, oder? Der "schwache Schluss" ist für kleine Taschen ideal und schadet wohl auch nicht deiner Kreditkarte ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo,

ich habe bisher eine tasche unter anleitung einer schneiderin genäht, die tasche ist wirklich perfekt, mit jede menge innentaschen, alle verschließbar, festem wachbarem boden etc. aber ich nutze sie nicht, sie liegt im schrank ich benutze doch lieber richtige handtaschen aus leder. habt ihr dafür auch einen schnitt?

gudrun

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

 

@ ennertblume Wenn die Köpfe so neu sind ,wundert es mich nicht das ich sie im Laden noch nicht gefunden hab . Ich war gleich losgegangen auf der suche nach Magnetknöpfen . Fand den Tipp nämlich richtig gut .

 

@nähtest ähm ich weiß jetzt nicht ,was für eine Tasche du haben willst .

Ich bin Anfänger und sehr genügsam und freu mich schon ein Kullerkeks wenn alle Nähte ordentlich sind . :rolleyes:

 

Ich hab alles ohne Schnitt gemacht , sind bei mir aber auch sehr einfache Taschen , eher kleine Beutelchen bzw große Strandtaschen .

Ich denk du wirst auch die meisten Schnitte auch aus Leder machen können , wenn du Erfahrung mit Ledernähen hast ( hab ich leider gar nicht , hab meine Maschine auch erst ca 6 Wochen )

So wie du das möchtest .

 

 

Die nächste Tasche hab ich so gut wie fertig , macht richtig spaß sich auszutoben .:D

Eine ganz gelbe Strandtasche :eek:, bei dem Mistwetter vor ein paar Tagen hab ich richtig gelben Stoff gekauft , und die Tasche mit Türkisem Stoff gefüttert und mit Pinken Stoff verziehrt , ich werd denk ich definitiv mein Platz am See oder Schwimmbad wieder finden bei den Farben :D

 

Gruß melanie

Share this post


Link to post
Share on other sites

Noch mal zur weiteren Aufklärung:

Die annähbaren Magnetknöpfe sind neu - vielleicht seit ner Woche im Handel (wenn der Händler sie denn bestellt hat ;))

Einsteckbare Magnetknöpfe gibt es schon länger und zwar in zwei Größen (wenn mich nicht alles täuscht)

Es gibt sogar "Bodennägel" im Prym-Sortiment, auch schon länger! Das sind so kleine Füßchen, die man im Boden der Tasche einsteckt, damit die Tasche halt nicht direkt auf dem Boden steht.

 

Geht also bitte zu eurem Händler und haltet ihm die Artikelnummern unter die Nase - dann soll er mal hinne machen ;) - Er darf ja schließlich auch Geld verdienen, oderß Das kann er halt nur, wenn er euch die Waren verkauft, die ihr wollt - es gibt sie ja!

 

Eh ichs vergesse: falls euer Händler sich sträubt, nenne ich euch gerne den meinen (PN bitte).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Wirbelwind

Ich sitze gerade davor, eine Bestellung für Magnetverschüsse aufzugeben, und bin dabei über diese annähbaren Magnetknöpfe gestolpert. Nun stellt sich mir aber die Frage, wie diese gedacht sind, denn ich brauche ja immer zwei Stücke Metall bzw. Magnet, die sich anziehen.

In der Packung sind drei Teile drin, die auch auf allen Abbildungen weitgehend identisch aussehen.

Sollen diese miteinander gepaart werden? Dann frage ich mich, warum drei und nicht zwei in der Packung sind, denn der Fall, dass man ein Teil auf einer Seite variabel mit der anderen verbinden will, d.h. dass man dort zwei 'Andockungspunkte' benötigt, ist doch eher selten.

Oder sollen Sie mit irgendeinem Metallstück, das gar nicht in der Packung ist, gepaart werden? Das fände ich nicht geschäftstüchtig von Prym und kann es mir daher nicht vorstellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Wirbelwind,

 

soweit ich weiß, "klebt" das Gegenstück schon am Magnetknopf dran in der Packung. Wenn Du sie öffnest und den Knopf in der Hand hälst, kannst Du das dünne Gegenstück problemlos ablösen.

 

Liebe Grüße, haniah

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Wirbelwind

Das hiesst, ich hab' also drei Doppleknöpfe? Das wäre ja klasse.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.