Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Minismama

Gummizugtasche zum Wenden

Recommended Posts

Hallo Ihr Lieben,

 

ich versuche mich auch mal an einem WIP!

 

Es geht um eine Wendetasche mit einem seitlichen Gummizug, die zwar gar nicht sooo riesig aussieht, in die aber enorm viel reinpasst.

 

Man braucht zwei Stücke Stoff ca. 85x85 sowie Gummiband, 4 große Knöpfe,

runde Griffe ODER dickes Kordel (2x75cm) sowie Stoff für die Griffe (ca. 20x80), evtl. 4 kleine Ösen

 

Man kann das Futter auch etwas kleiner zuschneiden (also den einen Stoff 81x85), so habe ich es auch hier gemacht, aber dann sehen die beiden Seiten der Tasche etwas unterschiedlich aus, sie soll ja zum Wenden sein, daher würde ich es beim nächsten Mal anders machen.

 

Zunächst muss man sich entscheiden, zu welcher Seite der Umschlag sein soll und aus welchem Stoff die Griffe sein sollen, habe es mir mal ausgelegt:

 

Gummizugtasche2.jpg.3ef3ee4bfc96141719f7136a721c8be4.jpg

 

… und mich dann für eine dritte Variante entschieden, rote Griffe wie im linken Bild, aber den Umschlag auf die andere Seite, so ist die Tasche auf der einen Seite ganz rot mit Tüpfchen, auf der anderen Seite weiß/Rosenmuster mit dem getupften Umschlag und den roten Griffen.

 

Gummizugtasche6.jpg.d94fcbc5762aef84cebcba594967960b.jpg

 

Jetzt geht es los mit dem Nähen:

 

Beide Stoffe rechts auf rechts aufeinanderlegen und oben und unten füßchenbreit zusammennähen, dabei an einer Seite eine Wendeöffnung lassen.

 

Gummizugtasche1.jpg.1c66ec0db4b9bf15665050e7ab3a6149.jpg

 

Auf dem obigen Bild sieht man, dass ich das Futter (rot) hier etwas schmaler gelassen habe!

 

Jetzt die Position für die Ösen bzw. Knopflöcher bestimmen. Ich habe sie 6,5 cm von der oberen bzw. unteren Naht und ca 2 cm von der Seite gemacht, beim nächsten Mal würde ich oben einen cm mehr nehmen, also 7,5 cm (da oben noch der Umschlag von ca. 3-3,5 cm kommt, so war es etwas eng.

 

Gummizugtasche7.jpg.4b0ba5601751c352abd1266686442c9a.jpg

 

Hier eine Skizze, zu dem Zeitpunkt ist die obere und untere Naht schon fertig, die Seiten sind noch offen, damit man die Knopflöcher / Ösen besser machen kann.

 

skizze.jpg.898704f829c98c4b156a8db5b60edc2d.jpg

 

Bald gehts weiter!!!

 

Lieben Gruß,

 

Katrin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kleine Tsche, in die viel reinpasst? Brauch´ ich immer! :D *malgemütlichmachundauffortsetzungwart*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Melli,

 

Kleine Tsche, in die viel reinpasst?

 

naja, klein wäre untertrieben, aber man sieht ihr das riesige Volumen nicht an!

 

Jaja, Fortsetzung kommt!

 

LG, Kati

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weiter gehts!

 

Jetzt muss man die Ösen einsetzen oder Knopflöcher nähen – beim nächsten Mal würde ich Knopflöcher reinmachen, da das Durchziehen des doppelten Gummibandes (kommt später) sehr pfriemelig war.

Die Ösen habe ich mit einer doppelten Schicht Stoff und Vlieseline unterlegt, damit der Stoff nicht ausreißt. (siehe auch übernächstes Bild)

 

Gummizugtasche8.jpg.683e6a2903d6bdbac0aeed4272436193.jpg

 

 

Nun die Seitennähte füßchenbreit nähen

 

Gummizugtasche9.jpg.6fca5c95e0793e1556f64e02b715d22c.jpg

 

So soll es werden!

Gummizugtasche10.jpg.a2a04d48418dcc540612d377f5733aad.jpg

 

So sieht das ganze dann aus, wenn es gewendet ist:

Gummizugtasche11.jpg.7c4a5738b651c30cefd03828b2a250ac.jpg

 

Jetzt die Tunnel für die Gummizüge absteppen (von RECHTS!), ich habe sie so ca. 1cm breit gemacht, würde aber doch 1,5 cm empfehlen ;o) Dabei oben die Breite für den Umschlag (ca. 3,5 cm) aussparen, d.h. 3,5 cm vom oberen Ende ab anfangen und 3,5 cm vor dem unteren Ende aufhören! (siehe noch mal Skizze oben und das folgende Bild)

 

Gummizugtasche13.jpg.9d13415d789aa3ce3d92130e611c4f30.jpg

 

Jetzt ist schon der Hauptteil geschafft!

 

Liebe Grüße,

 

Katrin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, was bin ich froh, dass ich so fleissig geknipst habe, so geht das Erklären etwas besser von der Hand.

 

Weiter im Text:

 

 

Achtung, falls Holzgriffe o.ä. verwendet werden, müssen sie jetzt eingearbeitet werden!

 

Als nächstes werden an der Ober- bzw. Unterseite jeweils ca 3,5 cm von der einen Seite her umgeschlagen (je nachdem, auf welcher Stoffseite der Umschlag zu sehen sein soll, hier Tüpfchenstoff als Umschlag auf dem Rosenmusterstoff – auf der anderen Seite sieht man dann nur den Tüpfchenstoff!) und schmal abgesteppt. (bzw. über den Holzgriff geklappt und festgenäht) Das ergibt den Tunnel für die Griffe.

Die Breite dieses Umschlags richtet sich natürlich auch nach den verwendeten Griffen, da ich ziemlich dickes Seil/Kordel für die Griffe habe, brauchte ich diese Breite.

 

Gummizugtasche14.jpg.85598909d0765dc82e404f8576a8e687.jpg

 

Nun geht’s ans Griffe-Nähen. Ich habe 2 Kordel/Seile in 75 cm Länge genommen, so kann man sie gut über die Schulter nehmen. Wer ab und zu eine Hand frei hat (nicht wie ich wegen der zwei Minis die ich meist im Schlepptau habe), kann sie natürlich auch kürzer nehmen oder wie gesagt diese runden Taschengriffe (s.o.) nehmen.

 

Ein Stück Stoff ca. 20x 80 in zwei Streifen á 10x80 teilen und 4-fach legen, schmal absteppen und wenden. Hierein das Kordel/Seil fädeln (man könnte die Griffe auch mit Stopfwatte füllen, aber das war mir zu labberig).

 

Gummizugtasche16.jpg.7bfe3947d5e84c4a905bad08930db6d5.jpg

 

Nun die Kordelenden miteinander vernähen (mir ist die erste Nadel abgebrochen, aber dann hat es doch geklappt) …

 

Gummizugtasche5.jpg.5e4ebd8811cb096862faa4f061897050.jpg

 

… und die Nahtstelle mit dem Stofftunnelenden überdecken, auch zunähen. Diese Verbindungsstelle, die man ja doch etwas sieht, im Tunnel verstecken.

Das natürlich auch mit dem anderen Griff tun, dann sieht die Tasche so aus:

Gummizugtasche18.jpg.2d9940de9e6d38962999fdc79f8ba204.jpg

 

Noch etwas flach, oder?

 

Bald ist sie fertig...

 

Lieben Gruß,

 

Katrin

Gummizugtasche4.jpg.efaac401715cb5556526e9aaa09357e1.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

als nächstes kommt nur noch der Gummizug rein, der der Tasche die Form verleiht und den weiten Eingriff ermöglicht.

 

Hierzu habe ich rundes Gummiband genommen, durch einen Knopf gezogen und dann doppelt durch den Tunnel gezogen. Diese beiden Enden habe ich durch den Tunnel und die Ösen gepfriemelt (daher beim nächsten Mal doch lieber die etwas ungeliebten (Pfaff-Maschine :mad: ) Knopflöcher) und auf der anderen Seite des Tunnels mit einem zweiten Knopf gesichert und verknotet habe. Gleiches auf der anderen Seite….

 

Eine Seite Gummizug:

Gummizugtasche23.jpg.991a4353f50ea386b8477462ca7d5385.jpg

 

Und das ganze von vorne:

Gummizugtasche24.jpg.3ad1182e017c2f0a6c21ce447bc1ebea.jpg

 

Die Enden habe ich nur deshalb so lang gelassen, weil ich mir bei der Länge des Gummizugs noch nicht ganz sicher war. Bevor ich zuviel abschneide… erstmal Testen!

 

Die Knöpfe sind übrigens aus 4 Lagen ganz dünnem Leder geklebt und dann zusammengenäht – davon habe ich keine Bilder gemacht. Ich hatte keine passenden hier und die Tasche sollte doch schnell fertig werden! Wichtig ist, dass die Löcher breit genug sind für das runde Gummi.

Und FERTIG ist die Tasche!!!

 

So sieht sie aus (das Bild war noch ohne Knöpfe, aber in ganz fertigem Zustand habe ich sie leider noch nicht geknipst)

 

Ob rot mit Tüpfchen oder weiß (oder besser :eek: rosa, siehe unten) mit Röschen...

Gummizugtasche19.jpg.f1f81d977f1e4112963fb8113097ed5d.jpg

 

Und wenn man sie gefüllt hinlegt, wirkt sie fast wie diese runden Körbe, man hat sehr guten Einblick auf den Inhalt und muss nicht so lange suchen.

 

Nur eines noch, meine Tasche hat sich NOCH ein bisschen verändert. Mich hatte es so in den Fingern gejuckt, sie zu nähen, dass ich Depp die Stoffe nicht vorgewaschen habe:mad:

Ich hätte es wissen sollen, jetzt hat mich der leicht chemische Geruch des einen Stoffes doch gestört und ich habe sie eben gewaschen und was soll ich sagen, :eek: :eek: :eek: im nassen Zustand sah mir die Rosenseite doch etwas rosiger aus als vorher. Naja, mal sehen, wie sie trocken aussieht! Wenigstens haben die Knöpfe die Maschinenwäsche gut überstanden.

 

Sobald ich den Schaden begutachtet habe und sie ganz trocken ist, kommt noch mal ein Foto - und eines im beladenen Zustand, das ist nämlich echt enorm, habe sie schon getestet (Wechselklamotten für zwei Kids, Trinken und Snacks für zwei verfressene Kids und den ganzen Kram den die Mama rumschleppt, falls wir unterwegs eingeschneit ;) werden oderoderoder...

 

Hoffe, die Anleitung war gut verständlich, würde mich freuen, von Euch zu lesen, wie ihr damit zurechtkommt und wenn ihr Fotos Eurer Taschen posten würdet, falls ihr sie nacharbeitet!

 

Liebe Grüße und happy sewing,

 

Katrin

Gummizugtasche20.jpg.5b630e22d325d20e9b87b5f3bda78963.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Minismama,

 

danke für die Inspiration - Taschen hat Frau nie genug - und "die habe ich selbst genäht" rechtfertigt jede Familie-Diskussion ("ich denke, Du hast genug Taschen ....")

 

 

Grüße, Angelika

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Angelika,

 

hast Du mit meinem Mann gesprochen ;)

("ich denke, Du hast genug Taschen ....")

 

Ja, Du hast recht, wie oft habe ich DAS schon gehört!

Naja, und als Reaktion auf ein selbstauferlegtes Taschenkaufverbot (das mein Mann sehr begrüßt hat) nähe ich jetzt lieber selbst!

 

Liebe Grüße,

 

Katrin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen lieben Dank fuer die Anleitung! Sehr verstaendlich beschrieben, wie ich finde.

 

Wenn ich mit meinen anderen "Naeh- und anderen- Verpflichtungen" fertig bin, moechte ich auch so eine Tasche machen. Dann kann ich auch schreiben, ob ich tatsaechlich alles kapiert habe. Eventuell wirds allerdings August werden, dann stubs ich den Thread halt nochmal hoch, wenns soweit ist.

 

Mir gefallen auch Deine Farben, total suess (also so vor der Waesche...nachher kenne ich sie ja noch nicht. ) Ich habe schon einen Stoff mit kleinen Krebschen im Auge, den habe ich letztens als guenstigen Rest in einem Laden gesehen. Mal sehn ob es den noch gibt. Oder doch ein Karostoff?

 

Mein Schatz (22 Taschen) wuerde es nicht wagen mir (2 Taschen) ein Taschenkaufverbot aufzuerlegen. Er sagt immer " Kauf Dir doch mal ne Tasche...", Bzw. seit neuestem "Naeh Dir doch mal ne Tasche....".

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schick ist sie geworden, Deine Tasche! Kommt auch gleich mal auf meine To Do Liste.... :) Vielen Dank für das WIP!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Yanagiran,

 

Mein Schatz (22 Taschen) wuerde es nicht wagen mir (2 Taschen) ein Taschenkaufverbot aufzuerlegen. Er sagt immer " Kauf Dir doch mal ne Tasche...", Bzw. seit neuestem "Naeh Dir doch mal ne Tasche....".

 

Wow, 22 Taschen, nicht schlecht! Pass auf, bald sagt er dann " Näh mir doch mal ne Tasche :D !

 

Lieben Gruß,

 

Katrin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Katrin,

die Tasche schaut echt super aus. Werde mir die Anleitung speichern und bald auch so ein Modell in Angriff nehmen. (Freue mich schon mal auf einen Regentag...oder 2 oder mehr :rolleyes: )

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, jetzt noch die letzten Fotos, ich habe sie jetzt getrocknet, naja, seht selbst...

 

Fertige Tasche

 

Gummizugtasche26.jpg.dc1d189960e55b5633963fe678ce444c.jpg

 

und nochmal mit der Originalfarbe zum Vergleich:

 

Gummizugtasche25.jpg.73707452f45e8fc4d738ec0932cb0c77.jpg

 

Naja, könnte schlimmer sein, aber ich werde vielleicht mal Entfärber versuchen? Hat da vielleicht jemand einen Tipp für mich?

 

So, dann zum Abschluß noch Fotos im beladenen Zustand, hier ist sie gefüllt mit:

 

Wechselklamotten für 2 Kids

Sonnencreme, 2 Sonnenhütchen

Kalender, Portemonnaie, Schlüssel, Handy

Kleine Tasche mit Wickelutensilien

2x Trinken, Knabbereien für meine Vielfraße...

 

Und man kann sie so weit öffnen, dass man einen super Einblick hat und auch rechtzeitig an das Futter kommt, wenn die Meute Hunger hat oder man mal wieder den Schlüssel sucht

 

Gummizugtasche27.jpg.9069fb0b639efe7426abd5de76bc13d2.jpg

 

Und mit alldem Inhalt, sieht sie dann aufgehängt so aus:

 

Gummizugtasche28.jpg.78bc928a18f2ee047ac040008f22f333.jpg

 

Liebe Grüße,

 

Katrin

Share this post


Link to post
Share on other sites

oh, da is ja die anleitung, schade das ich heute keine zeit hab, aber es is ja bald wochenende und evtl kann ich dann eine nacharbeiten.

 

die anleitung ist dir echt gut gelungen, damits gehts bestimmt ganz einfach zu nähen.

 

und die tasche sieht echt toll aus, vor allem die schöne form wenn sie voll ist und da passt ja wirklich ne menge rein

 

vielen dank für die mühe die du dir gemacht hast :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Chrissy,

 

oh, da is ja die anleitung, schade das ich heute keine zeit hab, aber es is ja bald wochenende und evtl kann ich dann eine nacharbeiten.

 

ZEIGEN!!!

 

Habe gestern eine Freundin mit neuem Baby besucht und schon Späßchen gemacht, dass sie nachher meine Tasche kontrollieren müsste, da das kleine Paulchen noch locker mit reinpassen würde :D - wäre also für Dich auch ne Alternative zum Kinderwagen;)

 

Lieben Gruß, Kati

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, könnte schlimmer sein, aber ich werde vielleicht mal Entfärber versuchen? Hat da vielleicht jemand einen Tipp für mich?

 

....ich hab neulich einen super Tip hier bekommen. Hatte nämlich einen schwarzen leinenstoff mit applizierten weißen Blüten, die nach der ersten Wäsche leider eher hellblau waren. Einfach dieses rosa Oxi- Kram und ein Farbschutztuch mit in die WaMa. Schon waren die Blüten wieder strahlend weiß!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Liebe Kati!

 

Vielen, vielen Dank für die tolle Anleitung. Werde mich bei Gelegenheit auf mal an die Arbeit machen! Ich finde die verfärbte Tasche übrigens ganz hübsch ;) .

 

Lieben Gruß

 

Lydia

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo Yanagiran,

 

 

 

Wow, 22 Taschen, nicht schlecht! Pass auf, bald sagt er dann " Näh mir doch mal ne Tasche :D !

 

Lieben Gruß,

 

Katrin

 

Hat er schon...er wuenscht sich ein Taeschchen um sein Vesper darin zur Arbeit mitzunehmen.:cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine superschöne Tasche... ich suche gerade so ein "mal-nebenbei-Projekt'", da kommt sie mir gerade richtig... hab hier noch so eine paar nette bunte Stoffe aus dem schwedischen Möbelhaus, ich glaub, ich weiß, was ich gleich starte...supi, der Regentag ist gerettet (eigentlich wollte ich ja noch die Blumen, die ich gestern gekauft habe, im Garten pflanzen...aber bei Regen...da näh ich doch lieber)...danke...!!! Auch wenn meine Mini-Monster schon große Monster sind... gerade auch für den Urlaub sicher ideal die Tasche (und hier was zu futtern, zu trinken... etc., voll kriegt man so eine Tasche wohl immer :razz: ).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

und?

 

supi, der Regentag ist gerettet (eigentlich wollte ich ja noch die Blumen, die ich gestern gekauft habe, im Garten pflanzen...aber bei Regen...da näh ich doch lieber)

 

Fertig???

 

Berichte mal, ob die Anleitung verständlich war, war ja mein "erstes Mal";)

 

LG, Katrin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tja, ich habs gerade noch geschafft, Stoffe rauszusuchen... ein bisschen zu schneiden, Deine Anleitung auszudrucken...das wars dann schon wieder :( . Aber morgen... ganz sicher...!!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Kathrin,

 

wo gab es denn diesen süßen weißen Stoff mit den Blümchenstreifen? :confused:

 

mutzenmandel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

Hallo Kathrin,

 

wo gab es denn diesen süßen weißen Stoff mit den Blümchenstreifen? :confused:

 

du meinst den süßen ehemals weißen Stoff? *gacker* habe ihn noch nicht entfärbt, aber schon alles nötige besorgt und rücke ihm morgen mit Oxi und Farbschutztüchern zu Leibe!

 

Den habe ich in meinem Lieblingspatchworkladen hier gekauft, er heisst Sweet Couture und ist von Lecien

 

Liebe Grüße,

 

Katrin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke, Katrin. Nun muss ich nur noch einen Laden finden, der den Stoff verkauft. :D Aber er sieht auch in rosa schön aus.

 

mutzenmandel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

komisch, habe jetzt mal bei Lecien selbst geguckt, die Stoffe der Collection Sweet Couture sehe ganz anders aus... aber so steht es auf der Webkante drauf?

 

Falls Du ihn nicht findest, schreib mir doch nochmal, dann kann ich Dir den Shop nennen, die haben zwar keinen Onlineshop, aber vielleicht kannst Du telef. bestellen?

 

Lieben gruß,

 

Katrin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.