Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Sign in to follow this  
Friedlinde

Aus Umstandshirt wird normales Shirt

Recommended Posts

Hallo ihr lieben Helferlein,

also: ich habe mir in den Kopf gesetzt,dass ich das Umstandsshirt aus der Ottobre 2/2007 als normales Shirt nähen will. So und da liegt der Hund begraben, muß ich da bloß den Kurvenbauch beim Unterteil begradigen und die Raffung rausnehmen oder kann ich die raffung lassen :confused:.Vielleicht weiß eine von euch Rat.

LG

Friedlinde:schneider:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Anouk,

Danke für den Tipp, ich will ja nicht als Känguru rumlaufen:eek: :eek:. Ich versuch dann mal mein Glück

LG

Friedlinde

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Friedlinde,

 

habe das Shirt als Umstandshirt genäht.

 

Rundung muss raus und Raffung an der Seite, wenn es ohne "Umstand" genäht wird. :p

 

Oberteil würde ich so lassen, da es für ein "Umstandshirt" eher knapp bemessen ist.

 

Ich werde es nochmal als Umstandshirt nähen und dabei versuchen das Oberteil auf mehr Oberweite zu bringen.

 

Viel Erfolg und viele liebe Grüsse

 

Diana

Share this post


Link to post
Share on other sites

MarieP hat das bereits versucht und auch ein Bild davon in die Galerie gestellt, schau mal hier Sie hat dort auch beschrieben wie sie vorgegangen ist, allerdings ist sie mit dem Ergebnis wohl nicht völlig zufrieden.

 

Ich würde das Shirt auch gerne nähen bin aber etwas unsicher wie es angepasst werden müsste. Vor allem ist mir unklar wie man den Übergang von oberem und unterem Vorderteil anpassen könnte, aber der Bogen aus dem unteren Teil muss sicherlich weg.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe auch den Schnitt verändert, allerdings noch nicht genäht, bisher ist es nur auf der Folie.

Ich habe das Vorderteil mit dem normalen Shirtvorderteil aus dem Heft abgeglichen und angeglichen. Ärmel und Rückenteil sind ja sowieso identisch.

 

Ich werde euch von Erfolg oder Mißerfolg berichten....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auja, berichte doch bitte.

 

Als ich das Shirt gesehen habe, dachte ich, "genauso ein Schnitt wollte ich haben", erst dann habe ich festgestellt, das es ein Umstandsshirt ist und das kommt jetzt ein bißchen zu spät oder früh, je nach Sichtweise. :-)

 

Vielleicht traue ich mich auch ans Experimentieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

schau mal, die Frage gab es vor einiger Zeit schon mal hier.

 

Mein Shirt habe ich übrigens noch nicht getragen, weil ich erst noch den Ausschnitt entschärfen muss, bevor ich mich damit auf die Straße wagen kann :p.

 

Liebe Grüße,

Mango

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hio Ihr!

 

Habe auch schon zwei genäht, den Ausschnitt kann man übrigends entschärfen indem man, da wo man keine Nahtzugabe geben soll, einfach welche drann macht, dann ist es eigentlich schon entschärft genug.

 

lg Petra

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.