Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Sign in to follow this  

Recommended Posts

Hilfe, mein Busen ist gewachsen und eine Lieblingsbluse ist zu eng geworden. Hat jemand einen Tipp wie ich sie weiter machen kann? Sie ist vorne mit Knöpfen in Zweierreihe geschlossen.

 

Ich freue mich auf Ideen,

 

Marianane

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht seitlich einen drei- oder vier-eckigen Keil einähen (in passender Farbe/Kontrastfarbe).

 

Oder den Verschluss ändern und dort etwas ansetzen.

 

Schwierig...:(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Neue,breitere Knopfleiste aus kontrastfarbenem oder sonst passendem Stoff annähen. (wenn's nur der Busen ist, könnte das reichen).

 

 

moka :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

:D Einfach die Knöpfe der zweiten Reihe in die Knopflöcher der ersten Reihe....?

 

(Sorry - nichts für ungut!)

 

Ok - vielleicht aus einem passenden Stoff ein gerades *Zwischenteil* mit Knopflöchern nähen und dieses an der jetzigen Knopflochseite annähen, dabei die ungenutzen Löcher abdecken. Man könnte sowas auch aus meinetwegen besticktem Stoff machen, den man an anderer Stelle nochmal zitiert. Ohne genaues Bild Deiner Bluse ist es etwas schwierig, passende Tipps abzugeben.

:o

 

LG, Ulli

 

PS moka war schneller...

Share this post


Link to post
Share on other sites

...ich wollte das auch mal machen. Habs am Ende aufgegeben, weil das mehr Fummelei war als eine neue zu nähen. Zumal ich keinen passenden Stoff rinden konnte, den ich hätte an/einbauen können. Leider. Nahtzugaben sind in Kaufblusen eigentlich nur noch minimal vorhanden, sprich da kann man nichts nutzen (ich dachte erst, ich lass einfach was raus. )

 

Ich hab am Ende die Bluse zerlegt. fein säuberlich mit der Schere an den Nähten lang. Dauert 5 Mintuen :D . Beim kopieren hab ich dann etwas mehr Raum für meinen Charakter eingeplant...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Neue,breitere Knopfleiste aus kontrastfarbenem oder sonst passendem Stoff annähen. (wenn's nur der Busen ist, könnte das reichen).

 

 

moka :)

 

Hmmm.........als mögliches Problem stelle ich mir dann den Kragen vor. Die Leiste muss ja erstmal aus dem Kragen gelöst werden, dann eine neue so gebaut, dass sie oben etwas schmäler zuläuft damit sie noch in den alten Kragen passt....könnte fummelig werden :cool:

Auf die Idee bin ich bei meiner bluse damals allerdings nicht gekommen, sprich habs nicht probiert. Bin gespannt ob das klappt - Marianne, bitte berichte doch dann büdde

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Marianne,

 

eine fertige Bluse einige Grössen so weiter zu machen, dass es hinterher auch noch gut aussieht, halte ich für ziemlich schwierig.

 

Wenn dir der Schnitt der Bluse gefällt, dann mach es so wie kbunt, also auseinanderschneiden und den Schnitt vergrössert abnehmen und eine neue Bluse nähen.

 

Alternativ könntest du die Bluse über einem T-Shirt o.äh. offen tragen.

 

Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ist es wirklich nur die Oberweite vorn? Nach meiner Erfahrung werden Blusen im gesamten Umfang zu eng. Vorn sieht man es zuerst an gespannten Knöpfen, aber die eigentliche Gefahr lauert an der hinteren Ärmelnaht, die bei Bewegung sehr schnell mal einreißt und dann ist - bei sowieso schon eigentlich zu enger Bluse - nichts mehr zu retten. Sorry, aber das ist meine eigene leidvolle und langjährige Erfahrung mit dem Thema.

LG linde

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.