Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Sign in to follow this  
moonwalker

Plus Größen und Oberweite

Recommended Posts

Hat jemand von euch eine Ahnung von welcher Oberweitengrösse eigentlich bei den großen Größen ausgegangen wird?Ich habe immer das Problem, das ich lange nicht ausfülle, was vorgegeben wird. Ich brauche nach den Maßen 48/50 oben ,Taille 50/52, Hüfte 50 (die Gänsehaut kommt beim schreiben:freak: :beleidigt ) und muss am Busen/Schulterbereich immer ändern,was oft nicht so einfach ist. Hat jemand eine Lösung, oder einen Tip wie ich diese Änderei umgehen kann, ich bin nicht gut im Anpassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das versuche ich schon zu tun, aber im Brustbereich ist immer noch zuviel. Noch kleiner und es wird insgesamt eng mit Tüten:D .Irgendwo habe ich mal gelese,das man von Körbchengrösse B ausgeht, vielleicht nur bei den Normalgrössen, ich trage B. Bei Bh`s habe ich auch das Problem, ab 100 ist B eher schlecht zu bekommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin mir nicht sicher von welcher Cupgröße bei Übergrößenschnitten ausgegangen wird, aber da mir (mit 90B-Cup) auch dort viel zuviel Platz ist (dazu noch der Brustabnäher ewig zu tief, Armlöcher auch zu weit) dass ich schätze dass man wenigstens von C-D Cup ausgeht; der zudem tiefer sitzt als mein B-Cup.

 

Ich nähe Oberweite Gr. 48-50 (habe 117 cm OW) und nehme lieber Standardschnitte statt Übergrößenschnitte, die passen da oben einfach besser. Es gibt von einigen Herstellern die Normalgrößenschnitte so groß, z.B. Butterick, Vogue, Mc Call oder auch Kwiksew, Ottobre Woman etc.

 

Du könntest das auch so machen, dafür den Schnitt bei Taille/Hüfte weiter schneiden. Bei einfachen Shirts oder Blusen sollte das einfach gehen, denke dass eine leichte A-Form passen könnte.

 

Oder wo ist denn genau das Problem im Brustbereich, kannst Du das besser eingrenzen? Z.B. Rückenbreite paßt oder Brustbreite ist zu breit, Armkugel paßt oder ist zu breit/zu eng? Wo paßt es und wo paßt es nicht?

 

Schau mal meine Skizze:

 

Gruß

 

Ulrike

1849073299_shirtverbreitern.JPG.6767e22ae9fdfa00fbd005e6aca35d98.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh, ja das Problem, hab ich auch irgendwas um 46-50 in den Maßen, aber nur B-Cup und ich finde z.B. keine Kaufbluse, in der ich vorne nicht noch einen Airbag einbauen könnte, drum hab ich es mit Schnittmustern noch gar nicht erst probiert. Aber dann könnte ich wohl mal die Ottobre woman-Bluse vom letzten Jahr probieren, das Shirt zumindest passte gut.

Danke Ulrike!

Share this post


Link to post
Share on other sites
und nehme lieber Standardschnitte statt Übergrößenschnitte, die passen da oben einfach besser.

 

Ja, das deckt sich genau mit meiner Erfahrung.

 

Weil ich im Schulterbereich schmal bin, mache ich eher eine knappere Größe und dafür eine FBA. Das passt besser. (Außer bei Burda, da sind dann die Arme zu eng und das Armloch paßt auch nicht so ganz. Mal sehen, ob ich das irgendwann noch hinbekomme...)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch ich kenne das Problem und ändere, wie auch hier schon vorgeschlagen, indem ich von der Größe passend zur Oberweite ausgehe, weil mir dann auch die Schulter besser passt. Taille und Hüfte vergrößere ich entsprechend der Umfänge der entsprechenden Größen im Verlauf.

Vielleicht ist das ein überflüssiger Hinweis, aber weil es ein Fehler war, den ich mal wider besseren Wissens gemacht habe: Es reicht nicht, die Schnittlinie bei einer birnenförmigen Figur zum Saum des Oberteils hin trapezförmig auslaufen zu lassen. Abhängig von der Höhe der Taille bis zum stärksten Punkt der Hüfte nehme ich diesen Punkt, um die Linie in einem eher runden Verlauf zu ändern. Wenn das Oberteil länger ist als die Linie der stärkste Stelle der Hüfte, führe ich ich sie ab dort senkrecht fort.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

ich habe mal versucht genauer zu analysieren wo es hakt.Ich denke, die Brustweite ist immer zuviel,ich brauche aber die Größe im Rückenbereich ,die Schultern ansich sind schmaler,da stehen leichte Tüten zu den Armen hin. Das nächste Problem, die Magengeged braucht eine grössere Grösse als die Hüfte, A-linie sieht dann immer schwanger aus.Ich modelliere so gut es geht immer direkt am Körper,das geht einigermaßen,nur der Brustbereich ist schwierig.Wie kriege ich da die Weite weg,also nur am Busen? Auf alle Fälle werde ich demnächst mal mehr Schnitte in "Nomalgrössen"testen. Das Ottobre Shirt passt sehr gut,da habe ich nur die Taille etwas begradigt.Butterick usw hatte ich bisher noch nie.

@nowak

Du hattest mal ein Foto von dir in deinem Block,von hinten im Kampf mit einer Bluse, da dachte ich ,so sehe ich von hinten aus,nur einen tick mehr:D .

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe ein (altes) Buch, in dem viele Änderungen im einzelnen beschrieben sind (Texte und Vorher/Nachher-Zeichnungen ). Insgesamt sind über 50 Änderungsmöglichkeiten beschrieben.

Es heißt: "Simplicity Nähbuch", 1972, Simplicitiy Modeschnitt GmbH, Köln

Keine Ahnung, ob es noch irgendwo im Internet erhältlich ist.

Mir hat es sehr geholfen. Ich habe das Problem einer großen Oberweite mit leichtem Rundrücken und Taille (44) in Kombination mit schmaler Hüfte (38/40). Da passt kein Schnitt und es reicht nicht, nur an den Mittel- und Seitennähten zu ändern. Auch den Maßschnitt nach "Schnittvision" musste ich bei einer Bluse erheblich anpassen.

 

Bei Änderungen wegen einer kleinen Oberweite wird sogar unterschieden zwischen kleiner Büste und flacher Büste.

 

Vielleicht ist der Hinweis auf das Buch hilfreich.

 

LG Siba

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.