Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

DaniMaen

Reissverschluss reparieren?

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe bei meiner roten Weste das Endstück geschrottet, das rechts an der weißen Weste noch intakt ist.

sany0030qn7.jpg

Leider ist das Bild unscharf, links neben dem unteren Schieber liegt das zerbröselte Endteil.

Könnt Ihr mir sagen, ob es dieses Endteil als Ersatzteil gibt?

Es macht ja keinen Sinn den ganzen Reißverschluss auszutauschen, wenn nur man dieses Endstück ersetzen muss, vor allem weil ich die Schieber behalten will.

Ich dachte, wenn man die Schieber austauschen kann (gibts online zu bestellen), dann muss man ja dieses Endteil auch abnehmen, oder?

Würde mich freuen, wenn man mir netterweise einen Tipp geben kann, wie ich meinen Reißverschluss wieder instand setzen kann, ohne das Original rauszunehmen.

 

Gruss

 

Daniel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn man einen neuen Schieber einsetzt, schiebt man ihn von oben ein. Das untere Endteil muss dabei nicht entfernt werden. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass man das nachkaufen kann. Wenn es Dich tröstet: Ich tausche auch gerade einen Jackenzipp. Du bist also nicht alleine ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Endteile scheint es leider nicht zu geben:( , Schieber dagegen schon ;)

Ich habe auch schon Reißverschlüsse deshalb ersetzt und ich haaaaasssse es. Leider habe ich auch keinen passenden Reißer gefunden, sonst hätte ich nur ein Teil ausgetauscht. Vielleicht hast du ja mehr Glück :confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich wüßte auch nicht, daß man sowas nachkaufen kann. Ich würde einfach an diese Stelle mit dickem Faden eine Art Riegel nähen.

 

Doro

 

das kannst Du aber nur oben machen. Der untere Teil wird beim teilbaren Reißverschluss zum Zusammensetzen gebraucht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Daniel,

 

dieses Endteil gibt es definitiv nicht nachzukaufen. Meine Tochter hat seit Kindergartenbeginn im September bereits 3 Jacken geschrottet, weil sie dieses Endteil entweder abgerissen oder den Reißverschluß am unteren Ende eingerissen hat.

Ich bin sämtliche Läden abgelaufen und habe selbst bei Reißverschlußfirmen angefragt, leider konnte mir keiner weiterhelfen.

Ich habe bei der letzten Jacke den neuen Reißverschluß einfach auf den alten aufgenäht und dann die Zacken des alten abgeschnitten. Ist zwar jetzt bunt, aber für eine Kinderjacke ok.

 

Anke

Share this post


Link to post
Share on other sites

geht defentiv gar nicht, den die werden bei der Herstellung mit einer Spezialmaschine unter großen Druck rein gepresst ergo hilft nut austauschen. Da kommt Freude auf wenn das Ding pro Seite 3 -4 x festgenäht je nach Herstellern des Anoraks oder Jacke. Gruß Hedi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Daniel,

so wie es aussieht, handelt es sich um einen 2-Wege Reißverschluß. Da liegt bei der Anwendung ein klarer " Bedienungsfehler" vor.

Man ( Frau ) sollte bei hinsetzen, Fahrrad fahren, einsteigen ins Auto und und und... den Reißverschluß immer von unten her um die 10 cm öffnen um den Spannungsdruck von den unteren Endstücken zu nehmen.

 

Ich weiß ja nicht, wer die Jacke trägt, es gibt sonst noch die Möglichkeit, aus dem defekten Reißverschluß, einen unteilbaren RV zu machen. Bedeutet: der oder die Träger(in) müßte die Jacke über den Kopf an- und ausziehen.;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

natürlich gibt es diese Endteile.

Allerdings müssen Diese mit einer Presse in der richtigen Position angebracht werden.

+++edit: Diese Angebote bitte im Markt posten***

Manne

Edited by Hobbyschneiderin-geloescht

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die vielen Antworten.

Aus irgend einem Grund, nehm ich erst jetzt Notiz davon ...

 

***edit***

 

 

gefunden. Hab es aber bisher nicht geschafft da mal hinzu fahren ... vielleicht sollte ich doch mal die Post nutzen ... die Jacke hängt seitdem nutzlos rum ...

Edited by Hobbyschneiderin-geloescht
Bitte Forenregeln beachten - Links zu Händlern und Onlineshops gehören in die Händlerbesprechung oder den Markt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

ich habe neulich bei der Suche nach Reißverschlüssen "Reißverschlußstopper" gefunden, die mit einer Zange auf gekürzte Reißverschlüsse aufgebracht werden und so verhindern sollen, dass der Zipper sich vom Reißverschluss trennt.

 

Vielleicht findest Du ja was bei Google in der Richtung.

 

Liebe Grüße

Steffi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo zusammen,

 

ich habe neulich bei der Suche nach Reißverschlüssen "Reißverschlußstopper" gefunden, die mit einer Zange auf gekürzte Reißverschlüsse aufgebracht werden und so verhindern sollen, dass der Zipper sich vom Reißverschluss trennt.

 

 

Liebe Grüße

Steffi

 

Aber es sind leider nur die oberen Endstücke - hier wird der untere Einfädler gesucht, und die gibt es nicht nach zu kaufen.

 

LG Willy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schade, aber danke für die Info, jetzt bin ich wieder ein Stück schlauer...

 

Kann man eigentlich aus jedem einfachen Reißverschluss einen Zweiweige-Reißverschluss machen? Viellicht wäre das eine Lösung?

 

Liebe Grüße

Steffi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schade, aber danke für die Info, jetzt bin ich wieder ein Stück schlauer...

 

Kann man eigentlich aus jedem einfachen Reißverschluss einen Zweiweige-Reißverschluss machen? Viellicht wäre das eine Lösung?

 

Liebe Grüße

Steffi

 

Nein, kann man absolut nicht. Man könnte einen unteilbaren RV daraus machen. Würde bedeuten, der oder die Träger(in) , müßte sich die Jacke über den Kopf anziehen.

 

LG Willy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einen Versuch ist es wert, denke ich. Ich habe jedenfalls schon einen teilbaren RV am unteren Ende repariert, indem ich von Hand anstelle des ausgerissenen Endstücks eine dichte und steife Raupe genäht habe. Möglicherweise läßt sie sich auch noch mit Uhu, Nagellack o.ä. stabilisieren.

 

Und dann sollte man dem Benutzer beibringen, vorsichtig mit Reißverschlüssen umzugehen ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.