Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Teddyliebchen

Kleid im Empire Stil

Recommended Posts

Hallo!

Ich bin auf der Suche nach einem Abendkleidschnitt im Empirestil.

Vielleicht kennt jemand das Kleid, welches Kate Winslet in Titanic trägt, als das Schiff sinkt. Im Brustbereich eng, unter der Brust abgenäht und dort dann mehrere Lagen Stoff. Der Stoff sieht sehr fließend aus. An soetwas dachte ich. Bei Burda habe ich schon geschaut, vielleicht kann mir noch jemand sagen wo ich entsprechende Schnittmuster bekomme.

 

Vielen lieben Dank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn's Titanic-mäßig sein soll, wie wär's mit Butterick 4212?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Empire ist anfangs 19Jh., Titanic anfangs 20.Jh

 

Das verbindende bei den Kleidern ist die hohe Taille (sprich: direkt unter den Brüsten). Und eben, Kleider mit einer solchen "Taille" nennt man "Empirestil".

 

Mir ist nun nicht klar, was du suchst:

Einen historischen Schnitt im Titanicstil?

Einen historischen Schnitt der Empirezeit?

Einen "modernen" Schnitt mit hoher Taille (also Empirestil)?

 

Für die ersten beiden Möglichkeiten ist wie gesagt Christine eine gute Quelle:

http://www.kostuem-kram.de

und auf jeden Fall auch http://www.sensibility.com -> patterns Dort findest du auch schöne Bilder!

 

Es gibt hier auch einige WIPs zum Thema.

 

Für Schnitte "von heute" kenne ich nicht direkt eine Quelle, aber die waren ja letzten Sommer wieder sehr "in", also am ehesten mal Zeitschriften vom letzten Sommer studieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Pattern company hatte in der Herbst-Winterkollektion auch eine moderne Variante des Empire - Stiles (Schnitt 02-260, http://www.patterncompany.de ).

 

Ich hab sie mir einmal länger und einmal als Oberteil genäht. Hat gut funktioniert und gefällt mir sehr, m. Macht bei meiner Größe 42 eine super Figur, ich seh nicht aus wie schwanger.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zu dem Kleid wird dir google einiges an Repros ausspucken unter titanic "swim dress".

Es ist allerdings nicht Empire - nicht alles, was eine hohe Taille hat, ist Empire.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Zeit um 1910 nennt man aber zweites Empire.. ;) Eben weil die Taille da wieder hochrutschte.

Es gab mal von Simplicity einen Titanic-Schnitt, aber ich fürchte, der ist inzwischen aus dem Programm.

8399

 

Sense and Sensibility hat noch einen Teekleidschnitt im Stil von Titanic.

Grüße

Darcy

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Zeit um 1910 nennt man aber zweites Empire.. ;) Eben weil die Taille da wieder hochrutschte.

Na so hysterisch bin ich ja nun auch nicht (sonst hätte ich mich schon gleich auf die vorgeschlagenen Renaissanceschnitte gestürzt ;))

Share this post


Link to post
Share on other sites
Na so hysterisch bin ich ja nun auch nicht (sonst hätte ich mich schon gleich auf die vorgeschlagenen Renaissanceschnitte gestürzt ;))

:D In der Tat, DAS ist dann wirklich nicht Empire! ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch wenn ich was auf den Deckel bekomme,

aber ich finde so ein Thread wie dieser

inspiriert, macht Lust soetwas zu nähen,

was so etwa mir in dieser frostigen Zeit nie in den Sinn käme.

aber einfach schön und toll diese Links auch zum Schwärmen, da tut meine Rüsselpest gleich wenig arg mich zausen:D :)

Käme das dahin würde ich es ja nicht als NEU sehen, nicht auf der Startseite

und müsste es aufwendig suchen

 

Ich zitiere

unseren sewing christian

der auch zitiert

hier

http://hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=54697

..................................................................................

 

Ich zitiere mal ganz frei Peterle:

 

Zitat:

Zitat von peterle

Da es sich scheinbar noch nicht rumgesprochen hat:

Wer eine Bezugsquelle sucht, eröffnet seinen Thread bitte im der MARKT

Alles, was hier noch nach Bezugsquellen sucht, wird ab nächster Woche einfach nur noch kommentarlos gelöscht.

 

 

Das gilt auch für Bezugsquellensuche bezüglich Schnittmustern. Das gehört in den Markt.

 

Ich erinnere in dem Zusammenhang auch an die Linkliste zu diesem Thema.

In diesem Sinne.

....................................................................................

 

My humble meaning, äh fast unterwürfig gefragt diese Suche ist doch der Start oft unsereins zu Nähaktivitäten,

der Lustfaktor, ob ich da kaufe oder mich nur inspirieren lasse, vielleicht weil jemand tolle Filmbilder ergoogelt oder genre Fan ist, das ist doch noch kein Markt, keine Kaufabsicht per se.

 

Ich verstehe es nicht.:rolleyes:

Tuen wir konsequent alles in Unterforen gäbe es bald keine Startseite mehr nur noch Ankündigungen:eek:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dieser Thread steht doch unter Schnittmustersuche??? Habe ich hier falsch gepostet? Falls es so sein sollte, tut es mir leid. Ich dachte hier richtig zu sein.:entschuldigung:

 

Das das Titanickleid "Swim dress" heißt, da wäre ich nienicht drauf gekommen. Dazu findet man ja wirklich das eine oder andere!

Ob nun Empire oder Späterempire..da kenne ich mich nicht so aus.:verwirrt:

Aber ihr wußtet so ungefähr woran ich dachte!

Auf jedenfall bin ich nun reicher an Informationen, vielen Dank! Ich muß mir ganz sicher so ein Kleid nähen, habe mich schon bei Titanic in dieses eine Kleid verliebt. Schlicht und schön.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nene, du bist hier schon richtig. Wahlweise wäre auch "Schnittmustersuche Kostüme" gegangen. ;)

 

Ich habe mir extra in Düsseldorf damals die Titanic Ausstellung angesehen, nur wegen der Kleider. Beim Abbau waren wir dann noch mal da... Kostüme ohne Vitrine drumherum ansehen. :D

Die sahen alle toll aus!

Grüße

Darcy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Prima Doro das war endlich ein Wort.

Klar und deutlich. Danke

Denn für mich war die Verwirrung komplet.

 

Das ist der Unterschied zwischen amtlicher Anordnungs Sprache, und Lebenserfahrung:) :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi!

 

Ich hab mir erst selbst ein Empire-Kleid genäht und habe den burda-Schnitt genommen. Er ist einfach klasse! Das hätte ich selbst nicht gedacht. Zum einen ist er sooo einfach, zum anderen ist er so wunderschön wandelbar! Musste auf eine Themen-Party mit dem Motto "Virgin White" und hatte mir das Kleid dann aus weißem Satin mit weißer Spitze vorne innerhalb kürzester Zeit genäht. Und es hatte einen ganz schönen Effekt: alle dachten, ich hatte mein Hochzeitkleid an...

 

Du siehst, der Stoff entscheidet bei diesem Schnitt wunderbar mit ;O)

 

Wünsch dir viel Spaß!

Sweetie

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.