Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Sign in to follow this  
Thisbe

Welcher Stoff gut geeignet für Anfängerrock?

Recommended Posts

Hallo,

 

ich gehe nächste Woche das erste Mal zu einem Nähkurs und freu mich riesig. Als Anfangsprojekt habe ich mit der Kursleiterin einen Rock vereinbart, weil ich einfach gar nichts kann. Jetzt muss ich schon mal Stoff dafür besorgen, weiß aber nicht genau, was ich nehmen sollte.

 

Ich habe mit meiner Maschine noch nicht allzu viele unterschiedliche Stoffe genäht, darum weiß ich nicht, wie sie zum Beispiel auf Jersey reagiert (macht oft Probleme, oder?) Außerdem besitze ich bisher nur ganz normale Stadardnadeln (Lieferumfang der Maschine), die nicht einmal beschriftet sind.

 

Könntet ihr mir einen unkomplizierten Stoff empfehlen, mit dem ich mich ohne bedenken ins Abenteuer stürzen kann? Erschwerend kommt noch hinzu, dass ich keine Gelegenheit mehr habe, den Stoff vorher in die Wama zu schmeißen, wegen der Einlaufgefahr. Gibt es vielleicht Stoffe, denen selbst das nichts ausmacht oder muss ich mich hinterher auf Handwäsche beschränken und hoffen?

 

Ich hoffe auf einen kleinen Tipp, damit ich morgen das Karstadt-Angebot nutzen kann.

 

Liebe Grüße, Martina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Martina,

also da ich nicht genau weiss, was du für einen Rock nähen möchtest habe ich verschiedene Vorschläge.

Klassischer Kostümrock mit Futter:

Gabardine oder Elastik-Gabardine (+Futterstoff, bei elastischem Stoff auch elastisch)

 

Langer oder kurzer sportlicher Rock ohne Futter (verschiedene Formen möglich):

Leichter oder mittelschwerer Jeansstoff evtl. mit Elasthan

Canvas (robuster Stoff, ähnlich wie Jeans)

irgendwelche anderen Baumwollstoffe oder Baumwollgemische

(muss allerdings alles meistens vorgewaschen werden)

 

Langer klassischer Rock (mit oder ohne Futter je nach Stoff)

Schwerer Viskosestoff (leider fallen mir dazu im Moment keine genauen Bezeichnungen ein)

Stoff aus Wollmischung

Gabardine

 

Prinzipiell würde ich sagen, du solltest auf keinen Fall einen besonders dünnen flutschigen Stoff aussuchen, aber auch keinen extrem dicken Jeans und keinen extrem dehnbaren Stoff. Das könnte alles Probleme bereiten.

Besonders figurfreundlich sind oft Stoffe mit einem kleinen Elasthananteil, da sie sich gut anpassen.

 

Wichtig ist natürlich auch der Stoffverbrauch:

Bei Röcken, die nur aus Vorder- und Rückteil bestehen brauchst du die gewünschte Rocklänge + 20-40 cm

(Das ist von der Bundart abhängig!!! bei Formbund mehr und bei geradem Bund weniger, bei Besätzen ca. 30 cm)

 

Bei Röcken, die aus mehreren Bahnen bestehen brauchst du meistens 2x die gewünschte Länge oder sogar 3x je nach Bahnenbreite + 20-40cm Zugabe s.oben

 

Eine gute Hilfe findest du z.B. hier, da kannst du die Schnitte anschauen und dir einen raussuchen, der dir gefällt und den Stoffverbrauch anschauen.

Neue Mode

 

Also ich hoffe, ich konnte dir bei der Stoffart ein bisschen helfen. Die Menge hängt natürlich vom Schnitt ab, deswegen solltest du den vielleicht auch mit kaufen oder zumindest wissen, was du für einen machst. Vielleicht weisst du es ja auch, hast du halt nicht geschrieben :-)

Und dann brauchst du eben je nach Schnitt auch noch die passenden Kurzwaren dazu (Nähgarn, Einlage, Reissverschluss, Knopf ...)

 

Viele Grüsse

Barbara

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

Ist Deine Kursleiterin telephonisch erreichbar, dann würde ich sie fragen.

 

Viele Grüße

Renate

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Martina,

ich ergänze:

Streifen oder Karos sind für den Anfang unnötig kompliziert, weil sie doof aussehen, wenn man sie nicht paßgenau hinbekommt. - Bei Stoffen mit ganz einheitlicher Oberfläche fallen Unregelmäßigkeiten im Nähen sehr auf. Besser sind da leicht strukturierte Stoffe (wie z.B. Tweedartiges), in denen die Stiche optisch verschwinden.

Wenn Du einen Stoff nimmst, der später in die Reinigung geht und nicht in die Wama, entfällt das Vorwaschen. Ich denke an eine Woll-Synthetik-Mischung, die nicht ausfranst, nicht rutscht, sich nicht dehnt, und nicht ein Vermögen kostet.

Viel Spaß und Erfolg!

Gruß Babee

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.