Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

boyur

Halleluja, wer kann bei Maschinenkauf beratend tätig sein.

Recommended Posts

:eek: Ich habe heute wohl vorschnell eine Nähmaschine angezahlt. Ich möchte wieder anfangen etwas zu nähen, mal sehen was draus wird. Am Anfang steht die Nähmaschine. Bis 400 € möchte ich dafür ausgeben. Die Maschine sollte automatisch Knopflöcher anfertigen, eine Einfädelhilfe haben , leicht bedienbar sein und Strick bzw Strech nähen. Zuerst wurde mir eine Janome empfohlen und im nächsten Geschäft eine Husqvarna. Alle anderen Maschine entsprachen nicht dem Preis-Leistungsverhältnis. Kann mich jemand beraten und besser noch vor Fehler bewahren. Denn.... es ist will Geld und das neue Hobby soll ja Spaß und keinen Frust machen. Bin dankbar für Zuschriften. Bis dann.:confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für Euer Interesse. Heute bin ich weiter, durch Internet und Händler und Kursleiterinfos. Also, die Nummer mit, kleiner Einzelhändler mit Service und fairen Preisen, war wohl ein Reinfall. Ich werde Dienstag hingehen und von der Kaufabsicht zurück treten. Ich denke das ist möglich, weil man doch zwischen Händler und Privatpersonen immer innerhalb von 14 Tagen einen Kauf rückgängig machen kann. Dieser Händler bietet die Husqvarna 219 für 499,--€ an - für meine alte Maschine gibt es 25€ die 219 ist mit einem Oberstofftransporter ausgestattet (85€) den ich aber wohl nicht unbedingt brauche. Weiterhin wurde mir gesagt, es wäre nach einem Jahr eine Inspektion und eine Einarbeitung im Preis enthalten. Im Internet :rolleyes: wird die o. g. Maschine für 339,-- € angeboten.

Nach meiner Rundfrage heute, werde ich wenn ich mein Geld zurück habe, bzw. ich werden noch Stoff in diesem Laden gekauft habe(und dann nie mehr),:D mich für eine Pfaff entscheiden. Hat von Euch jemand Erfahrung mit Nähmaschinen Kauf per Internet?Ich freue mich auf Eure Meldungen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich denke das ist möglich, weil man doch zwischen Händler und Privatpersonen immer innerhalb von 14 Tagen einen Kauf rückgängig machen kann.

 

Das stimmt nicht. Du bist auf die Kulanz des Händlers angewiesen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke sticki für die Antwort. Gilt der Vertrag ohne eine Unterschrift, ich habe nur eine Quittung über Anzahlung. Was hälst Du denn als Händlerin von diesem Verkaufsverhalten. Ich bin eine treue Einzelhandelskäuferin, das wird mir aber nur selten gedankt. Wo hast Du Dein Geschäft?:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, ich will da ja jetzt nicht den Teufel an die Wand malen, aber ich glaube nicht das der Händler dir das Geld zurückgeben muß, ich denke es liegt in seinem ermessen oder ? der Kaufvertrag ist ja schon gemacht und wenn du dann keine andere Maschine kaufst ??Versuch es halt mal. ich kann aus meiner Erfahrung sagen das die ich seit 25 Jahren eine Husqvarna Prisma habe und die immernoch läuft.. in meinem Nämageschäft hat man mir von ner pfaff allgemein abgeraten.. ich würde beide Maschinen mal probenähen und mich dann entscheiden..

Viel Glück

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke sticki für die Antwort. Gilt der Vertrag ohne eine Unterschrift, ich habe nur eine Quittung über Anzahlung. Was hälst Du denn als Händlerin von diesem Verkaufsverhalten. Ich bin eine treue Einzelhandelskäuferin, das wird mir aber nur selten gedankt. Wo hast Du Dein Geschäft?:)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wo hast Du Dein Geschäft?:)

 

Ich bin nur online tätig :).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

 

Hm, naja, du hättest dich ja auch schon vorher mal informieren können... :rolleyes: Jetzt so auf den Händler zu schimpfen, weil er dir nicht den Internetpreis gibt (wohl aber Einweisung und kostenlose Inespektion sowie Service vor Ort; auch nicht zu verachten!)

Aber davon ab: In deiner Ortsangabe steht, dass du in der Nähe von Aachen wohnst. Schau doch dann lieber direkt mal bei Peterle vorbei (Heinrichs am Steffensplatz, Aachen). Da bist du ganz sicher sehr gut beraten! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach ja, ganz vergessen: Es stimmt, dass du kein Rücktrittsrecht innerhalb von 14 Tagen hast. Dieses gilt nur bei Onlineverträgen bzw. Haustürgeschäften. Du kannst also wirklich nur auf die Kulanz des Händlers hoffen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dieser Händler bietet die Husqvarna 219 für 499,--€ an .... ist mit einem Oberstofftransporter ausgestattet (85€) ... nach einem Jahr eine Inspektion und eine Einarbeitung im Preis enthalten.

Im Internet .. Maschine für 339,-- € angeboten.

 

Hallo,

 

:confused: ... und für die Preisdifferenz willst Du Dir eine Maschine online anschaffen statt zum Händler vor Ort zu gehen? Da kriegst Du Geld für Deine alte Möhre, eine Einweisung, einen Obertransport (den Du schnell nutzen wirst) und hast einen hilfreichen Ansprechpartner vor Ort.

Hast Du mal ausrechnet, was es Dich kosten wird, Deine online-Maschine beim online-Händler warten zu lassen? Und was ist bei Reparaturen, Problemen, Versandkosten, Versandschäden?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Fee für Deine Mitteilung. Bei Heinrichs am Steffensplatz war ich zuerst, ich wollte dann Donnerstag hin um den Kauf zu tätigen, da war das Geschäft geschlossen. Am Freitag und Samstag habe ich ständig tel. versucht Kontakt aufzunehmen, es lief immer nur ein Band. Ich habe den grossen Fehler gemacht, mich von der MWST beieinflussen zu lassen:mad: Dumm ich weiss. Ich schimpfe auch nicht auf den Händler, wo ich die Anzahlung geleistet habe, ich bin traurig und enttäuscht. Wir haben dort für 185,--€ Ware gekauft, werden für ca. 250,--€ Stoff kaufen (hatten wir jedenfalls vor) und dazu eine Nähmaschine. Wärst Du nicht enttäuscht, wenn der Händler sich als fair und ehrlich hinstellt und 499,-- € anbietet(statt Listenpreis 379,--€ Internetpreis 339,--€ wie mir jetzt bekannt ist)? Ein solcher Fehler ist mir noch nie unterlaufen, ich werde ihn verkraften, aber die Vorfreude auf mein neues Hobby beginnt mit einem bitterem Beigeschmack.:(

Share this post


Link to post
Share on other sites

ähm... okay, ich habe selbst schon maschinen online gekauft, ja.

 

aber: meinst du ernsthaft, der händler, der einen laden unterhalten muss, der evtl. angestellte bezahlt, der dir service und einweisung und maschinenwartung etc. bietet, kann und will die maschine für weniger geld als im internet verkaufen? (dafür reicht theoretisch ein lagerraum, es ist kein ladengeschäft nötig, es gibt keine persönliche einweisung, keine unterstützung bei problemen, wenn etwas ist, musst du die maschine umständlich einschicken)

 

nicht wirklich, oder?

 

also hör bitte auf, über den händler zu schimpfen und durch die blume zu behaupten, er wolle dich abzocken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einspruch, ich vergleiche nicht mit einem Internetpreis, dadurch ist mir die Differenz nur klar geworden. Listenpreis ist 379,-- €. Ich schrieb bereits, dass ich eine treue Einzelhandelskäuferin bin. Ein Paffhändler teilte mir in einem tel Gespräch( ich bin krank und kann nicht so viel durch die Gegend fahren) er biete eine vergleichbare Maschine (ohne Oberstofftransport) von Paff für 379,--€ an,Einweisung wäre selbstverständlich im Preis enthalten. ch war auch im Verkauf tätig und habe immer den Kunden über ehrliche Betreuung gebunden.

Silvesterliche Grüße

Boyur

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

byur

Ich würde mir das überlegen mit den Obertransport,bei etwas Dünnerren stoff ist das teil nicht weg zu denken,nacher Ärgerst du dich.

Gruss Ette

Share this post


Link to post
Share on other sites

1. Vom Kaufvertrag kannst Du nicht zurücktreten (es sei denn Du hattest Ratenzahlung vereinbart).

2. Selbst wenn der Händler nicht auf sein Recht besteht, muß er Dir nicht die Anzahlung in cash geben sondern kann Dir auch einen Gutschein ausstellen.

3. Sollte man vorher Preise vergleichen und dann kaufen.

 

Ist der Händler wirklich so schlimm? Vielleicht hilft er Dir bei allen Fragen und Du hast einen kompetenten Ansprechpartner der Ahnung hat?

 

Spreche ihn doch mal auf diesen Differenzbetrag an. Vielleicht kommt er Dir auch ein bischen entgegen?

Wenn der Listenpreis 379 Euro ist und er verkauft die Maschine für 499 Euro, find ich das etwas happig, aber naja.

Da mußt Du dann wohl leider damit leben.

 

Diana

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wärst Du nicht enttäuscht, wenn der Händler sich als fair und ehrlich hinstellt und 499,-- € anbietet(statt Listenpreis 379,--€

 

Ein solcher Fehler ist mir noch nie unterlaufen, ich werde ihn verkraften, aber die Vorfreude auf mein neues Hobby beginnt mit einem bitterem Beigeschmack.:(

 

Bist Du sicher, dass es sich bei der Maschine für Listenpreis 379,--

um die gleiche handelt, die Dir der Händler für 499,-- angeboten hat?

 

So bescheuert kann eigentlich kein Händler sein und den Listenpreis um stolze 100 Euronen zu überbieten.

 

Vergleich doch noch einmal die Modellnummern.

Ich schätze eher der Fehler sitzt vor dieser HP.:D

 

Grüße Monika

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja es ist das gleiche Modell nämlich 219. Aber vielen Dank für eure Beiträge, ich habe nun entnommen, dass der Oberstofftransporter doch gut ist, auch wenn man ihn nicht unbedingt braucht. Luxus eben. Ich versuch mich nun mit dem Gedanken anzufreunden die Maschine dort zu kaufen. Hat irgend jemand von Euch eine Husquvarna 219 oder ähnlich? Würde mich über Erfahrungsberichte freuen. Danke für Euer Interesse, ich weiss meinen Fehler , versuche ihn aber mit Eurer Hilfe zu lindern.

Einen guten Rutsch ins neue Jahr

wünscht Boyur

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

warum beschleicht mich das Gefühl, dass in diesem Beitrag nur jemand provozieren möchte?

 

Viele Grüße

Helga

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo,

 

warum beschleicht mich das Gefühl, dass in diesem Beitrag nur jemand provozieren möchte?

 

Viele Grüße

Helga

 

Hallo Helga,

hast du den Beitrag schon gemeldet? Dann kann sich jemand drum kümmern.

 

Gruß

Heimke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde auf jeden Fall den Händler auf diese ähem sehr merkwürdige Differenz zwischen Listenpreis und seinem Preis ansprechen und auch durchaus anklingen lassen, dass Du Dich da doch hm gelinde gesagt etwas auf den Arm genommen fühlst. Vielleicht läßt sich so noch etwas am Preis drehen. Oder Du bekommst noch etwas zusätzlich dazu, Füßchen, Gutschein oder so.

Oder ist da vielleicht bei dem einen Betrag die Mwst dabei und bei dem anderen nicht? Vielleicht ist das ganze ja irgendwie ein Mißverständnis? Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, daß ein Händler soviel aufschlägt?!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Huskystar 219 kostet UVP 379,00 Euro nach der letzten aktuellen Preisliste und mit 19% Mehrwertsteuer drin.

Die Maschine wird laut VSM zum Ende Februar auslaufen und die Serie wird nicht wieder aufgelegt werden.

Da diese Preise aber "unverbindlich" sind, sind die Händler in der Preisgestaltung frei. Das gilt nicht nur nach unten, sondern auch nach oben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für eure Zuschriften.

 

Was heisst hier will jemand provozieren? Damit kann ich gar nichts anfangen.:confused:

 

Ich habe die Maschine gekauft und abgeholt.

 

Ich hatte einige schlaflose Nächte deswegen, aber ich habe den Fehler begangen, den Kauf voreilig zu tätigen. Bin halt eben nicht ganz fit.

 

Die 100,-- € Preisdifferenz sind tatsächlich gegeben.

 

Nun habe ich die Maschine und will mich daran erfreuen.:) Gestern habe

ich Reparaturarbeiten damit ausgeführt und kam ganz gut klar

damit.

 

Übernächste Woche fange ich einen Nähkursus an und hoffe ich werde

viel Freude am Nähen haben.

 

Des weiteren freue ich mich auf interessante Themen mich euch.

 

Bis dahin

liebe Grüße

Boyur

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi und herzlichen Glückwunsch zu deinem Maschinchen, das ja auch nicht schlecht zu sein scheint! Viel Spaß wünsch ich dir beim weiteren Nähen und dass du die Näma genießen kannst!

Mir geht es manchmal auch so, dass ich Entscheidungen treffe, bevor ich alles bis zu Ende durchdacht und durchfragt habe. So ist das Leben eben :p Oft ist es dann aber trotzdem ganz ok gewesen. Das wünsch ich dir jetzt auch :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi

 

Entweder ich kann nicht rechnen oder ihr habt alle was vergessen :nix: .

 

Wenn die Maschine für 380 Euro Listenpreis mit einem Obertransporteur für 80 Euro ausgestattet wird, dann sind wir schon bei 460 Euro. Für die versprochene Einarbeitung und die Inspektion schlage ich noch mal 40 Euro drauf (ist ja heute nicht unüblich ;) ), dann sind wir bei 500 Euro. Wo ist da der Beschiss? :kratzen:

 

@boyur

Ich denke mal, Du hast keinen so schlechten Kauf gemacht, auch wenn die Maschine vielleicht nicht das Schnäppchen Deines Lebens war :rolleyes: Hauptsache, sie näht gut und Du kommst gut damit zurecht :super: Ich wünsche Dir viel Spaß damit!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.