Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Problem mit Janome MC 350E


Recommended Posts

Hallo,

 

ich bin seit kurzem stolze Besitzerin der MC 350 E und wollte heute - nachdem die Bescherung vorbei ist und die Kinder im Bett - mein mir selbst gegönntes Weihnachtsgeschenk ausprobieren :D . Ich möchte mit der Janome in erster Linie meine Hus-Muster absticken. Ist eigentlich ja kein Problem, da auf den Multiformat-CDs auch das Jef-Format vorhanden ist. Ich habe einen nagelneuen USB-Stick angeschlossen - nicht zu groß 256 MB, damit das Maschinchen keinen Koller kriegt - und die 350 hat offenbar die benötigten Ordner, EMBF und MY DESIGN auf den Stick geschrieben. Wenn ich jetzt auf meinem PC auf dem Stick im Verzeichnis MY DESIGN weitere Unterverzeichnisse anlege, zeigt mir die 350 E diese jedoch nicht an:confused: . Daraufhin habe ich ein Stickmuster direkt in MY DESIGN kopiert, das hat die 350 E gelesen, auch am Bildschirm angezeigt, als ich das Muster jedoch laden wollte, kam die Meldung: Zu wenig Speicher, es kann nicht gesichert werden :confused: :eek: ! Ich wollte ja auch nicht sichern, sondern sticken!! Die letzte Meldung verschwindet auch nicht wieder, sondern die Maschine "hängt" sich regelrecht auf und reagiert nicht mehr. Ich kann sie nur noch ausschalten. Wer weiß, voran das liegt? Im Moment ist mir der ganze Spaß an der Maschine fast schon wieder vergangen:traurig: , denn es ging mir in erster Linie darum, meine Hus-Muster zu sticken (die Janome-Muster in der Maschine finde ich nicht sonderlich schön).

 

Ich wünsche noch ein schönes Weihnachtsfest und hoffe auf Eure Hilfe

 

Flona

Link to post
Share on other sites
  • Replies 23
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Hallo Andrea,

ich habe mich bei meinem Händler erkundigt, der sagte, der Stick würde sich selbst formatieren, indem man durch die 350 E auf ihn zugreift. Lesen kann sie ihn ja offenbar, was bei einem nichtformatierten Stick ja nicht gehen würde, oder (zumindest nach meinem laienhaften Verständnis).

 

Herzliche Grüße

 

Flona

Link to post
Share on other sites
... Wenn ich jetzt auf meinem PC auf dem Stick im Verzeichnis MY DESIGN weitere Unterverzeichnisse anlege, zeigt mir die 350 E diese jedoch nicht an :confused: . ...

Flona

 

Hallo Flona,

 

ich habe nicht die Janome MC 350E. Aber vielleicht ist das gar nicht möglich Unterverzeichnisse anzulegen. Mal eine Vermutung von mir.

 

Meine Brother 3100 D kann ich nur mit Disketten füttern aber bisher habe ich noch nie Unterverzeichnisse angelegt (ich bin gar nicht erst auf diese Idee gekommen) sondern nur die Muster gespeichert. Ich weiß gar nicht ob das funktionieren würde bzw. ob meine Maschine die Muster dann auch anzeigen würde.

Link to post
Share on other sites

Hallo, ich

 

habe mit den großen Stickmotiven von Hus Spitze das Problem gehabt.

Das Motiv darf nicht größer sein als 140 mal 200,wenn es größer ist kann die

350E es nicht lesen. Die Motive die dann größer werden als 140 mal 200

muß man dann teilen.

 

Gruß cats

Link to post
Share on other sites

@ Karin: mir ist damals beim Kauf gesagt worden, daß ich bei der 350 E beliebig viele Unterordner anlegen kann (im Gegensatz zur 300 E), darin kann es also nicht liegen.

 

@ Cats: das mit der Größe habe ich mir auch gedacht, aber ich habe mir extra eine CD mit Stickmustern der Größe 100x100 mm ausgesucht. Das wird es dann wohl auch nicht sein.

 

Vielen Dank für Eure Überlegungen und noch schöne Feiertage

 

Flona

Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

Ich habe mir das Programm Ambasador von Tajima runtergeladen,damit kanst du Jef in My Designs speichern. Das programm kostet nichts.

Aber es können nur Motive der Größe 100x100 Convertiert werden.

Ich habe mir Extra Embird 2006 gekauft damitt ich für den Rahmen

140x200 Motive abspeichern kann.

 

Gruß Cats

Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich habe den Stick formatiert in der Funktion SET.

Das Problem von Flona habe ich aber auch. Wenn ich Unterordner in My Designs kopiere funktioniert nichts. Dann habe ich alle meine bis jetzt gespeicherten Dateien auf den 512er USB-Stick geladen. Das wollte sie auch nicht. Es kam die gleiche Anzeige. Dann habe ich nur 3 Muster auf dem Stick gehabt. DAs funktionierte................

Meine Überlegung ist aber auch, ich möchte doch direkt vom Stick sticken und nicht erst auf die Maschine sticken ????

Vielleicht hat ja jemand eine LÖsung !!

Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

mit den Unterordnern auf dem Stick funktioniert nicht. Anfangs habe ich das auch versucht, aber die Maschine zeigte sie mir nicht an. Also habe ich alle einzeln auf dem Stick gespeichert und seitdem keine Probleme mehr. Da ich nun einige Stickbilder auf dem Stick habe, muß ich manchmal lange blättern bis ich das gewünschte Stickmuster habe, aber das macht mir nix aus.

 

Man kann natürlich Ordner in der Maschine erstellen, aber habe mich damit noch nicht befasst. Wenn ihr Fragen dazu habt, kann ich das gerne mal im Anleitungsheft nachlesen.

 

@ andele: Direkt vom Stick aus zu sticken funktioniert problemlos. Man muß sie alle einzeln auf dem Stick speichern und es müßte funktionieren :confused:

 

@ Flona: Wenn ich Dich richtig verstanden habe, versuchst Du, Unterordner auf dem Stick anzulegen. Wie ich oben schon geschrieben habe, geht es nicht. Du kannst bei der 350 E natürlich Unterordner anlegen, aber nicht auf dem externen Speicher. Dein Problem mit der Anzeige: zu wenig Speicher, kann nicht gesichert werden...kann ich mir nicht erklären. Wie gesagt, ich habe etliches auf meinem Stick und es funktioniert tadellos.

Du schreibst, der Stick würde sich selbst formatieren wenn die Maschine darauf zugreift (so wurde es Dir gesagt). Das stimmt nicht ganz, Dir wird auf jeden Fall eine Meldung angezeigt ob der Stick formatiert werden soll (sofern Du es nicht im SET machst). War es Deinem Fall so mit der Meldung? Vielleicht liegt es daran?

 

Ich wünsche euch noch schöne Feiertage!

 

LG

Link to post
Share on other sites

Hallo Ihr Lieben,

 

darf ich mich dieser Diskussion bitte auch anschließen? Ich besitze die 350 E seit 4 Tagen und versuche verzweifelt Muster zu sticken. Eine Anleitung habe ich leider nicht. Auch keine Vorabkopie.

 

Mein Problem:

 

Ich habe zuerst einen 512er Stick in die Maschine gesteckt, dieser wurde dann von ihr formatiert. Dann habe ich mit Wilcom ein Motiv verkleinert und in .Jef umgewandelt. Das Motiv war daraufhin 97x110 groß. Zuerst konnte die Maschine die Datei nicht finden. Erst als ich es neben den Ordner "My design" (im Laptop) gespeichert habe, hat die 350 E diese Datei erkannt und mir mitgeteilt, dass sie für den 140x220 zu groß ist. Das teilt sie mir mit und kein Motiv ist mehr zu sehen.

 

Was mache ich falsch????????? :( :(

Und vor allen Dingen, wie kann ich Unterverzeichnisse, ich gehe von verschiedenen Ordner aus, anlegen, wenn die 350 E diese nicht erkennt???

 

Link to post
Share on other sites

Hallo ;o)

hatte am Anfang auch dieses pROBLEM ALLES WAR AUF MEINEM sTICK NUR WENN ICH IHN IN DIE MASCHINE GESTECKT HABE WAR NICHTSDRAUF .

Ich wandle mit dem Ambassador oder wie das heißt um .

Mein Fehler war ich habe im falschen ordener auf dem Stick gespeichert .

also nicht in my desing ich habe auch einen 512 da passen jede menge Stickbilder drauf .

viele grüße Manu

Link to post
Share on other sites

Hallo Manu,

 

ja, das Abspeichern hat geklappt mit der Umwandlung von Wilcom. Aber,

 

- wie kann ich Unterverzeichnisse erstellen

 

- wieso sagt mir die MC 350, dass das Stickbild zu groß ist, wenn es nach den Abmessungen, die sie mir anzeigt, nicht sein kann

 

Kannst Du mir hier helfen?

 

Link to post
Share on other sites

Hallo Birgit :)

Also , ich habe jetzt mal versucht einen Ordner zuerstellen und habe Stickdateien rein . meine Maschine erkennt diesen ordner nicht , nur den Ordner My Desing .

wenn ich ehrlich bin habe ich mich damit noch nicht beschäftigt , weil ich alles aif dem usb Stick habe und das was ich oft sticken will speicher ich dann in der Maschine ab .

zu 2 .

vielleicht hast du es nicht genug verkleiner könnte das sein ?

 

 

ich muste bis jetzt noch nichts verkleinern und wenn dann mache ich das direkt mit der Maschine .

 

Ich hoffe das Du noch eine Lösung findest .

Liebe Grüße und einen schönen Tag :D

Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich habe es geschafft :klatsch1: :klatsch1: :klatsch1: Sie stickt!!!!

 

Heute morgen habe ich einfach den USB-Stick von gestern genommen (ohne dass ich etwas verändert habe) und siehe da, die MC 350 hat das Stickmuster, welches gestern noch zu klein war, einwandfrei erkannt und stickt und stickt und stickt. Ich liebe es, wenn Technik funktioniert.

 

Dann werde ich jetzt noch versuchen, Unterverzeichnisse in der MC 350 zu erstellen. Wenn das klappt, bin ich doch schon glücklich.

 

Zwei Fragen habe ich aber doch noch:

 

- Kann mir jemand die Vorabkopie der Anleitung per PDF schicken? Ich glaube nicht, dass darauf ein Copyright ist, da ich ja auch diese Maschine habe und noch auf die Originalanleitung warte. Lerning by doing dauert mir doch etwas zu lange.

 

- Wie bringe ich der Maschine bei, dass ich den ganz großen Rahmen habe? In der Rahmenauswahl ist er ja nicht angegeben. Oder muss ich das Muster, trotzt großem Rahmen, teilen?

 

Ich wünsche Euch allen noch einen schönen Tag.

 

Link to post
Share on other sites
- Wie bringe ich der Maschine bei, dass ich den ganz großen Rahmen habe? In der Rahmenauswahl ist er ja nicht angegeben. Oder muss ich das Muster, trotzt großem Rahmen, teilen?

 

das müsste genauso wie bei der 300e funktionieren:

das muster muss geteilt gespeichert sein. die fertigen stickmuster für den gigarahmen sind stickfertig gespeichert, meistens mit...-1.jef und ...-2.jef oder mit -a, -b.

 

die maschine geht dabei davon aus, dass sie rahmen B (140x200) benutzt.

 

du stickst einfach den ersten teil, wendest den rahmen und stickst den zweiten teil. das ist das ganze geheimnis :)

Link to post
Share on other sites

Hallo Jasmin,

 

danke für die schnelle Antwort. D. h., dass ich die Muster selber teilen muss z. B. mit Embird. Kann ich dann noch meine alten Muster von den Pfaff-Karten, die teilweise schon geteilt sind, in das .jef-Format konvertieren und dann sticken? Erst a, dann Rahmen drehen und dann b? Für die 7570 gab es dafür einen extra Rahmen, der dann hochgeschoben werden musste. Dann konnte ich den zweiten Teil des Musters sticken.

 

Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich habe beim Händler €1.399.- bezahlt.

 

Gerade habe ich auch wieder mit dem Stick rumgespielt.

Also:

1. Als ich ein Bild speichern wollte, konnte ich am linken Rand nochmal auswählen wo. Da habe ich mal den Stick angeklickt und dann konnte ich ein Unter- bzw. Nebenorder erstellen. Der dann auch wieder funktionierte als ich den Stick rausmachte, was in den Nebenordner speicherte und wieder reinmachte.

Also Ordner auf Stick funktionieren ..............

 

2. Als ich ein Freebe (Pferdekopf mit 31 KB) auf den Stick machte, schrie das Maschinchen wieder zu wenig Speicherplatz frei und hängte sich auf .............

 

Weiß jemand an was das denn liegen kann ????

Eine PDF-Datei einer Anleitung für die 350 E würde ich auch nehmen. Mein Händler hatte nur eine für die 300 ....

Link to post
Share on other sites

Huhu, habebis eben mitgelesen.. bei mir klappt es mit dem Stick prima, aber wie speichere ich Dateien die ich öfter Sticke auf der MAschine? Ich habe jetzt alles auf dem Stick, sind dann eine Menge Sieten auf der MAschine und bis ich ein Motiv denn gefunden habe, das dauert ewig.. Ich kann auch nicht in Gruppen abspeichern, bzw. alles nach Thema oer so, beim übertragen vom Stick auf JAnome ist alles durcheinander??

 

Schnuppe

Link to post
Share on other sites

Ha! Jetzt funktioniert es:D :D :D ! Ich kann mit der 350 E Unterverzeichnisse direkt auf dem Stick anlegen (befinden sich dann auf der selben Ebene wie der Ordner "My Design", also nicht in "My Design". Dann habe ich den Stick an den Computer angeschlossen, meine Stickmuster (ich habe vor allem die Stickdisketten von Hus) über den Organizer von Hus-Professional in das Jef-Format konvertiert und direkt in den jeweiligen Unterordner auf den Stick kopiert (damit ich nicht so lange suchen muß, habe ich der Einfachheit halber die Nummer der Stickkarte als Ordnernamen genommen). Wenn ich den Stick jetzt in die MC 350 stecke, zeigt er mir alle Ordner an und die Stickmuster kann ich auch laden :D . Ich bin zwar gestern abend nicht mehr zum Sticken gekommen, aber das werde ich heute abend versuchen!

 

Herzliche Grüße

 

Flona

Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

Du steckst den Stick rein, suchsz dir irgendein Muster aus, so daß Du auf der Seite bist zum editieren. Da gibt es das Abspeichersymbol (offener Ordner).

Das Symbol drückst du. Dann drückst Du auf das Sticksymbol. Dann erscheint links ein geschlossener Ordner. Den drückst Du. Jetzt kannst Du den Namen deines Neuen Ordners eingeben. So kannst du beliebig viele Ordner erstellen. Die kannst Du dann am PC "füllen".

Ich hoffe du verstehst , was ich meine. Im erklären war ich noch nie die Beste.....:o

 

Ich habe jetzt rausgefunden, das mein Problem, nämlich Asturz der Maschine an einigen wenigen Dateien liegen muß. Haben die dann irgendwie einen Fehler oder so ?????? An der Dateigröße kann es nicht liegen. Da habe ich von Farbenmix größere geladen, und die gehen einwandfrei .

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.